Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Südafrika – Special Care Centre bei Kapstadt

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Südafrika/Buchung

Special Care Centre bei Kapstadt

Ziel des Projekts ist es, Menschen mit einer Behinderung ein sicheres, liebevolles Zuhause zu geben, sie zu fördern und die Familien und Gemeinschaft mit ein zu beziehen. Aktuell werden in dem Projekt 90 Kinder und Erwachsene im Alter von 5-50 Jahren betreut.

Folgende Bereiche gibt es in der Einrichtung:

"Ruhepausen"

Das Projekt verschafft den Eltern von Kindern mit einer Behinderung stündliche, tägliche oder monatliche Ruhepausen. In Notfallsituationen oder wenn die Familie keine Zeit hat, kann eine Aufnahme der Kinder für bis zu 3 Monate beantragt werden. In der Zeit wird mit den Kindern gespielt, die werden versorgt, bekommen Therapien und Förderung etc

Physiotherapie

Diese Einrichtung ist mit allen notwendigen Geräten ausgestattet und garantiert eine bestmögliche, effektive Therapie für die Kinder.

Aktivitäten mit den Patienten
Beschäftigungstherapie

Alle Therapiestunden werden entweder in der Einrichtung selber oder, im Sommer, im Schwimmbad abgehalten. Spiele im Wasser fördern die Stimultion der Kinder und das soziale Verhalten. Die Kinder lernen spielerisch, sich alleine anzuziehen, selbständig zu essen. Es wird gepuzzelt, gesungen, getanzt und Sensoriktraining gemacht.

Hydrotherapie

Hierbei wird Wasser in allen Aggreatzuständen genutzt. Zusätzlich gibt es Aroma- und Sauerstofftherapien sowie Massagen. Die Ergebnisse sind bisher sehr positiv.

Sprachtherapie

Dysphagie-Therapie und Kommunikations-Therapie

Betreuung

Im Projekt werden die Kinder 24 Stunden von Erziehern, Kinderpflegern und Krankenschwestern betreut. Die Kinder können sich nicht selber anziehen, müssen gefüttert werden etc. All diese Aufgaben gehören zu der täglichen Arbeit des Teams.

Aufgaben der Freiwilligen

Freiwillige unterstützen die Angestellten in der täglichen Arbeit mit den Patienten. Die Aufgaben richten sich nach den aktuellen Bedürfnissen des Projekts. Es gibt vier Hauptbereiche, in denen man mitarbeiten kann. Um einen Einblick in die gesamte Arbeit des Projekts zu bekommen, kann man zwischen den Bereichen rotieren und überall mithelfen.

Arbeitszeiten

In der Regel arbeitet man Montag - Freitag entweder von 7-16Uhr oder von 8-17Uhr. Man hat 30 Minuten Teepause und eine Stunde Mittagspause. Die Wochenenden sind frei. Man hat in der Regel keinen Urlaub, einzelne freie Tage können teilweise nach Absprache gewährt werden.

Unterkunft und Verpflegung

Freiwillige wohnen bei einer Gastfamilie in der Nähe des Projekts. Man kann zwischen zwei Optionen wählen: Unterkunft inkl. Frühstück und Abendessen, Wäsche waschen und täglicher Transport zum Projekt (R4500/Monat) oder nur Unterkunft mit Frühstück (R3000/Monat).


Weitere Infos:

Bitte beachte, dass dies ein sehr anspruchsvolles Projekt ist. Du solltest aufgeschlossen, flexibel, motiviert, geduldig sein und viel Eigeninitiative mitbringen. Vor allem solltest du aber aus den richtigen Gründen in dem Projekt mithelfen wollen.

Hinweis: Teilnehmer/innen müssen ein polizeiliches Führungszeugnis, ein Motivationsschreiben (wieso du gerne in dem Projekt mitarbeiten möchtest, welche Erfahrungen du mitbringst etc.) sowie einen tabellarischen Lebenslauf mit der Anmeldung einreichen.


Zusatzkosten für dieses Projekt:

Das Projekt ist auf Spenden angewiesen und braucht daher etwas finanzielle Hilfe. Es erhebt dafür Zusatzkosten in Höhe von R300/Monat (ca. 20€), ab dem zweiten Monat R100/Monat (ca. 7€).

Hinzu kommen die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung (Frühstück und Abendessen) sowie den täglichen Transport zum Projekt: R4500/Monat (ca. 330€/Monat).

Zahlung und Stornobedingungen

Achtung: diese Angabe ist unter Vorbehalt – die Projekte können die Regelung ändern und unsere Partner bzw. uns erst ein paar Tage später informieren.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Südafrika/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns