🔎 Projektfinder
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Namibia – Kita und Vorschule in Windhoek

Termine

Oktober
  • 24. Oktober, 15-18 Uhr, „Nix wie weg!“, Hamburg
November
  • 8. November, 16 Uhr, Online-Infoabend
  • 10. November, 9-16 Uhr, Bildungsmesse Göppingen
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn

Weitere Termine findest du hier!

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Namibia/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


In diesem Projekt werden ca. 60 – 80 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut. Das 2009 gegründete Projekt orientiert sich an der Montessori-Pädagogik und versucht die Kinder nach diesem Konzept individuell zu fördern. Die Freiwilligen können sich in verschiedenen Bereichen wie Bildung, Gemüseanbau sowie Landschaftsbau- und Entwicklung engagieren. In Namibia können bis heute nicht alle Vorschulkinder staatlich betreut werden und genau hier setzt das Projekt an.

Otjomuise ist ein schnell wachsender Vorort Windhoeks. Die meisten Bewohner haben geringe bis mittlere Einkommen. Zu Ojomiuise gehört aber auch ein Township, in dem überwiegend Arbeitsmigranten leben. Die Kinder kommen sowohl aus dem Vorort als auch aus dem Township und haben hier die Möglichkeit schon frühe Bildung zu genießen. Viele der Kinder leben mit ihren alleinerziehenden Müttern oder benachteiligten Eltern zusammen, die oft auch keine Jobperspektive haben. Das Schulgeld ist abhängig vom Einkommen.

Die Kita hat vier Klassenzimmer, in denen die Kleinkinder bis 3 Jahre betreut werden und ein Klassenzimmer für die Vorschulkinder von 4-6 Jahren.

Aufgaben im Projekt

Es gibt verschiedene Aufgaben in dem Projekt, die von den Freiwilligen übernommen werden können.

In der Schule:
  • Voraussetzung: Interesse an der Arbeit mit Kindern. Das Projekt freut sich vor allem über Lehramtsstudenten, Lehrern oder pensionierten Lehrern mit Interesse oder Erfahrung in der Montessori-Pädagogik.
  • den Lehrern im Unterricht assistieren
  • Hilfe bei der Materialentwicklung. Es gibt immer wieder Materialien zu überarbeiten, Karten hinzuzufügen und Themen zu entwickeln.
  • Unterstützung bei der Entwicklung aller Bereich der Schule. Je nachdem welche Erfahrungen und Talente die Freiwilligen mitbringen, können diese dem Projekt weiterhelfen. Z.B in den Bereichen Theater, Bewegung, Musik, Kunst, Puppen, Geschichten erzählen … Das Projekt freut sich von den Freiwilligen zu lernen.
  • Computer-Training. Hilfe wird v.a. bei der Nutzung des Internets für die Vorschulerziehung gebraucht.
  • Unterstützung des Nachmittags-Programm
  • Unterstützung bei der Einrichtung eines Leseprogramm für die ersten 3 Schuljahre (Alter 6-9 Jahren)
Im Garten:
  • Voraussetzung: Interesse und Spaß an der Gartenarbeit
  • Auf dem Projektgelände soll ein Kräuter- und Gemüsegarten entstehen, mit dem das Projekt sich in Zukunft selbst versorgen kann und soll den Kindern auch dienen.
  • Schulungen für die Mitarbeiter und Eltern der Kinder, damit diese auch zu Hause Gemüse anbauen können.
  • Förderung einer gesunden und ausgewogenen Ernährung (das Zentrum bietet Mittagessen für alle Kinder und Mitarbeiter)
  • Bereitstellung von bezahlbaren Gemüse (Gemüse ist in den Läden oft zu teuer für die meisten Haushalte)
Homepage:
  • Das Umweltbewusstsein wecken. Das Gartenprojekt soll auch die Bereiche Kompost, Recycling, Küchen- und Gartenabfälle vermeiden beinhalten.
Ausbau des Spielplatzes:
  • Voraussetzung: Spaß und Interesse an diesem Thema
  • In diesem Bereich wird der Spielplatz des Projekts konzipiert und realisiert. Es wird noch Hilfe dabei benötigt den Spielplatz weiter auszubauen und weiterzuentwickeln. Der Spielplatz soll zudem als Vorbild für andere Einrichtungen dienen.
Arbeitszeit

Von Montag bis Freitag und die konkreten Arbeitszeiten werden vor Ort besprochen.

Weitere Infos:
  • Hinweis: Mit der Anmeldung braucht das Projekt ein polizeiliches Führungszeugnis. Das Original nimmst du mit und gibst es bei Ankunft im Projekt ab.
  • Internet: In der Unterkunft kannst du das Internet nutzen.
  • Wie viele Freiwillige können mithelfen? 2
  • Wie viele Angestellte arbeiten in dem Projekt? 14 in Vollzeit
  • Hat das Projekt bereits Erfahrung mit freiwilligen Helfern? Ja
  • Gibt es zeitliche Einschränkungen? 4 Wochen - 3 Monate
  • Wie weit entfernt ist die nächste Stadt? Otjomuise ist ein Township und Vorort von Windhoek. Windhoek ist ca. 8km entfernt.
  • Ablauf Du reist Sonntags in Windhoek an, verbringst eine Nacht im Hostel, Montag geht es dann ins Projekt.

Das Projekt kann leider keine Unterkunft stellen. Freiwillige wohnen in einem Backpacker Hostel in der Nähe des Projektes (Chameleon Backpackers oder Paradise Backpackers). Dort triffst du viele andere junge Leute, mit denen du deine Freizeit verbringen kannst. Gerne senden wir dir die Infos zu oder du schaust einfach auf der Website des Hostels nach. Du suchst dir dann eins der beiden aus und unsere Partner fragen bei dem Hostel an, ob es Platz gibt. Die Fahrt zum Projekt organisierst du selbst (ca. N$20-40).

CHAMELEON BACKPACKERS

Das Chameleon Backpackers liegt im Zentrum von Windhoek und bietet Zimmer für Aufenthalte ab 3 Monaten. Auf der Website kannst du dir die Optionen und die Preise anschauen: www.chameleonbackpackers.com. Wi-Fi ist kostenlos verfügbar.

PARADISE GARDENS

Das Paradise Gardens liegt nur 5 Minuten von der Uni und 15 Minuten vom Goethe Institut, von NBC etc. entfernt. Internet steht kostenlos zur Verfügung. Infos und Preise für einen kurzen Aufenthalt zum Hostel findest du hier: www.windhoekhostel.com

Wann kann ich mithelfen?

Eine Mitarbeit ist während der Semester möglich: Mitte Januar bis Ende April, Anfang Juni bis Mitte August sowie Anfang September bis Anfang Dezember. Du kannst für 4 -12 Wochen mitarbeiten.

Feiertage in Namibia 2019

01/01/2019 New Year's Day
21/03/2019 Independence Day
19/04/2019 Goodwill Friday
22/04/2019 Easter Monday
01/05/2019 Workers' Day
04/05/2019 Cassinga Day
25/05/2019 Africa Day
30/05/2019 Ascension Day
26/08/2019 Heroes' Day
10/12/2019 Women's Day / Human Rights Day
25/12/2019 Christmas Day
26/12/2019 Family Day

Zusatzkosten für dieses Projekt

Das Projekt freut sich vor Ort über eine Spende. Die Unterkunft kostet ca. N$125/Tag (ca. 10€) + ca. N$20/Tag Transferkosten (ca. 1,50€) + Taxikosten für den Rückweg (ebenfalls ca. N$20/Tag)

CHAMELEON BACKPACKERS
  • Einzelzimmer: ab N$450/Nacht (ca. 25€)
  • Doppelzimmer: ab N$500/Nacht/Person (ca. 30€) oder ab N$600/Nacht/2 Personen (ca. 35€)

Stornokosten:
Bei einer Stornierung weniger als 1 Monat vor der geplanten Anreise, wird eine Monatsmiete des gebuchten Zimmers fällig (auch wenn du dir das Zimmer mit einem anderen Teilnehmer geteilt hättest und jeder nur die Hälfte des Zimmerpreises gezahlt hätte, beträgt die Stornogebühr eine Monatsmiete des gesamten Zimmerpreises). Bei weniger als 4 Tagen vor der geplantetn Anreise werden 100% der Kosten fällig.

PARADISE GARDENS
  • Einzelzimmer: 5.900N$/Monat, ca. 350€, jede weitere Nacht 500N$ (ca. 30€)
  • Doppelzimmer: 4.800N$/Monat/Person, ca. 280€, jede weitere Nacht 600N$ (ca. 35€)
  • Mehrbettzimmer: 4.500N$/Monat/Person, ca. 270€, jede weitere Nacht 200N$ (ca. 12€)
  • Frühstück: 60N$, Abendessen: 120N$, Waschgang: 50N$

Stornokosten:

  • Bis zu 6 Wochen vor der geplanten Anreise: 0€
  • Bis zu 4 Wochen vor der geplanten Anreise: 25% des Gesamtbetrags
  • Bis zu 3 Wochen vor der geplanten Anreise: 50% des Gesamtbetrags
  • Bis zu 2 Wochen vor der geplanten Anreise: 75% des Gesamtbetrags
  • Weniger als 2 Wochen vor der geplanten Anreise: 100% des Gesamtbetrags

  • Es wird eine Monatsmiete als Kaution fällig.
  • Stornierungen sowie jegliche Änderungen in der Buchung müssen immer schriftlich erfolgen.

Die Zusatzkosten zahlst du vorab an unsere Partner in Südafrika, diese leiten sie weiter an das Projekt. Die Überweisung erfolgt auf ein deutsches Konto in Euro (Umrechnung nach Tageskurs). Es entsteht eine Bearbeitungsgebühr von 10€ + 0,5% des Gesamtbetrags deiner Zusatzkosten.

Achtung: diese Angabe ist unter Vorbehalt – die Projekte können die Regelung ändern und unsere Partner bzw. uns erst ein paar Tage später informieren.

Freiwilligenarbeit in sozialen Projekten

>> Kindertagesstätte in Katatura <<
>> Kindertagesstätte in Otjomuise <<
>> Kita und Vorschule in Windhoek <<
>> Kinderheim und Rehabilitationszentrum bei Windhoek <<
>> Nachmittagsbetreuung und Sportprojekt in Windhoek <<


Animal Adventures

>> Wildlife Foundation bei Gobabis <<

>> Western Ranch <<
>> Pferdesafari Projekt <<

Wildlife Sanctuary bei Windhoek

Das Wildlife Sanctuary bei Windhoek ist etwas ganz besonderes. Es gibt verschiedene Bereiche, in denen du arbeiten kannst. Du kannst sie beliebig kombinieren und somit verschiedene Aspekte der Arbeit vor Ort kennen lernen.
>> Auffangstation / Farm <<
>> Forschung <<
>> Wilde Elefanten <<
>> Klinik <<
>> Pferde <<
>> Schule <<

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Namibia/Allgemein


Termine

Oktober
  • 24. Oktober, 15-18 Uhr, „Nix wie weg!“, Hamburg
November
  • 8. November, 16 Uhr, Online-Infoabend
  • 10. November, 9-16 Uhr, Bildungsmesse Göppingen
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn

Weitere Termine findest du hier!

🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸
Triff uns
ASIEN+Fidschi Rabatt 😃

Der Asien- und Fidschi-Rabatt 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Schnell sein: Alle Buchungen für Freiwilligenarbeit und Rundreisen Asien und Fidschi, die bis zum 15. November 2018 bei uns eingehen, erhalten den 2018-Preis, auch wenn das Startdatum in 2019 liegt.