Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Peru – Specials

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Peru (Norden)/Buchung
Latin American Dance Experience (Cajamarca)

Tanzt du gerne? Möchtest du zwei grundverschiedene Tänze lernen? Dazu hast du in dieser Woche die Möglichkeit!

In dieser Woche kannst du komplett in die lateinamerikanische Tanzkultur eintauchen. Du wirst zwei verschiedene Tanzstile lernen: Salsa und Capoeira.

Salsa ist einer der populärsten Tänze in Lateinamerika. Er kommt ursprünglich aus New York und hatte von Beginn an einen starken lateinamerikanischen Einfluss.

Capoeira ist eine einzigartige brasilianische Kunstform, die Kampf, Tanz, Rhythmus und Bewegung kombiniert. Es wird in einem Kreis performt und von Musik und Gesang begleitet. Man weiß nicht ganz sicher, wann und wo Capoeira entstanden ist, geht aber davon aus, dass diese Tanzform im 16. Jahrhundert entstand und von afrikanischen Sklaven erfunden wurde. Bekannt wurde Capoeira durch Street Dancer.

Du wirst 4 Stunden Unterricht am Tag haben, in dem du unter professioneller Anleitung die ersten Schritte von Salsa und Capoeira lernst. Zwischendurch hast du genügend Zeit um an den Strand zu gehen, dein Spanisch zu trainieren oder einfach zu entspannen.


Traditional Peruvian Fashion Experience (Cajamarca)

Interessierst du dich für Mode? Möchtest du mal etwas ganz anderes machen?

In dieser Woche tauchst du ganz tief in die peruanische Kultur ein und zwar auf einem etwas aussergewöhnlichen Weg: du wirst eine Woche lang in einer Textilfabrik mitarbeiten und alles über die traditionelle Techniken sowie über Fashion Design in Peru lernen.

Die meiste Zeit arbeitest du in einer Textilfabrik mit, schaust den lokalen Weberinnen und Künstlern über die Schulter und kannst das Erlernte selber ausprobieren. Es geht aber auch auf einen lokalen Markt, du nimmst an Workshops und an einer Kooperation mit peruanischen Studenten teil.

Wochenplan (Änderungen sind möglich):

Montag Nach dem Frühstück geht es zu deinem Arbeitsplatz, wo du als erstes ein paar Basics über Design, Materialien, Techniken etc. kennen lernst. Du bekommst Infos zum Programm und deine Aufgaben für die Woche.

Dienstag Heute startet du mit der Arbeit in dem workshop place in Cajamarca, wo in traditioneller Weise Kleidung hergestellt wird. Ein Lehrer wird dir traditionelle Färbetechniken zeigen und gemeinsam mit dir ausprobieren.

Mittwoch Heute kannst du dir ein Teil aussuchen (Tasche, Hose, Kleid etc.), welches du gerne designen möchtest. Du lernst Nähen, mit der Hand und mit der Nähmaschine, Einfärben etc.

Donnerstag Nach dem Frühstück besuchst du eine lokale Schule in Cajamarca, wo du in Kontakt mit den Schülern kommst und so einiges über ihr Leben in Peru erfährst. Du nimmst gemeinsam mit ihnen an einem Nähkurs teil. Nachmittags geht es zurück zum Workshop, wo du weiter an deinem Projekt arbeitest. Nach 17 Uhr kannst du an verschiedenen Aktivitäten der Schule teilnehmen, wenn du möchtest.

Freitag Heute stellst du dein eigenes Projekt fertig!

Die Wochenenden sind immer frei.


Surfing Experience (Chiclayo)

Surfst du gerne oder wollest es schon immer mal lernen?

Pimentel ist eine kleine Küstenstadt nur etwa eine halbe Stunde entfernt von Chiclayo und umgeben von wunderschönen Stränden. Fußläufig erreichbar ist das Stadtzentrum mit Super- und Wochenmärkten. In Pimentel und Umgebung sind viele verschiedene Freizeitaktivitäten möglich.

Pimentel ist ein weltweit beliebter Surf Hotspot. Das ganzjährig milde Klima kombiniert mit dem Wind bietet beste Bedingungen zum Surfen. In Pimentel erwischt du bestimmt die perfekte Welle!

Die Wellen sind dort nicht zu hoch, so dass die besten Voraussetzungen für Anfänger gegeben sind. Oder aber auch für Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse verbessern wollen. In Pimentel finden auch zahlreiche Wettbewerbe statt. In diesen Zeiten wird es in dem kleinen Küstenort richtig voll und es herrscht eine einmalige Atmosphäre.

Du hast zwei Stunden Surfunterricht am Tag, meist vormittags. Nachmittags kannst du an verschiedenen Aktivitäten wie Joggen am Strand oder Capoeira teilnehmen. Du brauchst nichts mitzubringen, das gesamte Surfequipment wird von unseren Partnern gestellt.

Wochenplan (Änderungen sind möglich):

Sonntag Ankunft in Chiclayo, Check-In, Erholung vom Flug etc. Bitte beachte, dass am Sonntag keine Mahlzeiten inkl. sind.

Montag Vormittags: Surfen, Nachmittags: Orientierungsseminar (wenn es deine erste Woche ist) oder Freizeit

Dienstag Vormittags: Surfen, Nachmittags: Capoeira

Mittwoch Vormittags: Surfen, Nachmittags: Joggen am Strand

Donnerstag Vormittags: Surfen, Nachmittags: Sunset Fitness

Freitag Vormittags: Surfen, Nachmittags: Freizeit

Die Wochenenden sind immer frei.

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft ist Teil der Straußenfarm, dort wirst du verschiedene Arten von Strauße aus nächster Nähe kennenlernen können sowie etwas über ihre Haltung und Aufzucht lernen.
Willst du mehr über diese beeindruckenden Tiere erfahren, kannst du vor oder nach der Surfing Experience Projektarbeit im Emuprojekt anhängen.
Die Verpflegung ist typisch peruanisch und besteht aus Mais, Bohnen, Reis, Chillies, Kartoffeln, Weizen und ist hauptsächlich vegetarisch.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Peru (Norden)/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns