Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Südafrika – Kinder- und Gemeindeprojekt

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Südafrika/Buchung
in Kleinmond

Dieses Projekt vereint verschiedene Bereiche:

Man lebt auf einer Pferdefarm und kann auch in diesem Bereich mithelfen, d.h. Ställe ausmisten, sich um die Pferde kümmern etc. Das Projekt ist erst kürzlich umgezogen und befindet sich noch relativ im Aufbau. Bitte sei dir bewusst, dass du dort wirklich mit anpacken musst und teilweise sicher an deine Grenzen stoßen wirst.

Das Projekt liegt nur 6km vom wunderschönen Kleinmond, einer kleinen Küstenstadt, und nur 1 1/2 Stunden von Kapstadt entfernt. Man lebt dort auf einer Farm.

Aufgaben der Freiwilligen

Es ist möglich, zwischen den drei Bereichen zu rotieren und damit einen Einblick in die verschiedenen Aufgabenfelder zu bekommen. Es ist während des Programms nicht möglich, Urlaub zu nehmen. Wenn du ein paar Ausflüge planst, solltest du das am Ende deines Aufenthalts machen.

Baby-Haus

Arbeitszeit: man arbeitet Montag - Freitag in Schichten


Gemeinde-Projekt

Arbeitszeit: Montag - Samstag möglich, genaue Arbeitszeit wird zu Beginn festgelegt


Renovierung

Wenn du im Bereich Renovierung mithelfen möchtest, kannst du auch nur ein paar Wochen teilnehmen! Das Projekt ist über jede helfende Hand dankbar. Vorkenntnisse sind willkommen, aber nicht erforderlich.

Unterkunft und Verpflegung

Du wohnst direkt auf dem Projektgelände in einer Wohnung, gemeinsam mit den anderen Freiwilligen. Eine Küche steht dir zur Selbstverpflegung zur Verfügung. Bettzeug wird gestellt, Handtücher müsstest du mitbringen. Bitte beachte, dass sich die ganze Farm im Auf- und Umbau befindet und die Unterkunft dementsprechend sehr „basic“ ist. Die Toiletten und Duschen befinden sich draußen auf dem Gelände.


Weitere Infos

Hinweis: Das Projekt verlangt eine Kopie deines polizeilichen Führungszeugnisses.


Zusatzkosten für dieses Projekt

R2000/Monat (ca. 110€) + Selbstverpflegung

15% der Zusatzkosten müssen vorab an das Projekt überwiesen werden, der Rest ist bei Ankunft zahlbar. Bei einer Stornierung fallen 50% der Gebühr an, in schwerwiegenden Fällen nur die Anzahlung (dies wird individuell besprochen).

Achtung: diese Angabe ist unter Vorbehalt – die Projekte können die Regelung ändern und unsere Partner bzw. uns erst ein paar Tage später informieren.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Südafrika/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns