Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Freiwilligenarbeit Panama

 

>>> Hier anmelden / buchen! <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


ab €1699,- / ab 4 Wochen / wann möglich: ganzjährig

Oh, wie schön ist Panama

Schon Janosch lehrte uns, dass Panama ein kleines Naturwunder in Mittelamerika ist.

Zwischen dem Pazifik und Atlantik liegend, grenzt Panama im Norden an Costa Rica und im Süden an Kolumbien. Weltbekannt ist Panama für seinen Kanal, der einmal quer durch das Land die beiden großen Gewässer verbindet. Aber besonders die atemberaubende Natur mit vielen verschiedenen Tierarten in Panama beeindruckt. Etwa ein Drittel der Gesamtfläche wird inzwischen von Nationalparks und Naturschutzgebiete abgedeckt. Wer das tropische Wetter in schönster Natur entdecken möchte, ist hier genau richtig.

Panama City ist die Hauptstadt und hat eine Einwohneranzahl von circa 700.000 Einwohnern. Hier spielt sich das volle Leben am Pazifischen Ozean ab. Im Vergleich zu vielen anderen Ländern in Lateinamerika ist Panama wirtschaftlich recht gut entwickelt und so ist die Skyline in Panama City von internationalen Banken und Firmen geprägt. Dort kannst du einen Sprachkurs machen!

450km westlich von der Hauptstadt liegt der Chiriqui Nationalpark, welcher aus einem vulkanischem Hochland und zahlreichen Wasserfällen besteht. Die Provinz Chiriqui, mit der Hauptstadt David, bezaubert aber nicht nur durch das Hochland, sondern auch durch wunderschöne Sandstrände zum entspannen.

Erlebe Panama, lerne Spanisch und engagiere dich in einem Projekt!

Video

Unsere Partner in Panama haben ein tolles Video gedreht. Schau mal rein, du bekommst damit einen guten Einblick in die Arbeit und das Leben vor Ort.


Programminfo Freiwilligenarbeit Panama

Wir stellen dir hier ein spannendes Freiwilligenprogramm vor, das von einer lokalen Organisation organisiert wird. Von uns bekommst du alle Infos und wirst bestens auf deine Reise vorbereitet.

Projektorte

Sowohl Boquete als auch Bocas del Toro sind die spannendsten Ziele in Panama, wenn es um Abenteuerurlaub in der Natur geht, denn das Lernen in den Bergen als auch am Strand hat seinen Reiz. In Panama City kannst du dein Spanisch verbessern und das Leben in der Großstadt kennen lernen.

Boquete liegt im Westen von Panama im Hochland auf 1200 Meter. In den Gebirgen um Boquete herum, gibt es noch unberührten, tropischen Nebelwald, der zu Wanderungen und anderen extremen Sportaktivitäten, wie Wildwasser Rafting, einlädt. Bocas del Toro dagegen liegt direkt an der karibischen Küste im Nordwesten von Panama. Hier kannst du in deiner Freizeit die weißen Strände genießen oder beim Tauchen und Surfen, das Leben in der Karibik richtig kennen lernen. Und Abends bei einer Party am Strand den Tag ausklingen lassen.

Boquete mit 22.00 Einwohnern und Bocas mit 17.000 Einwohner, sind beides kleine Städtchen, in denen man alles zu Fuß erreichen kann und das Leben miteinander groß geschrieben wird. So kommst du in der Stadt immer schnell mit Leuten in Kontakt, um dein Spanisch auszuprobieren und Leute kennenzulernen.

Sprachkurs

Wenn dein Spanisch noch nicht so gut ist und du deine Kenntnisse vor der Projektarbeit auffrischen möchtest, kannst du deinen Aufenthalt mit einem Sprachkurs starten. Dieser findet in der Schule unserer Partner in kleinen Gruppen statt und geht 20 Stunden in der Woche. Du kannst dir selber aussuchen, ob du an dem Unterricht morgens teilnehmen und nachmittags noch in deinem Projekt arbeiten möchtest oder ob du lieber erst nur die Sprache lernst und danach ganztägig in dem Projekt mithilfst. Falls deine Spanischkenntnisse schon recht gut sind, kannst du natürlich auch direkt mit der Projektarbeit starten.

Sprachkurs in Panama City

Starte mit einem Sprachkurs in Panama City und reise danach noch weiter nach Boquete oder Bocas! Du wirst den spannenden Kontrast zwischen einer Großstadt und zwei kleineren Orten, in den Bergen und am Strand, kennen lernen. Natürlich kannst du auch nur den Sprachkurs ohne Projektarbeit buchen.

Unterkunft und Verpflegung

Um die Kultur und Mentalität des Landes richtig kennen zu lernen, wohnst du in einer lokalen Gastfamilie. Die Familien werden alle sorgfältig von der Organisation vor Ort ausgesucht und leben alle in der Nähe der Sprachschule. In der Familie wirst du dein eigenes Zimmer haben. Frühstück und Abendessen wird von der Familie für dich zubereitet. Falls du lieber in einem Hostel wohnst, können unsere Partner dies ebenfalls für dich organisieren.


Projekte der Organisation vor Ort

Sowohl in Boquete als auch in Bocas gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, sich im sozialen Bereich zu engagieren. Kinderheime und Schulen sind immer auf der Suche nach Freiwilligen, die den Kindern etwas beibringen und einfach für sie da sind. Zusätzlich gibt es Projekte wie Mutter-Kind Stationen, Sport Projekte oder auch ein Musik-Programm bei dem die Kinder sich mit Hilfe von Musik weiter entwickeln sollen. Wenn du lieber mit Älteren arbeitest, kannst du auch in ein Altenheim oder in ein Projekt, das sich um Menschen mit Behinderung kümmert, mithelfen. Das Angebot in Panama ist vielfältig!

Da Englisch als Weltsprache immer wichtiger wird, setzt sich unser Partner in Panama dafür ein, dass die Einwohner bei ihnen in der Schule Englischunterricht nehmen können. Du brauchst für das Programm keine besonderes Qualifikationen, solltest aber geduldig sein.

In Panama wird Flexibilität in allen Bereichen ganz groß geschrieben. Das heisst, wenn du selber noch weitere Interessen oder Ideen hast, die zu den Projekten passen, frag einfach bei uns nach. Die Projekte freuen sich immer, wenn ihr euch selbstständig einbringt!

Oft ist es auch gut, wenn du dich in deiner Auszeit in den verschiedenen Projekten gleichzeitig einsetzt. So könnte man an einem Tag in einer Schule mithelfen und am nächsten Tag im Altenheim arbeiten, um immer dort zu sein, wo gerade am meisten Hilfe gebraucht wird.

>> Hier findest du die Projekte in Boquete <<
>> Hier findest du die Projekte in Bocas <<


Tipp: Die Teilnahme an dem Freiwilligenprogramm wird an vielen Unis und anderen Bildungseinrichtungen als Praktikum anerkannt. Informiere dich aber rechtzeitig über die Voraussetzungen.

Die Organisation vor Ort hat folgende Voraussetzungen für das Programm:
• Mindestalter: 18 Jahre
• Spanischgrundkenntnisse
• gültiger Reisepass
• Offenheit und Toleranz gegenüber fremden Kulturen
• Flexibilität und Selbständigkeit
• Mindestens 4 Wochen Zeit

Starten kannst du jeden Montag (Anreise ist Sonntag).

Dein Aufenthalt in Panama beginnt, wenn du möchtest, mit einem Sprachkurs in der Sprachschule unserer Partner. Dieser umfasst 20 Wochenstunden und kann bei Bedarf verlängert werden. Danach fängst du mit der Projektarbeit an, während der du keine Möglichkeit hast, einen Sprachkurs zu besuchen.

Damit das Kindergeld während eines Auslandaufenthaltes weitergezahlt wird, ist der Besuch eines Sprachkurses im Umfang von 10 Stunden/Woche Voraussetzung. Da du als Freiwillige/r nicht durchgehend einen Sprachkurs in diesem Umfang besuchst, solltest du damit rechnen, dass das Kindergeld während deines Aufenthaltes eventuell teilweise eingestellt wird.

Wenn du nachweisen kannst, dass die Arbeit in Panama für deine weitere berufliche Ausbildung wichtig ist, besteht die Chance einer Weiterzahlung. Wende dich am besten vorher an die zuständige Kindergeldstelle.

Visum

Bei einer Aufenthaltsdauer bis zu 180 Tagen erhält man bei Ankunft in Panama ein Einreisevisum (Touristenvisum). Der Reisepass muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein und es muss ein Weiter- oder Rückflugticket oder ein gültiges Busticket vorgezeigt werden, das die Ausreise innerhalb der 180 Tage belegt.

Visabestimmungen können sich sehr kurzfristig ändern, deshalb kann für die Informationen auf dieser Website keine Gewähr übernommen werden. Wir empfehlen dir, vor deiner Anmeldung auf der Seite der Botschaft nachzuschauen. Falls du Fragen hast, einfach bei uns melden!

Versicherung

Für deinen Aufenthalt in Panama brauchst du eine Auslandsversicherung. Wir bieten gemeinsam mit Dr. Walter und der HanseMerkur eine tolle Auslands- und Reiserücktrittsversicherung an. Infos gibt´s hier: Auszeit-weltweit Versicherungen.
Natürlich kannst du dich auch selber informieren und dir eine Versicherung deiner Wahl suchen.

