🐎 GĂŒnstiges Ranchprogramm!
✹ Das neue Auszeit-weltweit
Kontakt: info@auszeit-weltweit.de

Unsere Kambodscha-Reportage auf
Infos hier:
 

Temple School Program

ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Thailand/Allgemein
Wir informieren dich - du buchst direkt beim Veranstalter in deinem Zielland!

Dein Projekt

In der NĂ€he von Singburi, in dem kleinen Dorf Tha Kham, befindet sich das Basis-Camp dieses Projekts. In der Gegend gibt es zahlreiche Tempel, einige davon sind im ganzen Land bekannt. Das HauptbĂŒro des Veranstalter ist ebenfalls dort, so dass Fragen von Teilnehmern zu den Projekten, zur individuelle Reiseplanungen nach Programmende etc. schnell beantwortet werden können. Singburi ist eine interessante Stadt, ca. 142km nördlich von Bangkok. Von der Unterkunft wirst du tĂ€glich abgeholt, um zum Projekt zu fahren.

Die Tempelschule versorgt die Kinder mit einem Dach ĂŒber dem Kopf, Verpflegung und Bildung. Die Kinder kommen meist aus Ă€rmlichen VerhĂ€ltnissen aus entlegenen Gegenden Thailands und haben so die Möglichkeit eine gute Bildung zu erhalten. Außerdem bieten die Schulen den Kindern aus den Hill Tribes, die als bedĂŒrftig eingestuft wurden, eine hĂ€usliche Umgebung, sodass diese den Status als StaatsbĂŒrger erhalten und somit die damit verbundenen Dienste nutzen können.

Die meisten grĂ¶ĂŸeren Tempelschulen in Thailand haben auf ihrem GelĂ€nde ihre eigenen Schulen errichtet – und so ist es auch bei dieser! Die KlassenrĂ€ume sind zwar ein wenig Ă€lter und einfacher gestaltet, aber die SchĂŒler sind absolut liebenswert und freuen sich riesig darauf, dich kennenzulernen!

Die Tempelschule bietet eine sichere Lernumgebung fĂŒr die Kinder, die keinen allzu privilegierten Hintergrund und kaum Zugang zu Bildungseinrichtungen haben. Daher konzentriert sich die Tempelschule auf das Wohlbefinden der Kinder und hilft ihnen dabei, sich zu glĂŒcklichen und produktiven jungen Erwachsenen zu entwickeln. Andere Kinder, die die Schule besuchen, stammen aus abgelegenen Teilen Thailands, wo Bildung quasi nicht-existent oder nur sehr schwer zugĂ€nglich ist. Diese Kinder wohnen auch auf dem GelĂ€nde und fahren in den Ferien zurĂŒck zu ihren Familien.

Dieses Projekt konzentriert sich auf Bau- und Renovierungsarbeiten rund um die Struktur der Schule, um den Lebensstandard der dort ansĂ€ssigen Kinder zu verbessern. Du hast sogar teilweise die Möglichkeit, den Kindern Englisch auf informelle Art beizubringen, ihnen bei der Pflege ihres GemĂŒsegartens zu helfen (der fĂŒr ihren Unterricht und zur eigenen Versorgung angelegt wurde) oder AktivitĂ€ten und Workshops vorzubereiten, bei denen den Kindern die Grundkenntnisse in Sachen Hygiene, Umweltbewusstsein, Kulturaustausch usw. beigebracht werden. Das Hauptziel ist es jedoch stets, die Tempelschule weiter aufzubauen und zu renovieren. Du solltest dich also auf lange Arbeitszeiten unter der Sonne einstellen und keine Scheu davor haben, auch mal ein wenig dreckig zu werden – das alles mit dem Wissen, dass du damit den Kindern hilfst und ihnen ein LĂ€cheln aufs Gesicht zauberst!

Wochenplan (Änderungen sind möglich):
Montag bis Freitag

Nach dem FrĂŒhstĂŒck geht es los zur Tempelschule. Die Freiwilligen werden in Gruppen eingeteilt und ihr erhaltet eine kurze Einweisung in eure Aufgaben vom Koordinator und den Mitarbeitern der Schule. Stell dich auf ca. 4-5 Stunden harte Arbeit ein mit einer Mittagspause zwischendurch. Das Mittagessen bekommst du immer in einem nahe gelegenen Restaurant. Es können auf dem RĂŒckweg zwischendurch - wenn nötig - auch mal Zwischenstopps in der nahe gelegenen kleinen Stadt gemacht werden.

Unterkunft

Dein Zuhause auf Zeit ist eines von drei Eco-HĂ€usern. Die HĂ€user liegen fußlĂ€ufig von den Dörfern Tha Kham und Tha Chang entfernt. Dort gibt es Geldautomaten, Apotheken, Ärzte, verschiedene GeschĂ€fte und MĂ€rkte. Die lokale Schule hat ein Schwimmbad, welches Freiwillige nutzen können.

Von den HĂ€usern erreicht man Singburi nach 8-15 Kilometern (je nachdem, in welchem Haus du wohnst). Mit dem Auto dauert es 10-15 Minuten. In Singburi findest du alles, was man braucht. Oft ergibt sich eine Mitfahrgelegenheit, ansonsten kann man auch ein Taxi nehmen. Die Zimmer haben alle gleichgeschlechtliche Mehrbettzimmer mit jeweils 2 Stockbetten (also max. 4 Freiwillige pro Zimmer). Jedes Zimmer hat eine Toilette und eine Dusche. Es gibt nur kaltes Wasser, was bei den Temperaturen aber sehr erfrischend ist.

Die TĂŒren und Fenster haben Mosquitonetze und es gibt Ventilatoren in den Zimmern. Es gibt begrenzte Waschmöglichkeiten, sei also darauf vorbereitet, deine Kleidung mit der Hand zu waschen. Alternativ kannst du auch den Waschservice gegenĂŒber der Unterkunft nutzen. Jedes Haus hat einen Gemeinschaftsraum mit kostenlosem Wifi. Hier treffen sich die Freiwilligen, tauschen sich aus und neue Freundschaften entstehen.

Verpflegung

Du kannst hier lokale Speisen genießen. Von Montag bis Freitag bekommst du 3 Mahlzeiten am Tag, an den Wochenenden sind es 2 Mahlzeiten am Tag. In den HĂ€usern ist Alkohol verboten. In der NĂ€he gibt es aber eine lokale Bar, in der sich Freiwillige und Einheimische abends treffen.

Transport

Es ist etwas schwierig mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Singburi zu kommen. Man kann sich aber ein Taxi rufen. Oft fahren kleine Gruppen von Freiwilligen gemeinsam in die Stadt und teilen sich die Kosten.

Geld

Es gibt eine Reihe von Bankautomaten in der NĂ€he.

Internationale Anrufe

Du kannst dir eine lokale SIM Karte fĂŒr dein Handy oder eine Prepaid-Karte fĂŒr internationale Anrufe in einem der lokalen Shops kaufen.

Feiertage und Ferien 2019
Feiertage und Ferien 2020

Preise


Bitte beachte, dass wir fĂŒr die Angaben auf unserer Seite keine GewĂ€hr ĂŒbernehmen können. Die aktuellen Informationen findest du auf der Seite des Veranstalters. Dort kannst du das Programm bei Interesse auch direkt buchen.

 
 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Thailand/Allgemein
Dein Weg ins Ausland in wenigen Schritten
Mit dieser Anfrage ergeben sich keine Verpflichtungen von deiner Seite!

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!



For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
🌈 Nimm die AbkĂŒrzung, buche direkt beim Projekt! 📾
❌

Spare 100€ von der ProgrammgebĂŒhr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion fĂŒr euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 fĂŒr einen Freiwilligenaufenthalt in SĂŒdafrika oder Namibia an und spare 100€ von der ProgrammgebĂŒhr.

GĂŒltig fĂŒr das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und fĂŒr das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. EinfĂŒhrungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.