Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de

Termine

April
  • 24. April, 16 Uhr, Online-Infoveranstaltung

Weitere Infos findest du hier!

Unsere Kambodscha-Reportage auf
 

Babyhaus in Durban

Zur├╝ck zu Freiwilligenarbeit Südafrika/Allgemein

Unterst├╝tze eine Non-Profit Organisation!

Bei dem im Jahre 2007 von zwei Frauen gegr├╝ndete Projekt handelt es sich um eine registrierte NPO (non-profit organization), welche sich f├╝r ausgesetzte und verletzte Babys einsetzt und den Grundsatz verfolgt, dass jedes Kind es verdient hat, geliebt zu werden. Die Babys werden in dem Babyhaus aufgenommen und erhalten ein sicheres, liebevolles Zuhause, bis sie schlie├člich von einer neuen Familie adoptiert werden. In dem Heim gibt es Platz f├╝r bis zu zw├Âlf Babys, von Neugeborenen bis hin zu Kleinkindern. Sie werden hier tagt├Ąglich sorgf├Ąltig betreut und erhalten die F├╝rsorge, die sie dringend ben├Âtigen. Leider ist die staatliche Unterst├╝tzung f├╝r Kinderheime sehr gering, sodass das Projekt auf Spenden und die Mithilfe von Freiwilligen angewiesen ist. Hier w├╝rdest du also einen wertvollen und dringend ben├Âtigten Beitrag leisten. Das Projekt ist dankbar f├╝r jede Hilfe. Hier bist du richtig, wenn du dich gerne daf├╝r einsetzen m├Âchtest, dass diese Babys w├Ąhrend ihrer Zeit im Projekt ein positives, stabiles und vor allem liebevolles Umfeld haben.

Deine Aufgaben (dies sind Beispiele, die Aufgaben k├Ânnen variieren)
  • Zubereitung der Mahlzeiten und Flaschen f├╝r die Kinder
  • F├╝tterung der Babys
  • Durchf├╝hrung von Freizeitaktivit├Ąten
  • F├Ârderung der Kinder auf eine spielerische Art und Weise
  • Wechseln der Windeln und Baden der Babys
  • Hilfe beim Hinlegen der Babys
  • S├Ąuberung der Spielzeuge, Hilfe beim Geschirrsp├╝len etc.
Deine Arbeitszeiten

Du arbeitest in Schichten und hast 1,25 Tage im Monat an Urlaubstagen zur Verf├╝gung. Die Arbeitszeiten werden zu Beginn der Projektarbeit mit dem Projekt abgesprochen. Die Tagschicht geht von 08:00 ÔÇô 18:00 Uhr, mit einer Stunde Mittagspause zwischendurch, und die Nachschicht dauert von 18:00 ÔÇô 06:00 Uhr.

Projektdetails auf einen Blick
  • Internet? Freiwillige haben Zugang zum WLAN in der Unterkunft.
  • Gibt es bestimmte Voraussetzungen? Das Projekt nimmt keine Freiwilligen auf, die rauchen. Alkoholkonsum ist ebenfalls streng untersagt. Du solltest Verst├Ąndnis und Empathie f├╝r Kinder haben sowie einen lockeren Umgang mit Kindern jeden Alters und Geschlechts. Flexibilit├Ąt, Kreativit├Ąt, Disziplin und Zuverl├Ąssigkeit. Du solltest dir stets dar├╝ber bewusst sein, dass du eine Vorbildfunktion f├╝r die Kinder aus├╝bst.
  • Wann wurde das Projekt gegr├╝ndet? 2007
  • Wie viele Freiwillige k├Ânnen mithelfen? 4
  • Wie viele Angestellte arbeiten im Projekt? 4
  • Hat das Projekt bereits Erfahrung mit Freiwilligen? Ja
  • Wie weit entfernt ist die n├Ąchste Stadt? Durban ist ca. 30km entfernt. Die Stadt kannst du gut mit dem Taxi oder Zug erreichen.
  • Wie weit ist Kapstadt entfernt? ca. 1640km

Du wohnst in einem Cottage auf dem Gel├Ąnde des Projektes. Das Cottage kann bis zu vier Personen beherbergen und verf├╝gt ├╝ber eine voll ausgestattete K├╝che, in der du dich selbst verpflegen kannst. Das Badezimmer teilen sich alle Freiwilligen. Es steht eine Waschmaschine zur Verf├╝gung. Einmal die Woche hast du die M├Âglichkeit, Lebensmittel einzukaufen.

Wann kann ich mithelfen?

Du kannst das ganze Jahr ├╝ber f├╝r 1-12 Monate mithelfen.

Feiertage in S├╝dafrika 2019
    1. Januar - New Years
    1. M├Ąrz - Human Rights Day
    1. April - Good Friday
    1. April - Family Day
  • 27 April - Freedom Day
  • 1- Mai - Workers' Day
  • 16.+ 17. Juni - Youth Day
    1. August - Women's Day
    1. September - Heritage Day
    1. Dezember - Day of Reconciliation
    1. Dezember - Christmast
    1. Dezember - Day of Goodwill

Soziale Projekte

Wenn du dich gerne sozial engagierst, mit Menschen arbeitest, Sport machst etc., dann bist du in einem sozialen Projekt in S├╝dafrika genau richtig! Unser Partner arbeitet mit ca. 30 sozialen Projekten zusammen. Du kannst gerne eines der Beispiele als Wunschprojekt angeben oder nur den ungef├Ąhren Bereich, in dem du dich gerne engagieren w├╝rdest. Unser Partner bereitet dann eine Liste m├Âglicher Projekte vor. Du erh├Ąltst alle Informationen vorab, sodass du eine Auswahl treffen kannst f├╝r Projekte, bei denen unser Partner f├╝r dich anfragen soll. Hier findest du ein paar Beispiele f├╝r soziale Projekte:

>> Babyhaus in Durban <<
>> Kinderheim in Durbanville <<
>> Kindertagessta╠łtte und Vorschule bei Kapstadt <<
>> Zufluchtsort f├╝r junge M├╝tter in Kapstadt <<
>> Stra├čenkinderprojekt bei Johannesburg <<
>> Surfprojekt bei Mossel Bay <<
>> Outdoor-Camp f├╝r Kinder <<
>> Sportprojekt mit Kindern <<


Animal Adventures

M├Âchtest du die Tiere und atemberaubende Natur S├╝dafrikas kennenlernen und in einem Park oder in einer Auffangstation mithelfen? Dann ist ein Animal Adventure genau das Richtige f├╝r dich! Die Animal Adventures sind bis zu 3 Monaten m├Âglich. M├Âchtest du l├Ąnger mit Tieren arbeiten? Dann ist eine Kombination mit einem Animal Adventure in Namibia m├Âglich!

Was erwartet mich?

Kannst du dich nicht so richtig vorstellen, was dich in einem Animal Adventure erwartet? In diesem Video bekommst du einen Einblick in das Projekt "Wildlife Foundation bei Oudtshoorn". Viel Spa├č beim Schauen:

In S├╝dafrika kannst du dich entscheiden, ob du dich in einem Projekt mit direktem Tierkontakt oder ohne direkten Tierkontakt engagieren m├Âchtest:

Projekte ohne direkten Tierkontakt

Bei den Projekten ohne direkten Kontakt handelt es sich vor allem um Reservate und wilde Tiere, die keinen direkten Kontakt zulassen. Handelt es sich um Tiere, die gerettet wurden, weil sie von Menschen misshandelt und schlecht behandelt wurden, m├╝ssen diese besonders gesch├╝tzt werden. Zu den Hauptaufgaben geh├Ârt es, die Projekte in der Forschungs- und Aufkl├Ąrungsarbeit zu unterst├╝tzen.
>> Raubkatzenprojekt bei Kapstadt <<
>> Wildlife Projekt im Big5 Reservat <<
>> Big5 Wildtierreservat <<
>> Haiprojekt in Mossel Bay <<

Projekte mit direktem Tierkontakt

M├Âchtest du in deinem Wunschprojekt direkten Kontakt zu den Tieren haben, bist du in einem der folgenden Projekte genau richtig. Es handelt sich dabei um Tiere, die meist in Gefangenschaft geboren sind oder illegal gehalten wurden und damit nicht mehr ausgewildert werden k├Ânnen. In den Projekten k├Ânnt ihr euch hautnah um die Tiere k├╝mmern, sie f├╝ttern und pflegen.
>> Bird and Wildlife Sanctuary bei Port Elizabeth <<
>> Gepardenprojekt in Paarl<<
>> Wildlife Foundation bei Oudtshoorn <<

Kombination aus direktem und indirektem Tierkontakt

Bei manchen Projekten kann man die Grenze zwischen direktem und keinem Kontakt nicht so einfach ziehen. In den folgenden Projekten hast du i.d.R. keinen direkten Kontakt, dieser l├Ąsst sich aber nicht vermeiden, wenn bspw. ein verdreckter Pinguin gefunden wurde, der nun von dir gereinigt werden soll. Du soltest also nicht davon ausgehen, dass du einen direkten Tierkontakt haben wirst, aber je nach Situation kann dies vorkommen.
>> Auffangstation bei Oudtshoorn <<
>> Elefantenpark bei Plettenberg Bay <<
>> Pinguinprojekt bei Kapstadt <<
>> Marine Wildlife Projekt in Plettenberg Bay <<

Preise


 
 
Zur├╝ck zu Freiwilligenarbeit Südafrika/Allgemein
Dein Weg ins Ausland in wenigen Schritten

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!



Termine

April
  • 24. April, 16 Uhr, Online-Infoveranstaltung

Weitere Infos findest du hier!

For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
­čîł Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! ­čôŞ
ÔŁî

Spare 100ÔéČ von der Programmgeb├╝hr! ­čśâ


Wir haben eine tolle Aktion f├╝r euch!­čÄë­čÄë­čÄë

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 f├╝r einen Freiwilligenaufenthalt in S├╝dafrika oder Namibia an und spare 100ÔéČ von der Programmgeb├╝hr.

G├╝ltig f├╝r das Programm inkl. 1 ├ťbernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und f├╝r das Programm inkl. 1 ├ťbernachtung in Windhoek sowie inkl. Einf├╝hrungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.