Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


AIDS and Poverty Awareness Initiative in Nairobi

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Kenia/Buchung
Engagiere dir in der Aufklärungsarbeit!

Wo: Kibera, Nairobi, ein weiteres Programm gibt es in Luanda Kotieno Madiany District

Die Selbsthilfegruppe Haki wird seit 2006 von internationalen Freiwilligen unterstützt. Die Organisation startete 1995 in den Slums von Kibera. Ziel war es die Probleme der Armut und HIV/AIDS durch Betreuung, Unterstützung und HIV Tests zu bekämpfen. Es wurden bis heute immense Erfolge erzielt.

In einer Einführungsveranstaltung werden die Freiwilligen mit den Zielen und Erwartungen der Organisation vertraut gemacht. Man arbeitet in der Betreuung und Beratung von Menschen mit HIV/AIDS, hilft bei Aufklärungsprogrammen mit, arbeitet im Management und kümmert sich um die Finanzierung etc.

Freiwillige arbeiten täglich 5 Stunden am Vormittag. Die Wochenenden sind frei. Die Arbeitszeiten können, je nach Projekt und Kampagne, auch verschoben oder ausgeweitet werden. Man sollte flexibel sein.

Anforderungen

Freiwillige sollten auf jeden Fall eine positive Einstellung haben, weil diese vermittelt werden muss. Man sollte bereit sein, sich auf sehr einfache Lebensumstände einzulassen, flexibel und geduldig sein. Falls du besondere Fähigkeiten oder eine Ausbildung in einem relevanten Bereich hast (Fundraising, Marketing, Finanzmanagement, Medizin etc.) wirst du dementsprechend eingesetzt.

Wann:

Du kannst das Programm von Februar - November unterstützen.

Unterkunft

Man wohnt in einer Gastfamilie. Es gibt Elektrizität und fließendes Wasser. Freiwillige nutzen Eimer um sich zu duschen.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Kenia/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns