🔎 Projektfinder
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Ho-Chi-Minh - Kulturwoche

Termine

November
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn
Dezember
  • 5. Dezember, 18 Uhr, Infoabend in Köln
  • 6. Dezember, 16 Uhr, Online-Infoabend

Weitere Termine findest du hier!

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Vietnam/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


In der Einführungswoche lernst du alles über die Kultur, Tradition, Geschichte, Religion etc. des Landes und wirst auf deine Projektarbeit vorbereitet. Du erfährst etwas über die Vergangenheit und Gegenwart Vietnams, bekommst ein bisschen Sprach- und Kochunterricht, triffst Einheimische, probierst die Küche Vietnams und bekommst einen ersten Einblick in dein Gastland. Nach der ersten Woche beginnst du deine Projektarbeit.

Wochenplan (Änderungen sind möglich):
Sonntag

Ankunft in Ho-Chi-Minh, Abholung am Flughafen und Einchecken in der Unterkunft

Montag

Morgens triffst du das lokale Team unserer Partner und gehst auf eine Campus-Tour. Sie zeigen dir, wo es Bankautomaten, Supermärkte etc, in der Nähe deiner Unterkunft gibt. Anschließend besuchst du ein paar wichtige Stätten in Ho-Chi-Minh, wie das War Remnant Museum, welches einen wichtigen Teil der Geschichte Vietnams zeigt. Danach steht noch der Besuch des bekannten Ben Thanh Markets auf dem Plan. Abends gibt es ein Welcome-Dinner.

Dienstag

Der Tag startet mit Kultur- und Sprachunterricht. Du lernst interessantes über die Kultur und Traditionen Vietnams und ein paar Worte Vietnamesisch, die dir in deinem Projekt sicher weiterhelfen werden. Nachmittags stehen Aktivitäten mit lokalen Studenten auf dem Plan und du lernst vietnamesisch zu kochen.

Mittwoch

Morgens geht es zum Tunnel von Củ Chi (Tunnelsystem, in dem sich vietnamesische Partisanen im Vietnamkrieg versteckt hielten). Nach dem Mittagessen werden die Projekte in Ho-Chi-Minh vorgestellt, du kannst Fragen stellen und wirst auf deine kommenden Wochen vorbereitet.

Donnerstag

Heute besuchst du ein paar wichtige Stätten in Ho-Chi-Minh, wie den Wiedervereinigungspalast, das zentrale Postgebäude und Notre Damme. Danach geht es zum wohl beeindruckendsten Tempel in Ho-Chi-Minh: dem Jade Emperor Pagoda. Der Tempel hat verschiedene Räume und Hallen, die jeweils einem spezifischen Gott gewidmet sind, darunter gibt es z.B. den “The Lord of Hell”, “Goddesses of Health and Fertility” und den “Buddha of the Future”. Am Nachmittag gibt es einen Workshop zur Herstellung von deinem eigenen traditionellen Armband sowie einen Marktbesuch.

Freitag

Am Freitag besuchst du die Projekte unserer Partner und bekommst so einen Einblick in die Arbeit vor Ort.

Die Wochenenden sind immer frei.

Ho-Chi-Minh, früher Saigon, ist die größte Stadt Vietnams. Du findest dort Pagoden und Kirchen, Paläste und andere interessante Bauwerke, zahlreiche Museen, prächtige Straßen und Alleen sowie Parks zum Entspannen. Langweilig wird dir dort sicher nicht!

Unterkunft und Verpflegung

Du wohnst gemeinsam mit anderen internationalen Teilnehmern auf einem Uni-Campus in Mehrbettzimmern (8 Personen/Zimmer) mit Klimaanlage und Bad. Auf dem Campus gibt es vietnamesisches Essen, teilweise aus westlichen wie Spaghetti und Sandwichs.

Feiertage 2018
Schulferien (Abweichungen möglich, je nach Gegend)
Feiertage 2019

Während der Schulferien findet kein normaler Unterricht statt. Es wird ein Ferienprogramm organisiert, bei dem du mithelfen kannst.

Location: Ho-Chi-Minh-Stadt - die größte Stadt des Landes

>> Einführungswoche <<
>> Kindergarten <<
>> Krankenhaus <<
>> Food-Shop <<
>> Campus Life <<

>> Medizin-Praktikum <<

Location: Phan Thiet - traditionelle Küstenstadt mit traumhaften Stränden

>> Kindergarten <<
>> Schule <<
>> Food-Shop <<

Was unsere Partner von dir erwarten:

Das Freiwilligenarbeit plus-Programm versteht sich als interkultureller Austausch. Es richtet sich an Leute, die Urlaub mit ehrenamtlicher Arbeit verbinden und die lokale Bevölkerung ein wenig unterstützen möchten. Du solltest dich auf die Kultur und Lebensweise Vietnams einlassen, Eigeninitiative mitbringen und Spaß an der Arbeit mit Menschen haben. Die Wochenpläne, Arbeitszeiten und -bedingungen sind flexibel und können Änderungen unterliegen. In Vietnam ist es teilweise schwer, zu planen, deshalb ist Flexibilität bei den Teilnehmern so wichtig. Aber genau das macht ja solch einen Aufenthalt aus: das Eintauchen in ein neues Land mit all seinen Gegebenheiten und Besonderheiten.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Vietnam/Allgemein

Unsere Bewertungen auf Google (4,6 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


Termine

November
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn
Dezember
  • 5. Dezember, 18 Uhr, Infoabend in Köln
  • 6. Dezember, 16 Uhr, Online-Infoabend

Weitere Termine findest du hier!

🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸
Triff uns
ASIEN+Fidschi Rabatt 😃

Der Asien- und Fidschi-Rabatt 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Schnell sein: Alle Buchungen für Freiwilligenarbeit und Rundreisen Asien und Fidschi, die bis zum 15. November 2018 bei uns eingehen, erhalten den 2018-Preis, auch wenn das Startdatum in 2019 liegt.