đŸ”„ >>> ANGEBOTE! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Freiwilligenarbeit Nepal – Projekte

 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Nepal/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


Wenn du Kinder magst und gerne unterrichtest, kannst du in einem Kindergarten, einer Schule oder in einem Kloster mitarbeiten. Packst du gerne mit an? Dann unterstĂŒtze das Wiederaufbauprojekt. Des weiteren gibt es in Kathmandu die Möglichkeit, ein Medizinpraktikum zu machen. Bitte beachte die Feiertage und Ferienzeiten, die du in den allgemeinen Infos zu Kathmandu findest.

Unterrichten in einer Schule

Bildung spielt eine wichtige Rolle in der Entwicklung eines Kindes. Jede weiterfĂŒhrende Bildung ist auf Englisch, deshalb ist es so wichtig, dass die Kinder darauf vorbereitet werden. Du unterrichtest Kinder verschiedener Altersklassen in Englisch und anderen FĂ€chern. Zudem kannst du mit ihnen Sport oder Spiele machen. Die Kinder freuen sich darĂŒber immer sehr.

Du solltest eine positive Einstellung haben und gerne mit Kindern arbeiten. Man gibt 3-4 Unterrichtsstunden pro Tag. In Nepal ist der Unterricht meist sehr trocken und stupide, deshalb freuen sich die Kinder immer sehr auf die NachmittagsbeschÀftigungen. Genre kannst du auch Fotos, Poster, Musik etc. mitbringen um etwas Abwechslung in den Unterricht zu bringen!

In Nepal gibt es kaum eine Woche, in der nicht irgendein Fest ansteht. Die Schulprojekte haben kein Problem, wenn Freiwillige daran teilnehmen möchten. Die Arbeitszeiten können individuell vereinbart werden.


Mitarbeit in einem Kindergarten

Unsere Partner arbeiten mit verschiedenen KindergÀrten in und um Kathmandu zusammen. In die Einrichtungen gehen im Schnitt jeweils 40 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahre.
Du unterstĂŒtzt das lokale Team in den alltĂ€glichen Aufgaben, bringst den Kindern spielerisch ein wenig Englisch bei, ĂŒbst mit ihnen die Zahlen, das Alphabet, machst Spiele etc.
Die Kinder kommen hauptsĂ€chlich aus Familien, die unter der Armutsgrenze leben. Sie freuen sich immer sehr, wenn Freiwillige zu ihnen kommen und sie so etwas ĂŒber eine neue Kultur erfahren, da sie sonst keinen Zugang zu Menschen aus fremden LĂ€ndern haben.


Unterrichten im Kloster

Bei diesem Projekt unterrichten Freiwillige die Mönche in den Klostern in Englisch. Wenn du dich fĂŒr den Buddhismus und die besondere AtmosphĂ€re an einem solchen Ort interessierst, wird dir dieses Projekt gefallen. Man wohnt in der NĂ€he oder sogar direkt im Kloster (je nach VerfĂŒgbarkeit und Vorlieben). Man abreitet ca. 1-2 Stunden am Tag und unterrichtet sowohl junge als auch Ă€ltere Mönche. ZusĂ€tzlich unterrichten Freiwillige weitere 1-2 Stunden tĂ€glich in einer lokalen Schule, so dass man insgesamt auf 2-4 Unterrichtsstunden am Tag kommt.

Du solltest mindestens 4 Wochen Zeit mitbringen. (Dieses Projekt bitte vor der Anmeldung bei uns anfragen.)


Wiederaufbauprojekt

Nimm am Wiederaufbau teil und unterstĂŒtze so die besonders bedĂŒrftigen Gemeinden in diesem wunderschönen Himalaya-Land.

Die abgelegenen Gebiete von Kathmandu haben noch viele öffentliche GebĂ€ude, die saniert werden mĂŒssen, um den Gemeinden einen besseren Lebensstandard zu bieten. Besonders nach dem Erdbeben hat sich der Zustand der öffentlichen GebĂ€ude verschlechtert. Deshalb finden seit vielen Monaten Renovierungen und Sanierungen in verschiedenen abgelegenen Dörfern statt, um Schulen, KrankenhĂ€user aber auch WohnhĂ€user wieder herzurichten. UnterstĂŒtze das Programm und sichere den Kindern eine grundlegende Infrastruktur.

