Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Tansania – Baraa Grundschule und Special Education Programm

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Tansania/Buchung
Unterrichtest du gerne? Kümmerst du dich gerne um Kinder? Dann engagiere dich in einer Grundschule oder in dem Special Education Program!

Wenn du dich für dieses Projekt entscheidest, kannst du, wenn du möchtest, in zwei verschiedenen Bereichen mitarbeiten: in der Grundschule und im Special Education Programm, in der du dich um Kinder mit Behinderung kümmerst.

In der Grundschule werden Kinder im Alter von 5-13 Jahre unterrichtet. Es gibt Lesegruppen, das Projekt „Geschichten erzählen“ und andere Aktivitäten für die jüngeren Kinder. Die Grundschule arbeitet nach einem strengen Lehrplan, die Hauptunterrichtsmethode ist „Talk and Chalk", was so viel wie Sprechen und an die Tafel schreiben bedeutet. Viele der Lehrer sind offen für neue Methoden, aber der Lehrplan lässt dies leider nicht zu.

Deshalb sind die Nachmittagsaktivitäten sehr wichtig. Freiwillige können Kunst- und handwerkliche Projekte übernehmen oder der Schule einen neuen Anstrich verpassen (wer immer dafür Talent hat, ist herzlich willkommen das zu übernehmen!).

Jeden Freitag Nachmittag gibt es ein Sportprogramm. Du kannst verschiedene Sportarten mit den Kindern machen, besondern beliebt sind Fussball, Basketball und Cricket.

Von Montag bis Donnerstag kannst du an den Nachmittagen Computerunterricht für die Kinder und Lehrer geben (falls du darin Erfahrung hast) oder mit den Schülern englische Bücher lesen und ihnen helfen, ihre Aussprache und ihr Verständnis zu verbessern. 


Wenn du dich im Special Education Programm einsetzen möchtest, kannst du die Lehrer bei der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern im Alter von 7-16 Jahren unterstützen. Das Programm startete 2015 mit 7 Kindern und einem Lehrer. Mittlerweile sind es knapp 50 Schülerinnen und Schüler und 6 Lehrer. Von den anderen Lehren haben 25 eine spezielle Ausbildung in diesem Bereich gemacht.

Wenn du einen Einblick in die Arbeit des Special Education Programms bekommen möchtest, kannst du dort also auch sehr gerne ein paar Stunden mithelfen!

Arbeitszeiten

Man arbeitet Montag - Freitag von 8-14:30 Uhr, an den Nachmittagen finden die ausserschulischen Aktivitäten statt. Es wird erwartet, dass du genauso professionell arbeitest wie in einem bezahlten Job. Zu Beginn wird gemeinsam mit dem Direktor und den Klassenlehrern ein Stundenplan für dich aufgestellt. Der genaue Stundenplan hängt davon ab, welche Talente du mitbringst und in welchen Bereichen du dich engagierst. Er wird also vor Ort erst festgelegt. Du bekommst einen eigenen Schreibtisch im Lehrerzimmer oder in der Bibliothek. Die Unterrichtsvorbereitung kannst du entweder dort oder im Freiwilligenhaus machen. 


Infos für Freiwillige
 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Tansania/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns