­čöÄ Projektfinder
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Animal Rundreise Sri Lanka

Termine

November
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn
Dezember
  • 5. Dezember, 18 Uhr, Infoabend in K├Âln
  • 6. Dezember, 16 Uhr, Online-Infoabend

Weitere Termine findest du hier!

 
Zur├╝ck zu Rundreise Sri Lanka/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


M├Âchtest du Sri Lanka entdecken und dich um Elefanten und Schildkr├Âten k├╝mmern? Die Animal Rundreise ist perfekt f├╝r alle, die in die lokale Kultur eintauchen und in ein Tierschutzprojekt rein schnuppern m├Âchten.
Wenn du m├Âchtest, kannst du nach der 3-w├Âchigen Rundreise noch ein paar Wochen in einem Projekt unserer Partner mitarbeiten. Bitte beachte, dass kleine ├änderungen im Ablauf aufgrund von lokalen Bedingungen immer vorkommen k├Ânnen.

Ziele der Rundreise
  • Einen authentischen Einblick in die Kultur Sri Lankas zu vermitteln, begleitet durch einen erfahrenen Guide.
  • Das Teilen von Ideen und die Entwicklung von Verst├Ąndnis f├╝r andere Kulturen.
  • Internationale Freundschaften und Kontakte kn├╝pfen.
Kultur

Versuche was Neues! Probiere das lokale Essen, lass dich auf die Tradition und Kultur Sri Lankas ein, unterhalte dich mit der lokalen Bev├Âlkerung. Unseren Partnern ist es wichtig, dass du dich auf die neue Kultur einlassen kannst. Deshalb gibt es zu Beginn der Reise verschiedene Einf├╝hrungsveranstaltungen, in denen du etwas ├╝ber die Sprache, die lokale K├╝che, die Geschichte, Religion und aktuelle Situation Sri Lankas erf├Ąhrst. Mit diesem Hintergrundwissen wird es dir leichter fallen, das Land und seine Menschen zu verstehen und f├╝r eine Zeitlang Teil davon zu werden!

Reisen

Um Sri Lanka authentischen zu erleben und die Aspekte des nachhaltigen Tourismus zu unterst├╝tzen, reist man mit lokalen, ├Âffentlichen Transportmitteln. Du reist also nicht anders als die Einheimischen - und genau das ist der Sinn dieser Rundreise und l├Ąsst dich tief in das Land eintauchen.

Unterkunft

In der ersten Woche wohnst du, gemeinsam mit anderen Teilnehmern der Rundreise sowie Freiwilligen, in einem Freiwilligenhaus in Kandy. Es gibt zwei Freiwilligenh├Ąuser, die nicht weit voneinander entfernt liegen. Die H├Ąuser haben jeweils mehrere Schlafzimmer f├╝r 4-10 Personen. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad.

In der zweiten Woche wohnst du bei einer einheimischen Gastfamilie, wodurch du einen einmaligen Einblick in die lokale Kultur abseits der Touristenpfade bekommst. In den Unterk├╝nften gibt es Mehrbettzimmer mit angrenzendem Badezimmer.

In der dritten Woche wohnst du in einem von zwei Freiwilligenunterk├╝nften direkt am Strand. In die Innenstadt kannst du zu Fu├č gehen und alles wichtige erledigen. In den Unterk├╝nften gibt es Mehrbettzimmer (f├╝r bis zu sechs Personen), Elektrizit├Ąt und flie├čend Wasser.

Sonntag: Ankunft

Ankunft in Colombo und Transfer nach Kandy. Bitte beachte, dass am Sonntag noch keine Mahlzeiten inkl. sind. Du kannst dich vom Flug erholen, dich schon mal ein wenig umschauen und die anderen Teilnehmer kennen lernen.

1. Woche: Kandy

Nach deiner Ankunft in Kandy, der "Kulturhauptstadt" Sri Lankas, hoch im Bergland gelegen, gibt es erst einmal eine Einf├╝hrungsveranstaltung, in der du alles wichtige ├╝ber das Land, die Reise etc. erf├Ąhrst und alle Fragen stellen kannst, die du noch hast. Du hast die M├Âglichkeit, lokale Gesch├Ąfte und M├Ąrkte zu besuchen, die Stadt und ihre Menschen kennen zu lernen, den ber├╝hmten Zahntempel zu besichtigen und in dein Reiseland einzutauschen.

Montag

Einf├╝hrung in die Kultur Sri Lankas, Infos ├╝ber Religion, Sicherheit, ├Âffentliche Verkehrsmittel, Kulturschock, DoÔÇÖs und DonÔÇÖts etc., Sprachunterricht, Kandy City tour Kulturshow

Dienstag

Besuch eines Gew├╝rz- und Ayurveda Gartens, einer Teefabrik und eines Edelsteinmuseums, Bootstour auf dem Kandy Lake

Mittwoch

Kochunterricht

Donnerstag

Besuch einer einheimischen Familie, die dir traditionelles Batiken zeigt, Batikunterricht, Mittagessen mit der Familie, Besuch des Zahntempels

Freitag

Besuch eines Tempels in einem kleinen Wald sowie eines Hindu Tempels, Mittagessen in der Stadt, Ayurvedische Massage


2. Woche: Elefantenprojekt

In der zweiten Woche geht es nach Mawanella, ins l├Ąndliche Sri Lanka. Dort wirst du dich um einen Elefanten k├╝mmern und viel von einem Mahout lernen. Sri Lanka hat eine lange gemeinsame Geschichte mit den Elefanten, da sie ein wichtiger und integraler Bestandteil der Kultur, Gesellschaft und Religion sind. Rund 75% dieser Elefanten arbeiten von morgens bis abends auf Feldern, im touristischen Bereich oder transportieren schwere Baumst├Ąmme.
Genau hier setzt das Projekt an. Da sich die Verantwortlichen vor Ort bewusst sind, dass es nicht so einfach ist, die Elefanten einfach frei zu kaufen, d├╝rfen hier die Elefanten einfach eine sch├Âne Zeit im Projekt haben. Von der Programmgeb├╝hr, die die Freiwilligen zahlen, erhalten die Besitzer eine Entsch├Ądigung f├╝r den Ausfall des Arbeits-Elefanten. Die Elefanten erleben eine Art Auszeit von ihrer harten Arbeit.

Deine Aufgaben

Du unterst├╝tzt die Arbeit der Mahouts (Elefantenpfleger). Zu den Aufgaben geh├Âren u.a. die Elefanten f├╝ttern, die Elefanten im Fluss baden, Futter f├╝r die Elefanten im Wald finden, Kommandos lernen, Papier aus Elefanten-Dung herstellen und den Tierarzt bei der Behandlung unterst├╝tzen, wenn Elefanten krank. Es handelt sich bei diesem Projekt nicht um ein Elefanten-Waisenhaus und das Reiten auf Elefanten ist nicht gestattet.


3. Woche: Schildkr├Âtenprojekt

Die dritte Woche wirst du am Strand, in Ambalangoda verbringen. Es geht daf├╝r von Kandy mit dem Zug in die s├╝dliche Provinz Galle. Das Schildkr├Âtenprojekt unserer Partnerorganisation ist das einzige seiner Art in Sri Lanka. In Ambalangoda befinden sich zwei Zentren des Projekts. In einem der beiden leben v.a. behinderte Schildkr├Âten. An keinem anderen Ort k├Ânnen verletzte Schildkr├Âten abgegeben werden und werden so versorgt. Das Projekt arbeitet eng mit der Sri Lankanischen Regierung zusammen.

Deine Aufgaben

Zu den Aufgaben geh├Ârt das S├Ąubern der Schildkr├Âten und der Tanks, das Vorbereiten des Futters und das F├╝ttern selbst. Aber auch bei der Freigabe einer Schildkr├Âte zur├╝ck ins Meer, kannst du, wenn du Gl├╝ck hast, hautnah dabei sein.

Feiertage 2018
Feiertage 2019

An diesen Feiertagen sind die Projekte geschlossen, mit Ausnahme der Einf├╝hrungswoche, des Elefantenprojekts, des Wildlife Specials sowie der Adventure Week.
M├Ânche unterrichten ist nicht im April, Juli, August und November verf├╝gbar.

Schulferien

ÔÇó Ende M├Ąrz bis Ende April
ÔÇó┬áEnde Juni bis Ende August
ÔÇó┬áEnde November bis Anfang Januar

Tipp: wenn du m├Âchtest, kannst du nach der Rundreise noch eine oder mehrere Wochen Projektarbeit anschlie├čen! Genaue Infos zu den Projekten findest du unter >> Freiwilligenarbeit Sri Lanka <<

 
 
Zur├╝ck zu Rundreise Sri Lanka/Allgemein


Termine

November
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn
Dezember
  • 5. Dezember, 18 Uhr, Infoabend in K├Âln
  • 6. Dezember, 16 Uhr, Online-Infoabend

Weitere Termine findest du hier!

­čîł Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! ­čôŞ
Triff uns
ASIEN+Fidschi Rabatt ­čśâ
ÔŁî

Der Asien- und Fidschi-Rabatt ­čśâ


Wir haben eine tolle Aktion f├╝r euch!­čÄë­čÄë­čÄë

Schnell sein: Alle Buchungen f├╝r Freiwilligenarbeit und Rundreisen Asien und Fidschi, die bis zum 15. November 2018 bei uns eingehen, erhalten den 2018-Preis, auch wenn das Startdatum in 2019 liegt.