Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Südafrika – Babyhaus in Durban

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Südafrika/Buchung

Babyhaus "Hoffnung" in Durban

Das Projekt ist eine registrierte NPO (non-profit organization), welche sich für ausgesetzte und verletzte Babies einsetzt. Die Babies werden in dem Babyhaus aufgenommen und erhalten ein sicheres, liebevolles Zuhause bis sie schließlich von einer neuen Familie adoptiert werden. In dem Heim gibt es Platz für bis zu zwölf Babies. Sie werden hier tagtäglich sorgfältig betreut.

Leider ist die staatliche Unterstützung für Kinderheime sehr gering, so dass das Projekt auf Spenden und die Mithilfe von Freiwilligen angewiesen ist.


Folgende Aufgaben und Bereiche werden unter anderem von den Freiwilligen übernommen:
Arbeitszeiten

Freiwillige arbeiten in Schichten und haben 1,25 Tage im Monat an Urlaubstagen zur Verfügung. Die Arbeitszeiten werden zu Beginn der Projektarbeit mit dem Projekt abgesprochen. Die Tagschicht geht von 08:00 – 18:00Uhr, mit einer Stunde Mittagspause zwischendurch, und die Nachschicht dauert von 18:00 – 06:00 Uhr.


Das solltest du mitbringen:

Unterkunft und Verpflegung

Freiwillige wohnen in einem Cottage auf dem Gelände des Projektes. Das Cottage kann bis zu vier Personen beherbergen und verfügt über eine voll ausgestattete Küche, in der sich die Freiwilligen selbst verpflegen können. Das Badezimmer wird mit allen Freiwilligen geteilt. Es steht eine Waschmaschine zur Verfügung.


Weitere Infos:

Zusatzkosten des Projekts 2017

R1500/Monat (ca. 100€) für die Unterkunft + Selbstverpflegung

Zahlung und Stornobedingungen

Achtung: diese Angabe ist unter Vorbehalt – die Projekte können die Regelung ändern und unsere Partner bzw. uns erst ein paar Tage später informieren

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Südafrika/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns