🔎 Projektfinder
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Über uns

Termine

Oktober
  • 24. Oktober, 15-18 Uhr, „Nix wie weg!“, Hamburg
November
  • 8. November, 16 Uhr, Online-Infoabend
  • 10. November, 9-16 Uhr, Bildungsmesse Göppingen
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn

Weitere Termine findest du hier!

 

Schlag ein neues Kapitel in deinem Leben auf!

Unser Leben ist doch eigentlich wie ein Buch. Es schreibt unendlich viele Geschichten. Diese können traurig, lustig, verwirrend, skurril, unerwartet, wunderschön, und unvergesslich sein.

Mit einem Auslandsaufenthalt schreibst du ein neues Kapitel in deinem Leben. Wir wollen dir dabei helfen, dass dieses Kapitel unter die Rubrik wunderschön und unvergesslich fällt. Denn wer eine zeitlang in einem anderen Land lebt und dort neue Gewohnheiten und Traditionen, eine neue Kultur, eine neue Sprache, und vor allem neue Menschen mit anderen Einstellungen und Ansichten kennen lernt, der erweitert seinen Horizont und bereichert sein Leben, sein Buch, mit vielen neuen Geschichten.

Wenn du die Möglichkeit hast, ein paar Wochen, Monate oder auch länger im Ausland zu verbringen, nimm sie wahr! Du wirst sehen, wie sehr eine solche Erfahrung dein Leben bereichert und wie sie dich persönlich weiterbringt.

Da jeder Mensch anders ist und zu jedem etwas anderes passt, haben wir eine breite Auswahl an Programmen für dich.

Egal ob du dich für Freiwilligen- oder Farmarbeit, eine Rundreise, einen Work and Travel Aufenthalt oder die Arbeit als Au Pair entscheidest - du wirst eine einmalige Erfahrung machen und ein neues Kapitel in deinem Leben aufschlagen und schreiben können.

Wir möchten dir ein gutes und sicheres Gefühl geben und garantieren dir eine bestmögliche Betreuung.

Denn wir wollen, dass du dieses Kapitel in deinem Leben mit einem Lächeln liest!

Wir freuen uns auf dich!

Dein Auszeit-weltweit - Team


Zwei Hinweise zu unseren Programmen:

Wir sind Vermittler

Auszeit-weltweit ist kein Reiseveranstalter, sondern ein Reisevermittler. Das heißt, wir vermitteln Programme von Partneragenturen im Ausland. Unsere Partner stellen die Pakete zusammen (Unterkunft, Verpflegung, Transfer etc.) und führen die Programme durch. Wir geben euch die Infos dazu, helfen euch mit dem Visum, der Flugbuchung usw., eben hauptsächlich alles, was vor der Ausreise passiert. Wir selber haben keine eigenen Unterkünfte oder Mitarbeiter im Ausland.

Anerkennung

Wir sind eine private Agentur, die Programme von ausländischen Anbietern vermittelt. Diese sind nicht staatlich anerkannt, d.h. es handelt sich nicht um ein FSJ, FÖJ etc.


Das Team

Alexandra

Hi, ich bin Alexandra und Mitgründerin von Auszeit-weltweit. Ich bin in New York geboren und in den USA und in den Niederlanden aufgewachsen. Wir waren immer viel unterwegs. Wahrscheinlich sind diese international geprägten Jahre meiner Kindheit daran schuld, dass ich eigentlich immer Fernweh habe.

Während meiner Schulzeit war ich in Frankreich und „back home“ in Savannah, Georgia. Während meines Studiums der Regionalwissenschaften Nordamerikas zog es mich wieder in die USA, diesmal nach San Francisco. Da ich neben Englisch noch unbedingt Spanisch lernen wollte, packte ich meine Sachen und zog für ein Jahr in die wunderschöne Haupstadt Spaniens, nach Madrid. Zurück in Köln machte ich meinen Uniabschluss. Seit der Geburt meines Sohnes und meiner Tochter standen erstmal nur noch Urlaube in Europa auf dem Plan. Doch der Ruf der Ferne wird immer lauter und bald packen mein Mann und ich wieder unsere Koffer - und diesmal noch zwei kleine Rücksäcke :)

Ich freue mich, euch bei euren Auslandsplänen zu unterstützen, denn ich weiß, wie wichtig es ist, diese einmaligen Erfahrungen im Leben zu machen.


Mariana

Hi, ich heiße Mariana, werde im Büro aber meist Mary genannt ;-) Ich wuchs bis zu meinem vierten Lebensjahr in Somalia auf, das Reisen wurde mir damit in die Wiege gelegt. Danach zog es meine Familie wieder zurück nach Deutschland. Nach dem Abitur habe ich Afrikanistik, Geographie und Geschichte studiert und da liegt es ja nahe, sich auch mal was anzuschauen. 2008 habe ich mich dann aufgemacht und ein Auslandssemester in Ostafrika verbracht. In Tansania, habe ich mich als Freiwillige in einem Kinderheim engagiert und bin während des Auslandssemesters durch Äthiopien, Kenia und Uganda gereist. Die Highlights der Reise waren, neben der tollen Projektarbeit, die Safari durch die Serengeti und die Besteigung des Kilimanjaro. Die Kinder im Kinderheim habe ich 2010 während einer langen Reise natürlich noch mal besucht. Sie sind mir einfach so sehr ans Herz gewachsen und gingen mir so schnell nicht mehr aus dem Kopf. Mit Auszeit-weltweit habe ich zudem die Projekte in Sri Lanka und Thailand besucht und kann jedem nur empfehlen, eine längere Zeit im Ausland zu verbringen und sich zu engagieren. Man lernt das Land und Leute einfach ganz anders kennen und bekommt einen sehr intensiven Einblick in die Kultur. Nebenbei schließt man manche Freundschaft fürs Leben und das über alle Grenzen hinweg. Ich helfe euch gerne dabei das richtige Land und passende Projekt zu finden und so die Reise eures Lebens perfekt zu organisieren :-)


Rieke

Hallo, ich bin Rieke. Ich bin im Norden Deutschlands groß geworden, jedoch zog es mich nach meinem Abitur in meine Traumstadt London. Ich konnte mein Glück kaum fassen, dass ich ein Jahr in dieser tollen Stadt als Au Pair arbeiten durfte. Ich genoss es sehr, in eine andere Kultur einzutauchen (Kulturschock eingeschlossen) und das Land auf eigene Faust zu erkunden. Nach meinem Aufenthalt in London, verbrachte ich noch einmal drei Monate als Au Pair in Norwegen und konnte weitere Erfahrungen sammeln. Anfang 2013 habe ich dann mein Tourismus Management Studium in den Niederlanden begonnen, welches mir sehr viel Spaß bereitete. Mein Auslandssemester verbrachte ich in Birmingham, England und konnte weitere Ecken Großbritanniens entdecken. In meinen Sommerferien habe ich jeweils 1.5 Monate als Au Pair in Spanien gearbeitet, welches mir weitere Eindrücke verschaffte. Nach meinem Abschluss Anfang 2017 beschloss ich, ein allerletztes Mal als Au Pair ins Ausland zu gehen. Dieses Mal wurde es Dublin, Irland. Ich verbrachte ein tolles halbes Jahr dort und hatte die Möglichkeit, dieses wirklich wunderschöne Land zu bereisen. Ich helfe euch gerne dabei, einen tollen Auslandsaufenthalt zu realisieren und hoffe, euch wertvolle Tipps für eure Reisen mitzugeben.


Yasaman

Hi, ich bin Yasaman. Geboren bin ich in Shiraz/ Iran, aufgewachsen hier in Deutschland. Das Interesse an anderen Kulturen und Reisen wurde mit also schon früh in die Wiege gelegt. Nach meinem Englisch- und Spanischstudium packte ich meine Koffer und ging erstmal für drei Monate nach Ghana um mich dort als Deutschlehrerin zu engagieren. Das war eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Abgesehen davon, dass ich eine Schwäche für frischen Kokosnusssaft entwickelt habe, habe ich ich tolle Menschen kennengelernt, traumhafte Orte gesehen, viel getanzt, unheimlich lecker gegessen und, am aller wichtigsten, mich reichlich von meinen Schülerinnen und Schülern inspirieren lassen. Dise lehrten mich viel für mein Leben und füllten mich mit kostbaren Erinnerungen und wertvollen Erfahrungen, die mich nach wie vor sehr prägen. Die Erinnerungen aus Ghana möchte ich nie mehr missen!

Auch nach meinen Reisen durch Indien, dem Iran, Indonesien, Marokko, Ägypten und vielen europäischen Ländern, kehrte ich voller unvergesslicher Momente und einzigartigen Begegnungen mit tollen Menschen zurück nach Hause und war jedesmal von neuem erfüllt mit der Sehnsucht bald wieder den Rucksack zu packen und den Duft anderer Länder und Kulturen zu schnuppern.

Mit diesen Erfahrungen und Erlebnissen berate und helfe ich euch mit Freude und Enthusiasmus bei der Planung eurer Reisen und Auslandsaufenthalte und freue mich jetzt schon von reichlich tollen Berichten zu hören.


Ayda

Hi, ich bin Ayda! Reisen ist seit meiner Geburt ein wesentlicher Teil meines Lebens, denn als Kind von iranischen Einwanderern ging es natürlich immer mal wieder zurück in die „Heimat“ auf Familienbesuch. Als gebürtige Kölnerin zog es mich nach meinem Englisch- und Kunstgeschichtsstudium in Freiburg zurück in die schönste Stadt Deutschlands. Allerdings nicht ohne Zwischenstopp in Schottland, wo ich mein Auslandssemester verbrachte und den roughen Charme der Schotten hautnah miterlebte. Generell war ich schon als Kind mit meiner Familie überall in Europa unterwegs, später kamen Reisen durch die USA, Ägypten, die Türkei usw. dazu – und ich bin noch längst nicht fertig, es gibt noch so viel zu sehen! Genau deshalb helfe ich gerne anderen Wanderlustigen dabei, die perfekte Auszeit zu finden, denn so ein Aufenthalt inmitten einer anderen Kultur kann auf die beste Weise lebensverändernd sein!


Manuel

Hallo, ich bin Manuel und Mitgründer von Auszeit-weltweit. Als Kind portugiesischer Einwanderer, war und bin ich immer zwischen den Welten hin und her gerissen, finde das aber inzwischen sehr befreiend. Deshalb mein Rat an alle: holt euch einen anderen Blickwinkel!

Die Welt ist sehr komplex und es lohnt sich fremde Sichtweisen zu erleben und mehr zu sehen, als was ein Kurztrip oder Urlaub zeigen können. Vor allem wenn man andere Menschen besser kennen lernt und einfach mal die Erfahrung macht, in fremde Kulturen aus erster Hand einzutauchen. Jeder der das mal gemacht hat, berichtet, dass er generell besser versteht warum die Welt und ihre Bewohner so verschieden sind.




Termine

Oktober
  • 24. Oktober, 15-18 Uhr, „Nix wie weg!“, Hamburg
November
  • 8. November, 16 Uhr, Online-Infoabend
  • 10. November, 9-16 Uhr, Bildungsmesse Göppingen
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn

Weitere Termine findest du hier!

🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸
Triff uns
ASIEN+Fidschi Rabatt 😃

Der Asien- und Fidschi-Rabatt 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Schnell sein: Alle Buchungen für Freiwilligenarbeit und Rundreisen Asien und Fidschi, die bis zum 15. November 2018 bei uns eingehen, erhalten den 2018-Preis, auch wenn das Startdatum in 2019 liegt.