🔎 Projektfinder
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Tansania – Krankenhaus in Arusha

Termine

November
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn
Dezember
  • 5. Dezember, 18 Uhr, Infoabend in Köln
  • 6. Dezember, 16 Uhr, Online-Infoabend

Weitere Termine findest du hier!

 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Tansania/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


Das Krankenhaus in Arusha ist ein großes Krankenhaus, welches sich in der NĂ€he des Tengeru Markts in Arusha befindet. Das Krankenhaus ist nur 10 Minuten mit dem Dala Dala von der Freiwilligenunterkunft entfernt. In dem Krankenhaus arbeiten ĂŒber 200 Angestellte, die den Bewohnern aus Arusha und der Umgebung Gesundheitspflege anbieten. Doktoren von kleineren KrankenhĂ€usern ĂŒberweisen ihre Patienten in das Krankenhaus.

Es gibt 3 Abteilungen: die ambulante Abteilung, die stationĂ€re Abteilung und eine Abteilung mit unterstĂŒtzenden Serviceleistungen wie zum Beispiel eine Physiotherapie, Zahnarzt, Augenklinik, HIV Abteilung, etc.

Abteilungen im Krankenhaus:
  • Entbindungsstation
  • Kinderarzt
  • Große und kleine OperationssĂ€le
  • FĂŒrsorge und Behandlungsklinik fĂŒr HIV Patienten
  • Zahnarzt
  • Augenarzt
  • Ambulante Station
  • Beobachtungsstation
  • Labor
  • Apotheke
Aufgaben der Freiwilligen

Du solltest bereits medizinische Erfahrung gesammelt haben, schon Medizin studieren oder vorher Praktika in KrankenhĂ€usern absolviert haben. Die Klinik freut sich sehr ĂŒber UnterstĂŒtzung von z.B. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Ärzten und Physiotherapeuten.

Entbindungsstation

Diese Abteilung ist in drei Bereiche unterteilt: GynĂ€kologie und Schwangerschaft, der Geburtsraum und die postnatale Abteilung. AbhĂ€ngig von deiner Ausbildung, Erfahrung und Interessen unterstĂŒtzt du die Krankenschwestern und Ärzte. Der Kreißsaal ist klein und es gibt insgesamt 3 Betten. Die Geburten werden von Krankenschwestern ĂŒberwacht. Im Durchschnitt gibt es 15 bis 20 Geburten pro Tag. Ein Arzt wird nur gerufen, wenn es bei der Geburt zu Komplikationen kommt. In diesem Krankenhaus werden durchschnittlich mehr Frauen mit Komplikationen behandelt und zudem werden durchschnittlich mehr Kaiserschnitte durchgefĂŒhrt. Der Grund dafĂŒr ist, dass die kleineren Arztpraxen aus der Umgebung des xx Distriktkrankenhauses alle Patienten hierher senden, die ein erhöhtes Risiko haben, dass z.B. etwas mit ihnen oder dem Baby nicht stimmt.

Kinderkrankenhaus

Es gibt einen Raum, in dem FrĂŒhchen kommen können, jedoch gibt es nur eine WĂ€rmelampe auf Grund des Materialmangels. DarĂŒber hinaus werden dort Kinder verschiedenen Alters behandelt. HĂ€ufige Erkrankungen sind Infektionen der Atemwege, Malaria und Verbrennungen. Die Betreuung der Kinder erfolgt wie in anderen KrankenhĂ€usern von den MĂŒttern selbst.

Große und kleine OperationssĂ€le

Es gibt 2 OperationssĂ€le, in denen Operationen durchgefĂŒhrt werden. Im Vergleich zu anderen KrankenhĂ€usern sehen die OperationssĂ€le durchaus westlich aus, aber leider fehlt hier zu viel Material. Neben diesen 2 OperationssĂ€len gibt es auch einen Behandlungsraum fĂŒr kleinere Eingriffe wie NĂ€hte oder Wundversorgung.
Du kannst je nach deiner Erfahrung im OP mithelfen. Es ist wichtig, dass du deine eigene Kleidung, Kopf- und Mundschutz (in blau oder grĂŒn) mitbringst.

FĂŒrsorge und Behandlungsklinik fĂŒr HIV Patienten

In dieser Abteilung werden HIV / AIDS-Patienten behandelt. Als Freiwilliger testest du die Patienten auf HIV / AIDS, informierst deine Patienten und planst in Absprache mit dem Arzt vor Ort einen Behandlungsplan.

Infos fĂŒr Freiwillige
  • Vorgaben des Projekts: Du solltest min. 18 Jahre alt sein.
  • Einsatzdauer: 4-12 Wochen (auf Anfrage auch lĂ€nger)
  • Arbeitszeiten: 07:30 - 15:30 Uhr
  • Freie PlĂ€tze: Es können 20 Freiwillige gleichzeitig mitarbeiten.
  • Verpflegung: Mittags musst du dich selbst verpflegen; es gibt einen Lunchraum in der NĂ€he

Folgendes solltest du mitbringen: Schutzhandschuhe, Desinfektionsmittel fĂŒr die HĂ€nde, BlutdruckmessgerĂ€t, Stethoskop, Pulsoximeter, Kittel. Über Spenden freut sich das Projekt sehr. V.a. in Form von: Medizinische GerĂ€te, BlutzuckermessgerĂ€t, Pulsoximeter, oder Ă€hnliches.

Zusatzkosten

Das Projekt erhebt einen Aufschlag von 150$ fĂŒr 4-6 Wochen, $300 fĂŒr 7 & 8 Wochen, sowie $450 fĂŒr 9-12 Wochen.

In Arusha gibt es ein Freiwilligenhaus, wo du gemeinsam mit anderen internationalen Teilnehmern wohnst. Es gibt 10 Schlafzimmer, neun davon fĂŒr zwei Personen, eins fĂŒr vier. Jedes Zimmer hat ein Badezimmer mit Dusche (und heißem Wasser!) und einen Zugang zur Veranda. Des weiteren gibt es eine Terrasse und einen traumhaften Garten, eine große GemeinschaftskĂŒche und eine Bar.

Die Verpflegung von Montag - Freitag ist inklusive. Es gibt FrĂŒhstĂŒck und Abendessen, mittags bist du in deinem Projekt und besorgst dir selbst etwas zu Essen. Das geht ganz einfach auf den vielen MĂ€rkten - du solltest unbedingt die einheimische KĂŒche probieren!

Ferien

Das Projekt ist ganzjÀhrig geöffnet.

 
 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Tansania/Allgemein


Termine

November
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn
Dezember
  • 5. Dezember, 18 Uhr, Infoabend in Köln
  • 6. Dezember, 16 Uhr, Online-Infoabend

Weitere Termine findest du hier!

🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📾
Triff uns
ASIEN+Fidschi Rabatt 😃
❌

Der Asien- und Fidschi-Rabatt 😃


Wir haben eine tolle Aktion fĂŒr euch!🎉🎉🎉

Schnell sein: Alle Buchungen fĂŒr Freiwilligenarbeit und Rundreisen Asien und Fidschi, die bis zum 15. November 2018 bei uns eingehen, erhalten den 2018-Preis, auch wenn das Startdatum in 2019 liegt.