đŸ”„ >>> ANGEBOTE! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Sri Lanka – Elefantenprojekt bei Mawanella

 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Sri Lanka/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


In den letzten 100 Jahren ist die Zahl der Elefanten auf Sri Lanka um 80% zurĂŒck gegangen. Das Projekt setzt sich daher zum Ziel die Tiere zu schĂŒtzen und die Gemeinden dafĂŒr zu sensibilisieren die Tiere gut zu behandeln. Es ist nie zu spĂ€t damit anzufangen. Das Auswildern von Elefanten, die in Gefangenschaft gelebt haben, wie im Fall von "verwaisten" KĂ€lbern, ist leider unrealistisch und ist keine Option zur Erhaltung der wild lebenden Tiere. Das grĂ¶ĂŸte Problem der Elefanten in Sri Lanka ist der Konflikt mit den Menschen, da die Dörfer immer grĂ¶ĂŸer werden und der Lebensraum der Elefanten immer kleiner wird.

Sri Lanka hat eine lange gemeinsame Geschichte mit den Elefanten, da sie ein wichtiger und integraler Bestandteil der Kultur, Gesellschaft und Religion sind. Der Fortbestand von in Gefangenschaft gehaltenen Elefanten und ihre Verwendung in religiösen und kulturellen Festen ist fĂŒr die Bevölkerung weiterhin wichtig, daher werden die traditionellen Beziehungen zu Elefanten erhalten.

In diesem Projekt habt ihr die Möglichkeit viel ĂŒber das Leben und die aktuelle Situation von domestizierten Elefanten in Sri Lanka zu lernen. Rund 75% dieser Elefanten arbeiten von morgens bis abends auf Feldern, im touristischen Bereich oder transportieren schwere BaumstĂ€mme.

Genau hier setzt das Projekt an. Da sich die Verantwortlichen vor Ort bewusst sind, dass es nicht so einfach ist, die Elefanten einfach frei zu kaufen, dĂŒrfen hier die Elefanten einfach eine schöne Zeit im Projekt haben. Von der ProgrammgebĂŒhr, die die Freiwilligen zahlen, erhalten die Besitzer eine EntschĂ€digung fĂŒr den Ausfall des Arbeits-Elefanten. Die Elefanten erleben eine Art Auszeit von ihrer harten Arbeit.

Aufgaben der Freiwilligen

Freiwillige unterstĂŒtzen die Arbeit der Mahouts (Elefantenpfleger). Zu den Aufgaben gehören u.a. die Elefanten fĂŒttern, die Elefanten im Fluss baden, Futter fĂŒr die Elefanten im Wald finden, Kommandos lernen, Papier aus Elefanten-Dung herstellen und den Tierarzt bei der Behandlung unterstĂŒtzen, wenn Elefanten krank. Es handelt sich bei diesem Projekt um kein Elefanten-Waisenhaus und das Reiten auf Elefanten ist nicht gestattet.

Unterkunft

Das Projekt befindet sich in der NĂ€he von Mawanella, auf halber Strecke zwischen Colombo und Kandy. Das Projekt liegt lĂ€ndlich und die Freiwilligen wohnen bei Gastfamilien, wodurch sie einen einmaligen Einblick in die sri lankanische Kultur abseits der Touristenpfade erhalten. In den UnterkĂŒnften gibt es Mehrbettzimmer mit angrenzendem Badezimmer.

Verpflegung

Du bekommst 3 Mahlzeiten am Tag von Montag - Freitag. An den Wochenenden gibt es Brunch und Abendessen. Es gibt traditionelles und EuropĂ€isches Essen, hauptsĂ€chlich vegetarische Gerichte mit Reis und GemĂŒse. Fleisch gibt es nur zu besonderen AnlĂ€ssen. Das FrĂŒhstĂŒck besteht aus Toast, FrĂŒchten, Tee und Kaffee.

Hinweis

Das Projekt ist von Mitte Juli bis Ende August nicht verfĂŒgbar. Wir empfehlen dieses Projekt fĂŒr eine Dauer von 1-2 Wochen.

 
 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Sri Lanka/Allgemein


🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📾
Triff uns