Impfungen

Spezielle Impfungen sind für Panama nicht vorgeschrieben. Wir empfehlen aber mindestens die Standardimpfungen Tetanus und Diphtherie. Es ist auch ratsam, auf der Seite des Auswärtigen Amtes nachzuschauen, da dort immer die aktuellsten Reiseempfehlungen und Sicherheitshinweise für das jeweilige Land vorliegen.

Wann und wie melde ich mich für die Freiwilligenarbeit in Panama an?

Du solltest uns deine Anmeldung mind. 2 Monate vor dem gewünschten Starttermin zusenden, damit genug Zeit für die Organisation deines Sprachkurses und Projekts, die Flugbuchung etc. bleibt.

Falls du kurzfristiger starten möchtest, frag einfach bei uns nach - oft ist eine zügige Planung auch noch möglich.

Was passiert nach Einreichen der Anmeldung?

Nachdem wir deine Anmeldung erhalten haben, bekommst du als erstes eine Eingangsbestätigung per Email. Nach Ablauf des 14-tägigen gesetzlichen Widerrufsrechts, leiten wir deine Unterlagen an die durchführende Organisation weiter. Sie schauen, ob dein Wunschzeitraum noch frei ist und senden uns dann die Bestätigung für dich zu. Dein Projekt suchst du dann gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort aus. Den gewünschten Arbeitsbereich kannst du auf der Anmeldung angeben.
Haben wir die Bestätigung für dich, kannst du deinen Flug buchen und wir senden dir dein Infopaket mit wichtigen Tipps und Unterlagen zu.

 
 

Leistungen und Preise

Programmgebühr Freiwilligenarbeit Panama (inkl. 49€ Anmeldegebühr)
Sprachkurs + Projektarbeit Bocas/Boquete (inkl. Gastfamilie/Halbpension)

• 1 Woche Sprachkurs + 3 Wochen Projektarbeit: 1699€
• 2 Wochen Sprachkurs + 6 Wochen Projektarbeit: 2799€

• Extrawoche Sprachkurs (inkl. Gastfamilie/HP): 400€
• Extrawoche Projektarbeit (inkl. Gastfamilie/HP): 250€

nur Projektarbeit Bocas/Boquete (inkl. Gastfamilie/Halbpension)

• 4 Wochen: 1699€
• Extrawoche Projektarbeit (inkl. Gastfamilie/Halbpension): 320€

Arrival Package (optional)

• 300€

Sprachkurs in Panama City (inkl. Gastfamilie/Halbpension)

• 1 Woche: 999€
• Extrawoche: 400€

Kombinationen

Wenn du die Locations kombinieren möchtest, entsteht eine Kombi-Gebühr von 75€ pro weitere Location. Anschließend wird nur der jeweilige Wochenpreise berechnet.


Weitere Kosten

• Flug: ab 700€
• ggf. Transfer zwischen den Programmorten
• Versicherung

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Beratung und Betreuung durch Auszeit-weltweit
• Günstiges Flugangebot unseres Partnerreisebüros
• Information über eine günstige Auslandsversicherung
• Vermittlung in das Programm der Partnerorganisation
• Ausführliches Infopaket (Bescheinigung, Kontaktadresse unserer Partner etc.)
• Teilnahme an einem interkulturellen Vorbereitungsseminar (optional, gegen Gebühr)
• Auszeit-weltweit Jutebeutel
• Kauderwelsch Sprachführer Spanisch für Panama

Programmleistungen der Partnerorganisation

• Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt
• Organisation eines Sprachkurses, falls gewünscht
• Einstufungstest

Programmleistungen der Partnerorganisation

• Unterstützung bei eventuellen Fragen und Problemen während des Aufenthaltes
• Abholung in David (Boquete) bzw. Isla Colon (Bocas) und Transfer zur Gastfamilie
• optional: Arrival Package (Abholung am Flughafen in Panama City, Übernachtung, Flug nach Bocas del Toro und Abholung am Flughafen)
• Orientierungsveranstaltung am 1. Tag
• falls gebucht: Sprachkurs (20 Std./Woche)
• Kostenloser Wi-Fi Service in der Schule
• Umfangreiches Freizeitangebot
• Unterkunft in einer Gastfamilie (Einzelzimmer, Halbpension)
• Projektarbeit in Bocas oder Boquete

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Auszeit-weltweit Teilnahmezertifikat
• Teilnahme am Returnee-Programm (optional)



Von unseren Teilnehmern



Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns