Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Freiwilligenarbeit Madagaskar

 

>>> Preisrechner / Buchung <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


ab 2 Wochen / 4 Wochen für 1199€ / ganzjährig

Erlebe das ursprüngliche Madagaskar!

Spätestens durch die gleichnamigen Trickfilme ist Madagaskar mit seinem tropischen Klima und der Vielfalt an ausgefallenen Tieren ein Begriff in unseren Köpfen. Wer denkt nicht direkt an die tierischen Freunde, die an riesigen Affenbrotbäumen vorbei laufen.

Rund 95% der lokalen Tierarten kommen nur auf Madagaskar vor. Nach Indonesien ist Madagaskar auch flächenmäßig der zweitgrößte Inselstaat der Welt. Viele Ecken von diesem schönen Land sind jedoch noch völlig unberührt und so bietet der kleine Fleck vor der Ostküste Afrikas zu Teilen ein kleines Paradies.

Trotz all der natürlichen Schönheit ist Madagaskar aber auch eines der ärmsten Länder der Welt und besitzt die typischen Eigentschaften eines Entwicklungslandes. Rund 77% der Bevölkerung lebt von unter $1.25 am Tag und der Zugang zu sauberem Wasser, einer medizinischen Versorgung und Ausbildungen sind sehr limitiert.

Durch die Mitarbeit in einem sozialen oder Tierschutzprojekt kannst du etwas bewegen und wirst mit einer besonders freundlichen, ruhigen und offenen Mentalität empfangen.

Erlebe Madagaskar und engagiere dich in einem Projekt!

Programminfo Freiwilligenarbeit Madagaskar

Wir stellen dir hier ein spannendes Freiwilligenprogramm vor, das von einer lokalen Organisation organisiert wird. Von uns bekommst du alle Infos und wirst bestens auf deine Reise vorbereitet.

Unsere Partner haben in Mahajanga ein tolles Voluntourismus-Programm aufgebaut. Dein Aufenthalt in Mahajanga startet mit einer Einführungswoche, in der dir Sprache, Kultur und Lebensweise Madagaskars näher gebracht werden und du auf deine Projektarbeit vorbereitet wirst. Anschließend kannst du dich in einem Projekt engagieren und dadurch noch tiefer in das Leben Madagaskars eintauchen.

Voluntourismus

Es handelt sich nicht um reine Freiwilligenarbeit, sondern um Voluntourismus - einer Kombination aus Projektarbeit/Freizeit/Reisen/Urlaub/Sightseeing etc. Man arbeitet ein paar Stunden am Tag in einem Projekt mit, lernt das Land also auch von dieser Seite kennen. Die restliche Zeit und die Wochenenden stehen zur freien Verfügung.

Eine perfekte Mischung, um Land und Leute in einer anderen Art von Urlaub kennen zu lernen!

Better together

Wenn du dich mit einer Freundin oder einem Freund zusammen anmeldest, könnt ihr gemeinsam wohnen und in einem Projekt arbeiten!


Unterkunft

Du wohnst gemeinsam mit anderen Teilnehmern in einem Freiwilligenhaus (Mehrbettzimmer; Einzelzimmer sind teilweise gegen Aufschlag verfügbar).

Verpflegung

Du bekommst 3 Mahlzeiten am Tag/Mo-Fr und 2 Mahlzeiten am Tag/Sa+So (lokale Küche, vegetarisches Essen verfügbar). Bitte beachte, dass die Verpflegung am Anreisetag (Sonntag) noch nicht inklusive ist.


Projekte der Organisation vor Ort

Location: Mahajanga

• Einführungswoche
• Arbeit im Kindergarten
• Schulprojekt
• Gemeindeprojekt (u.A. Frauenhaus)
• Renovierungsarbeiten
• Lemurenprojekt

>> Die komplette Projektliste findest du hier! <<


Tipp: Die Teilnahme an dem Freiwilligenprogramm wird an vielen Unis und anderen Bildungseinrichtungen als Praktikum anerkannt. Informiere dich aber rechtzeitig über die Voraussetzungen.

Die Organisation vor Ort hat folgende Voraussetzungen für das Programm:
• Mindestalter: 18 Jahre
• Englischkenntnisse
• gültiger Reisepass
• Offenheit und Toleranz gegenüber fremden Kulturen
• Flexibilität und Selbständigkeit
• mindestens 2 Wochen Zeit
• einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

Starttermine (Einführungswoche)

2017: 2. und 16. Januar, 6. und 20. Februar, 6. und 20. März, 3. und 17. April, 1. und 15. Mai, 5. und 19. Juni, 3., 10., 17. und 24. Juli, 7. und 21. August, 4. und 18. September, 2. und 16. Oktober, 6. und 20. November, 4. und 18. Dezember

2018: 1. und 15. Januar, 5. und 19. Februar, 5. und 19. März, 2. und 16. April, 7. und 21. Mai, 4. und 18. Juni, 2., 16. Juli, 6. und 20. August, 3. und 17. September, 1. und 15. Oktober, 5. und 19. November, 3. und 17. Dezember

Anreise ist am Sonntag, Abreise am Samstag.

Es gibt zwei Optionen für deine Anreise:

• Ankunft am Amborovy Airport oder Philibert Tsiranana Airport (MJN), Mahajanga.

• Ankunft am Ivato International Airport (TNR), Antananarivo. Du wirst dann eine Nacht in einem Hotel verbringen bevor es mit dem Bus nach Mahajanga geht (Fahrt: ca. 12 Stunden). Für das Hotel und den Transfer entsteht ein Aufpreis von 70€. Du kommst dann Montag Abend an, so dass du Dienstag mit der Einführungswoche startest.

Damit das Kindergeld während eines Auslandaufenthaltes weitergezahlt wird, ist der Besuch eines Sprachkurses im Umfang von 10 Stunden/Woche Voraussetzung. Da du als Freiwillige/r keinen Sprachkurs in diesem Umfang besuchst, solltest du damit rechnen, dass das Kindergeld während deines Aufenthaltes eingestellt wird.

Wenn du nachweisen kannst, dass die Arbeit in Madagaskar für deine weitere berufliche Ausbildung wichtig ist, besteht die Chance einer Weiterzahlung. Wende dich am besten vorher an die zuständige Kindergeldstelle.

Visum

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Madagaskar ein Visum. Dieses wird bei Ankunft am internationalen Flughafen von Antananarivo-Ivato, aber auch an allen anderen Flughäfen mit internationalen Verbindungen, für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ausgestellt. Die Gebühr für das Visum beträgt für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen 80.000,- Ar (ca. 23€), bis zu 60 Tagen 100.000,- Ar (ca. 30€) und bis zu 90 Tagen 140.000,- Ar (ca. 40€).
Falls du länger als 90 Tage im Land bleiben möchtest, musst du vor deiner Abreise in Deutschland dein Visum beantragen. Wir senden dir alle Unterlagen und unterstützen dich bei den Formalitäten.

Visabestimmungen können sich sehr kurzfristig ändern, deshalb kann für die Informationen auf dieser Website keine Gewähr übernommen werden. Wir empfehlen dir, vor deiner Anmeldung auf der Seite der Botschaft nachzuschauen. Falls du Fragen hast, einfach bei uns melden!

Versicherung

Für deinen Aufenthalt in Madagaskar brauchst du eine Auslandsversicherung. Wir bieten gemeinsam mit Dr. Walter und der HanseMerkur eine tolle Auslands- und Reiserücktrittsversicherung an. Infos gibt´s hier: Auszeit-weltweit Versicherungen.
Natürlich kannst du dich auch selber informieren und dir eine Versicherung deiner Wahl suchen.

Impfungen

Unsere Partner setzen voraus, dass jeder Teilnehmer folgende Standardimpfungen: Tetanus/Diphtherie/Polio/Typhus/Hepatitis A. Empfehlenswert sind auch Hepatits B und Tollwut. In Madagaskar kommt Malaria vor, deshalb solltest du dich diesbezüglich mit einem (Tropen-) Arzt in Verbindung setzen und beraten lassen. Es ist auch ratsam, auf der Seite des Auswärtigen Amtes nachzuschauen, da dort immer die aktuellsten Reiseempfehlungen und Sicherheitshinweise für das jeweilige Land vorliegen.

Wann und wie melde ich mich an?

Du solltest uns deine Anmeldung möglichst 6 Wochen vor dem gewünschten Starttermin zusenden, damit genug Zeit für die Organisation deines Projekteinsatzes, deine Impfungen, die Flugbuchung etc. bleibt.

Falls du kurzfristiger starten möchtest, frag einfach bei uns nach - oft ist eine zügige Planung auch noch möglich.

Was passiert nach Einreichen der Anmeldung?

Nachdem wir deine Anmeldung erhalten haben, bekommst du als erstes eine Eingangsbestätigung per Email. Nach Ablauf des 14-tägigen gesetzlichen Widerrufsrechts, leiten wir deine Unterlagen an die durchführende Organisation weiter. Sie buchen dir einen Platz in dem Programm und schicken uns eine Bestätigung für dich zu.
Nach deren Erhalt schicken wir dir nach wenigen Tagen dein Infopaket mit wichtigen Tipps und Unterlagen zu. Du kannst deinen Flug buchen und alles weitere organisieren. Falls du ein Visum beantragen musst, helfen wir dir gerne dabei.

Jetzt kann dein Abenteuer in Madagaskar beginnen!
 
 

Leistungen und Preise

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Beratung und Betreuung durch Auszeit-weltweit
• Günstiges Flugangebot unseres Partnerreisebüros
• Unterstützung bei der Beantragung des Visums, falls notwendig
• Information über eine günstige Auslandsversicherung
• Vermittlung in das Programm der Partnerorganisation
• Ausführliches Infopaket (Bescheinigung, Kontaktadresse unserer Partner u.v.m.)
• Teilnahme an einem interkulturellen Vorbereitungsseminar (optional, gegen Gebühr)
• Auszeit-weltweit Jutebeutel
• Kauderwelsch Sprachführer Madagassisch

Programmleistungen der Partnerorganisation

• Unterstützung bei eventuellen Fragen und Problemen während des Aufenthaltes
• Betreuung durch unsere Partner während des gesamten Aufenthalts
• Abholung am Flughafen durch unsere Partner
• ggf. Übernachtung im Hotel und Busfahrt zum Zielort (gegen Aufpreis)
• Transfer zur Unterkunft
• Einführungswoche (Sprache, Kultur, Stadttour u.v.m.)
• Unterkunft (Mehrbettzimmer)
• 3 Mahlzeiten/Tag (Mo-Fr) bzw. 2 Mahlzeiten/Tag (Sa, So)

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Auszeit-weltweit Teilnahmezertifikat
• Teilnahme am Returnee-Programm (optional)

Programmgebühr Freiwilligenarbeit Madagaskar (inkl. 49€ Anmeldegebühr)

• 4 Wochen: 1199€
• Extrawoche Projektarbeit: 180€
• Einzelzimmer: Aufschlag von 70€/Woche (nach Verfügbarkeit)


Zusatzkosten

• Renovierungsarbeiten: 50€/Woche
• Gemeindeprojekt: 50€/Woche
• Lemurenprojekt: 150€/Woche


Weitere Kosten

• Flug nach Madagaskar: ab 1200€
• Transfer-Paket (von Antananarivo nach Mahajanga): 70€
• Versicherung
• Visumsgebühr (ca. 30€-70€, je nachdem wie lange du bleibst)



Von unseren Teilnehmern

>>>Berichte / Feedback <<<

Das Freiwilligenprogramm in Madagaskar ist ganz neu, deshalb findest du hier noch nicht viele Erfahrungsberichte. Du hast an diesem Programm teilgenommen und möchtest deine Erfahrungen teilen? Wir freuen uns auf deinen Bericht und deine Fotos! Einfach eine Mail an feedback@auszeit-weltweit.de senden.

Erfahrungsbericht



Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns