Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Rundreise Fidschi – Ablauf

 
Zurück zu Rundreise Fidschi/Buchung

Rundreise Fidschi: 3 Wochen

Es handelt sich um ein Eco-Tourismus Programm. Unseren Partnern ist es wichtig, die Aspekte des Reisens und nachhaltigen Tourismus in der Reise zu vereinen.

Während der Rundreise besuchst du unterschiedliche Gegenden Fidschis und lernst die Vielfalt der Insel kennen. Durch den Besuch verschiedener Freiwilligenprojekte unserer Partner, arbeitest du mit und für die lokale Bevölkerung. Dadurch erhältst du einen authentischeren Einblick in die Kultur und verbindest das Reisen mit ehrenamtlicher Arbeit.

Du wirst einmalige Erinnerungen mit nach Hause nehmen!

Ziele der Rundreise
Projektarbeit

In der zweiten Woche der Rundreise hast du die Möglichkeit, dich ein paar Tage in einem sozialen Projekt zu engagieren und die lokale Bevölkerung zu unterstützen.

Unterkunft

Die Unterkünfte reichen von Hotels und Resorts über Gastfamilien bis hin zum Freiwilligencenter unserer Partner. Für das Camping muss kein Zelt mitgebracht werden. Ein Schlafsack kannst du gerne mitbringen, ansonsten gibt es auch Decken etc. vor Ort.

Kultur

Versuche was Neues! Probiere das lokale Essen, lass dich auf die lokale Tradition und Kultur ein, unterhalte dich mit der lokalen Bevölkerung. Unseren Partnern ist es wichtig, dass du dich auf die neue Kultur einlassen kannst. Deshalb gibt es zu Beginn der Reise verschiedene Einführungsveranstaltungen, in denen du etwas über die Sprache, die lokale Küche, die Geschichte, Religion und aktuelle Situation Fidschis erfährst. Mit diesem Hintergrundwissen wird es dir leichter fallen, das Land und seine Menschen zu verstehen und für eine Zeitlang Teil davon zu werden!

Reisen

Um Fidschi authentischen zu erleben und die Aspekte des nachhaltigen Tourismus zu unterstützen, reist man mit lokalen, öffentlichen Transportmitteln. Du reist also nicht anders als die Einheimischen - und genau das ist der Sinn dieser Rundreise und lässt dich tief in das Land eintauchen.


Route

Sonntag: Ankunft

Ankunft in Nadi und Einchecken. Bitte beachte, dass am Sonntag noch keine Mahlzeiten inkl. sind. Du kannst dich vom Flug erholen, dich schon mal ein wenig umschauen und die anderen Teilnehmer kennen lernen.

Tag 1 (Montag): Orientierung und Ausflug nach Singatoka

Am ersten Tag gibt es eine kleine Einführungsveranstaltung, du erfährst etwas über die Do´s und Dont´s, über die Traditionen und Kultur der Insel und das Programm für die nächsten 3 Wochen wird besprochen. Dann geht es zum Singatoka Fort Hill und in den Singatoka Nationalpark, der für seine Sanddünen berühmt ist. Du triffst Einheimische in einem kleinen Dorf und bekommst einen Einblick in das Leben dort.

Tag 2: Kultur und Sprache

Es geht in kleine Dörfer, wo du von den Einheimischen einiges über ihre Sprache, Kultur und Traditionen erfährst. Von dem Guide lernst du ein paar Wörter Fidschi und nimmst an einem Kochkurs teil. Danach wird ein traditionelles Essen gekocht.

Tag 3: Kochkurs und Tanz

Du lernst 1000 Jahre alte Kochmethoden kennen und kannst traditionelle Rezepte ausprobieren. Des Weiteren gibt es einen Kurs über die Herstellung eines traditionellen Tanzkostüms.

Tag 4: Resort bei Pacific Harbour

Diese Unterkunft besticht mit einer direkten Strandlage und einer traumhaften Aussicht auf den Pazifischen Ozean. Du kannst schnorcheln gehen, Beachvolleyball spielen, Kayak fahren oder einfach am Strand oder am Pool relaxen (Freizeitaktivitäten teilweise nicht im Programmpreis enthalten).

Tag 5: Nausori

Es geht nach Nausori, in den Freiwilligencenter unserer Partner. Nach dem Check-In bekommst du eine Stadttour durch Suva, die Hauptstadt Fidschis, und die Umgebung.

Tag 6: Colo-i Suva National Park

Es geht in den Nationalpark, du besuchst einen beeindruckenden Wasserfall und es gibt ein Picknick.

Tag 7: freier Tag

Der Tag steht den Teilnehmern zur freien Verfügung. Du kannst in die Stadt gehen oder dir die Umgebung anschauen.

Tage 8 - 12 (Montag - Freitag): Projektarbeit

In dieser Woche kannst du dich in einem sozialen Projekt engagieren. Egal, ob du in einem Kindergarten mithilfst, in einer Schule unterrichtest oder dich als Sportcoach einbringst - die Mitarbeit in einem Projekt gibt dir einen tiefen Einblick in das Land und bringt dich den Menschen dort ganz nahe.

Hinweis: während der Schulferien und Feiertage findet ein Alternativprogramm zur Projektarbeit statt.

Tag 13: Levuka

Es geht nach Levuka, der ersten Hauptstadt Fidschis und somit auf eine Reise in die Vergangenheit. Dort erlebst du das unberührte Fidschi, fernab vom Massentourismus und Kommerz.

Tag 14 (Sonntag): freier Tag

Der Tag steht den Teilnehmern zur freien Verfügung. Es gibt in und um Levuka viel zu entdecken! Du kannst unter anderem Schnorcheln gehen oder Kayak fahren (letzteres ist nicht im Programmpreis enthalten).

Tag 15: Village Experience

In einem kleinen Dorf lernst du, wie man ein Bure baut, das traditionelle Haus auf Fidschi.

Tag 16: Village Trekking und Hiking

Es geht auf eine Trekking und Hiking Tour. Du wirst mit beeindruckenden Landschaften und Ausblicken belohnt!

Tag 17: Schnorcheln, BBQ und Strandaktivitäten

Es geht zu wunderschönen Sandbänken, du kannst schnorcheln, verschiedene Strandsporten ausprobieren etc. Am Ende des Tages gibt es ein Fisch-BBQ.

Tag 18: Rafting und Camping

Es geht um 5 Uhr morgens los, um 7 Uhr ist Ankunft auf der Hauptinsel VittiLevu. Auf der Kings Road geht es nach Lautoka, wo in einem kleinen Dorf gecampt wird. Ein wenig außerhalb von Lautoka hast du die Möglichkeit Bamboo Raften zu gehen oder an anderen Outdooraktivitäten teilzunehmen.

Tag 19: Sabeto Hills und Mud Pool Hot Springs

Heute steht der Besuch der Sabeto Hills, Fidschis ursprünglichstes Naturgebiet, auf dem Programm. Dort kannst du die berühmten Mud Pool Hot Springs besichtigen und ein heißes Schlammbad nehmen, wenn du magst.

Tag 20 (Samstag): Abschiedsfeier

Heute gibt es eine Abschiedsfeier mit traditionellem Tanz, auf der ihr gemeinsam die 3 spannenden Wochen Revue passieren lassen könnt.

Tag 21: Abreisetag

Heute ist Abreisetag. Entweder du fährst zum Flughafen oder du bleibst noch ein paar Tage oder Wochen länger im Paradies.


Tipp: wenn du möchtest, kannst du nach der Rundreise noch eine oder mehrere Wochen Projektarbeit anschließen! Genaue Infos zu den Projekten findest du unter >> Freiwilligenarbeit Fidschi <<


Feiertage und Ferien

Hier findest du eine Übersicht der Feiertage auf Fidschi (nur die, die das Programm beeinflussen).

Während der Prüfungsphasen machst du mit den Kindern Sport, hilfst ihnen ein wenig beim Lernen oder unterstützt das Team bei Bau- und Renovierungsarbeiten. Die genauen Aufgaben werden vor Ort besprochen.


 
 
Zurück zu Rundreise Fidschi/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns