Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Thailand – Marine Conservation

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Thailand/Buchung

Marine Conservation

Lebe für eine Woche in einem Fischerdorf im Süden Thailands und engagiere dich für den Meeres- und Tierschutz!
Das Projekt findet in Prachuap, Khiri Khan statt. Du kannst in vier verschiedenen Bereichen mithelfen:

Blue Crab Conservation

Die Blaukrabbe gehört zur Gattung Callinectes in der Familie der Schwimmkrabben und lebt in kleinen Buchten und Flüssen, welche ins Meer münden. Durch extensive Fischerei sind die Krabben vom Aussterben bedroht. Du hilfst dabei, Eier einzusammeln und die Babies dann wieder in ihren Lebensraum zu entlassen.

Coral Reef Rehabilitation

Durch falsche Fangmethoden sind viele Fischarten bedroht und viele Korallen zerstört worden. Seit einiger Zeit sind diese Fangmethoden verboten, aber die Korallenriffe bleiben zerstört. Um sie zu rehabilitieren werden tote Korallen ins Meer gesetzt, in mindestens vier Meter Tiefe. Nach einiger Zeit fangen Polypen an, darin zu leben und schaffen eine Umgebung, in denen Korallen wieder wachsen und Fische leben können.
Deine Aufgabe wird es sein, die Korallenblöcke, welche ins Meer gelegt werden, vorzubereiten und dann im Wasser zu platzieren. Wenn du einen Tauchschein hast, kannst du auch zu den tiefer gelegenen Blöcken tauchen und den Fortschritt der Entwicklung dort dokumentieren.
Hinweis: dieses Projekt kann nicht in der Regenzeit (ca. Oktober - Dezember) durchgeführt werden.

Mangrove Tree Planting

Früher war die gesamte Küste mit Mangroven bewachsen. Durch Abholzung ist der Bestand stark zurück gegangen und damit der Lebensraum für viele Tiere. Du wirst das lokale Team bei der Anpflanzung neuer Mangroven unterstützen. Durch diese Arbeit kann sich die Fauna und Flora rehabilitieren.

Environmental Awareness Teaching

Neben der praktischen Arbeit am und im Wasser ist Aufklärungsarbeit von großer Bedeutung. Denn nur wenn die nächste Generation über Tier- und Naturschutz informiert ist, kann sie sich richtig verhalten um erneute Zerstörung zu vermeiden. In Absprache mit den Dorfältesten sowie lokalen Lehrern werden verschiedene Aktivitäten wie Strandsäuberungen, Mülltrennung und Unterricht über Naturschutz organisiert.

Wochenplan

Die genauen Aufgaben können erst vor Ort festgelegt werden und sind immer abhängig von der Jahreszeit, den Wetterbedingungen und den lokalen Bedürfnissen. In der Regel hat man die Möglichkeit in mehreren oben genannten Bereichen mit zu arbeiten, ein wenig Thai zu lernen und an einem Kulturaustausch mit der lokalen Bevölkerung teilzunehmen.

Die Anreise im Projekt erfolgt am Montag. Am Ende des Programms ist der Transfer zurück nach Hua Hin (falls du dann abreist) bzw. nach Singburi (falls dein Programm noch weitergeht) inklusive.

Unterkunft

Du wohnst direkt in dem kleinen Fischerdorf mit 200 Einwohnern. Es verirrt sich eigentlich nie ein Tourist dorthin, so dass du das authentische Thailand erlebst. Du wohnst in einem kleinen Einzimmerhaus zwischen Palmen. Das Haus liegt im Garten einer Gastfamilie, relativ isoliert - perfekt für alle, die ein bisschen Ruhe suchen. Zum Strand sind es nur 500 Meter. Am Strand gibt es einen Essbereich mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und Internet.

Verpflegung

Es gibt drei Mahlzeiten am Tag (Mo-Fr) und zwei an den Wochenenden. Das Essen ist hauptsächlich traditionell. Gerne nimmt der Koch Rücksicht auf Vegetarier.


Was unsere Partner von dir erwarten:

Das Voluntourismus-Programm versteht sich als interkultureller Austausch. Es richtet sich an Leute, die Urlaub mit ehrenamtlicher Arbeit verbinden und die lokale Bevölkerung ein wenig unterstützen möchten. Du solltest dich auf die Kultur und Lebensweise Thailands einlassen, Eigeninitiative mitbringen und Spaß an der Arbeit mit Menschen und Tieren haben. Die Wochenpläne, Arbeitszeiten und -bedingungen sind flexibel und können Änderungen unterliegen. In Thailand ist es teilweise schwer, zu planen, deshalb ist Flexibilität bei den Teilnehmern so wichtig. Aber genau das macht ja solch einen Aufenthalt aus: das Eintauchen in ein neues Land mit all seinen Gegebenheiten und Besonderheiten.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Thailand/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns