Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Freiwilligenarbeit Laos – Projekte bei Vientiane

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Laos/Buchung

Projekte in Ban Houakhoua Village (Vientiane)

Der kleine Ort Ban Houakhoua Village liegt im Naxaythong District, nur 25 Kilometer von der Hauptstadt Vientiane entfernt. Somit hast du die Möglichkeit das ländliche, ursprüngliche Laos kennen zu lernen, bist aber auch schnell in der Stadt.

An den Wochenenden hast du die Möglichkeit nach Vientiane zu fahren oder Ausflüge zu unternehmen. Wir empfehlen dir, nach der Projektarbeit noch ein paar Tage (oder Wochen) Zeit zu nehmen, um dieses wunderbare Land zu erkunden.

Unterkunft

Du wohnst gemeinsam mit anderen Teilnehmern in einem Freiwilligencenter unserer Partner in Ban Houakhoua Village. Es gibt Mehrbettzimmer für jeweils 4-6 Personen, die Bäder werden geteilt. Einzelzimmer sind buchbar (nach Verfügbarkeit, gegen Aufschlag). Die Unterkunft ist von Reisefeldern und Seen umringt. Es gibt ein Fussball- und ein Volleyballfeld, welches von alle Freiwilligen genutzt werden kann.

Verpflegung

Es gibt 3 Mahlzeiten am Tag von Montag - Freitag, einheimische und westliches Essen, immer viel Obst. An den Wochenenden gibt es Frühstück und Abendessen.


Feiertage 2017
Schulferien 2017

Die Schulferien in Laos sind von ca. Mitte Januar bis Anfang Februar und vom 25. Mai bis Anfang September. Es werden dann Englisch Camps mit den Mönchen lokaler Tempel durchgeführt.

Feiertage und Schulferien 2018

Einführungswoche

Während der Einführungswoche lernst du alles über die Kultur, Traditionen, Geschichte, Religion etc. des Landes und wirst auf deine Projektarbeit vorbereitet. Du triffst Einheimische, probierst die lokale Küche, machst Ausflüge – du erhältst einen ersten Einblick in dein Gastland. Nach dieser Woche beginnst du mit deiner Projektarbeit oder reist weiter zu deinem Zielort.

Wochenplan (Änderungen sind möglich):
Sonntag

Ankunft in Laos und Einchecken im Freiwilligenhaus. Bitte beachte, dass die Verpflegung am Sonntag nicht enthalten ist.

Montag

Infoveranstaltung, Sprachkurs und Einführung in laotische Kultur und Bräuche, Arbeiten im Gemüsebeet

Dienstag

Besuch des Dorfes, Blumenopfer im Tempel, laotischer Kochkurs, Barbecue-Dinner

Mittwoch

Fahrt nach Vientane, Besuch des COPE Centers und der UXO Ausstellung, Besuch des Marktes, Besuch des Victory Monuments, Besuch der Patuxai, der Goldenen Pagode und Wat Sisaket (buddhistischer Tempel), Abendessen am Fluss, Nachtmarkt, Rückreise nach Naxaythong Filmabend in der Unterkunft

Donnerstag

Wanderung und Picknick mit Blick auf Vientane, Meditationsstunden, Karaoke Nacht in einem Restaurant

Freitag

Besuch des Projekts zum gegenseitigen Kennenlernen und Freizeit am Nachmittag

Die Wochenenden sind immer frei.

Anforderungen:

• Gute Fitness für die halbtägige Wanderung
• Angemessene, lange Kleidung für die Tempelbesuche


Unterrichten

Das Teaching Programm ist in verschiedenen Dorfschulen, mit etwa 100 Schülerinnen und Schülern, angesiedelt. Hier kannst du Englisch Unterrichten für Kinder zwichen 4 und 12 Jahren. Es gibt einen Lehrplan, jedoch hast du Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und das Programm selbst zu gestalten zB mit Spielen, Sport, Musik, Handarbeit – wichtig ist nur, dass es auf Englisch stattfindet. Du kannst also kreativ werden und so dazu beitragen die Sprachkenntnisse der Kinder und Jugendlichen zu verbessern und ihr Interesse für weitere Themenfelder zu wecken.

Wochenplan (Mo -Fr)

Nach dem Frühstück und Mittagessen gehst du in deine Schule. Danach hast du Zeit für die Unterrichtsvorbereitung.

Das Projekt hat als Ziel die Schulbildung der Kinder durch erweiterten Englischunterricht zu verbessern. Du kannst Lehrerfahrung sammeln und den Angestellten zur Hand gehen. Du solltest fortgeschrittene Englischkenntnisse mitbringen, sowie, wenn möglich, Unterrichtsmaterialien, die du in deinen Klassen verwenden möchtest (Bücher, Spiele, Musikinstrumente…)


Kindergarten

Du hast die Möglichkeit in einem von zwei Kindergärten in einem kleinen laotischen Dorf zu arbeiten. Die Kinder sind zwischen 2 und 4 Jahren alt und freuen sich immer sehr über den Besuch von Freiwilligen. Die Aufgaben entscheiden sich ja nach Kindergarten. In beiden wirst du jedoch die Kinder füttern, mit ihnen spielen, Aktivitäten organisieren und den Angestellten beim Saubermachen zur Hand gehen. In einem der Kindergärten ist es auch möglich den Englischunterricht zu unterstützen, vor allem durch spielerische Aktivitäten.

Wochenplan (Mo-Fr)

Nach dem Frühstück ist Unterrichtszeit, danach werden die Kinder gefüttert bzw. sie beim Essen beaufsichtigt. Während die Kinder Mittagsschlaf halten, ist deine Mittagspause. Am Nachmittag ist Zeit für Spiele und andere Aktivitäten.


Renovierungsarbeiten

In diesem Projekt hast du die Möglichkeit Tempel, Straßen, medizinische Einrichtungen und Häuser in einem kleinen Dorf zu renovieren oder zu bauen. Die Arbeiten können variieren zwischen Häuserbau, Wände streichen, Schreibtische reparieren und bauen, Landschaftsgestaltung, Straßen pflastern und andere Renovierungsarbeiten, je nachdem was gerade am dringendsten benötigt wird. Zusammen mit den anderen Freiwilligen und dem laotischen Team könnt ihr der Landbevölkerung etwas zurückgeben und die Erfolge der harten Arbeit sofort sehen.

Du solltest kein Problem damit haben dich schmutzig zu machen und feste Schuhe mitbringen.


Was unsere Partner von dir erwarten:


Das Voluntourismus-Programm versteht sich als interkultureller Austausch. Es richtet sich an Leute, die Urlaub mit ehrenamtlicher Arbeit verbinden und die lokale Bevölkerung ein wenig unterstützen möchten. Du solltest dich auf die Kultur und Lebensweise in Laos einlassen, Eigeninitiative mitbringen und Spaß an der Arbeit mit Menschen haben. Die Wochenpläne, Arbeitszeiten und -bedingungen sind flexibel und können Änderungen unterliegen. In Asien ist es teilweise schwer, zu planen, deshalb ist Flexibilität bei den Teilnehmern so wichtig. Aber genau das macht ja solch einen Aufenthalt aus: das Eintauchen in ein neues Land mit all seinen Gegebenheiten und Besonderheiten.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Laos/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns