Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de

Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

 

Schulprojekt

Zurück zu Freiwilligenarbeit Madagaskar/Allgemein

Die meisten Menschen in Madagascar können es sich nicht leisten zu verreisen und besonders in kleinen Dörfern haben die Bewohner so gut wie keine Möglichkeit Kontakt zur Welt außerhalb Madagaskars zu bekommen. Ausländische Freiwillige ermöglichen es daher den Schülern einen Einblick in eine andere Kultur zu erhalten. Auch die Lehrer sind neugierig auf andere Unterrichtsmethoden und -techniken.

Du wirst in diesem Projekt hauptsächlich den einheimischen Lehrern assistieren, Erfahrung im Unterrichten sind also keine Voraussetzung. Du wirst Kinder verschiedener Altersstufen und unterschiedlicher Lernfähigkeiten unterrichten. Du kannst den Lehrplan und die Schulbücher als Orientierung verwenden, mit den Kindern Englisch sprechen üben oder dir eigene Methoden aussuchen und überlegen. Je nach deinen Vorkenntnissen und Interessen hast du die Möglichkeit neben Englisch auch Mathematik, Naturwissenschaften, Geographie, Informatik, künstlerische Fächer etc. zu unterrichten. Die Schulen in Madagaskar unterrichten in Französisch und Madagassisch. Das Interesse Englisch zu lernen ist daher auch deswegen hoch, da sich Nosy Bee immer mehr zu einem touristischen Ziel entwickelt und für die Zukunft sehr wichtig sein wird.

Wochenplan Montag – Freitag (Änderungen sind möglich):

• Hauptsächlich Englisch unterrichten, aber je nach Vorkenntnissen und Interessen ist es auch möglich Unterricht in Theater, Musik, Kunst oder anderen Fremdsprachen zu geben.
• Assistieren der LehrerInnen
• Erstellen von Lehrplänen und Unterrichtsmaterialien

Sonstiges

Angemessene Kleidung für die Arbeit in der Schule

Du wohnst zusammen mit anderen Teilnehmern in dem Freiwilligencenter unserer Partner. Es gibt Mehrbettzimmer (gleichgeschlechtlich) und geteilte Bäder. Des weiteren gibt es ein Esszimmer und eine Lounge Area.

Es gibt 3 Mahlzeiten am Tag von Montag - Freitag, traditionelles und Europäisches Essen, hauptsächlich vegetarische Gerichte mit Reis und Gemüse. An den Wochenenden gibt es Brunch und Abendessen.

Feiertage und Ferien 2019

In den Ferien findet keine reguläre Projektarbeit statt. Es werden Sommer-Camps organisiert, Renovierungsarbeiten durchgeführt etc. Das Lemurenprojekt ist von den Ferien nicht betroffen.

Preise


Was unsere Partner von dir erwarten:

Das Freiwilligenarbeit plus-Programm versteht sich als interkultureller Austausch. Es richtet sich an Leute, die Urlaub mit ehrenamtlicher Arbeit verbinden und die lokale Bevölkerung ein wenig unterstützen möchten. Du solltest dich auf die madagassische Kultur und Lebensweise einlassen, Eigeninitiative mitbringen und Spaß an der Arbeit mit Menschen und Tieren haben. Die Wochenpläne, Arbeitszeiten und -bedingungen sind flexibel und können Änderungen unterliegen. In Madagaskar ist es teilweise schwer, etwas genau zu planen, deshalb ist Flexibilität bei den Teilnehmern so wichtig. Aber das macht ja solch einen Aufenthalt aus: das Eintauchen in ein neues Land mit all seinen Gegebenheiten und Besonderheiten.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Madagaskar/Allgemein

Unsere Bewertungen auf Google (4,6 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

For ALL European citizens!
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.