Hauptaufgaben
Mate und Tinghare

In diesem Programm kannst du dich einbringen, indem du Mittel und Materialien stellst oder dich selbst in einem der Bauprogramme engagierst und dabei gleichzeitig verschiedene Gebiete Nepals bereist. Mate und Tinghare sind Dörfer, die ca. 3-6 Stunden entfernt von Kathmandu liegen.

Die meisten Schulen, WaisenhĂ€user und Gesundheitszentren in Nepal verfĂŒgen nicht ĂŒber die grundlegende Infrastruktur wie Toiletten, richtige Klassenzimmer, SpielplĂ€tze, Bibliotheken oder sogar Trinkwasser. Daher sind die Kinder und die gesamte lokale Bevölkerung weiterhin vielen Problemen ausgesetzt und brauchen deine Hilfe.

Kathmandu

In Kathmandu selbst braucht die Bevölkerung auch weiterhin Hilfe bei der Sanierung der GebÀude. Auch hier kannst du dich im Renovierungs- und Bauprogramm in Schulen, Kinderheimen, Rehabilitationszentren einbringen und Wiederaufbauarbeit leisten.

Wocheninhalt (Änderungen sind möglich)
Montag bis Freitag

Am Sonntag werden wirst du entweder nach Mate oder Tinghare gebracht, je nach Bedarf der Projekte. Du wirst vor allem in die abgelegenen Dörfer mit den örtlichen Bussen reisen. Das Projekt in Mate liegt ca. 6,5 Stunden mit dem Auto entfernt und Tinghare liegt ca. 3,5 Stunden Fahrt von Kathmandu entfernt. Die Aufgaben variieren je nach Bedarf.

Unterkunft und Verpflegung

In den Dörfern wohnst du bei einer Gastfamilien. Das Esszimmer ist Teil der KĂŒche, die Essecke bietet dir vielleicht einen Blick auf Berge. Der Standard ist auf dem Land einfach, auch das Essen wird einfach sein, mit Reis, Linsen und grĂŒnem SaisongemĂŒse. Du erhĂ€ltst 3 Mahlzeiten am Tag/Mo-Fr und 2 Mahlzeiten am Tag/Sa+So (lokale KĂŒche, vegetarisches Essen verfĂŒgbar)

In Kathmandu wohnst du in einer Freiwilligenunterkunft (Mehrbettzimmer; Einzelzimmer teilweise gegen Aufschlag möglich). Du bekommst 3 Mahlzeiten am Tag/Mo-Fr und 2 Mahlzeiten am Tag/Sa+So (lokale KĂŒche, vegetarisches Essen verfĂŒgbar). Bitte beachte, dass die Verpflegung am Anreisetag (Sonntag) noch nicht inklusive ist.

Bitte beachte, dass sich der Einsatzort nach den aktuellen BedĂŒrfnissen des Projekts richtet und vor Ort gemeinsam mit dem Koordinator festgelegt wird.


Praktikum im Bereich Medizin

Freiwillige, die eine Ausbildung im Bereich Medizin anstreben, können in diesem Projekt wichtige Erfahrungen sammeln. Die Aufgaben werden individuell an die Teilnehmer angepasst, je nach Vorkenntnissen. Du erhĂ€ltst einen tiefen Einblick in das Gesundheitssystem und die medizinischen Behandlungsarten in Nepal. Man arbeitet entweder in einem öffentlichen oder privaten Krankenhaus, begleitet Ärzte bei der tĂ€glichen Arbeit und assistiert ihnen. Bitte beachte, dass du nicht selbst mit den Patienten arbeiten, sondern nur durch Beobachtung lernen wirst.

 
 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Nepal/Allgemein


🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📾
Triff uns