Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Auffangstation bei Vancouver

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Kanada/Buchung
Lebe inmitten der Natur und kümmere dich um verschiedene Säugetiere!

Dieses Projekt liegt ca. weniger als zwei Stunden von Vancouver entfernt, inmitten traumhafter Natur. Trotzdem hast du die Möglichkeit, an deinen freien Tage in die Stadt zu fahren. Eine kleinere Stadt ist nur 25 Minuten mit dem Auto entfernt.

Das Projekt kümmert sich nur um Säugetiere, vom Eichhörnchen bis zum Bären (bitte beachte, dass es selten möglich ist, direkt mit den Bären zu arbeiten, da dies viel Erfahrung erfordert).

Neben der Arbeit mit den Tieren unterhält das Projekt auch verschiedene Programme in der Gemeinde. Das Team geht in Schulen und Altenheime, erklärt die Bedeutung von Tier- und Naturschutz, unterrichtet in Themen, die mit Wildlife zu tun haben etc.

Das Futter für die Tiere wird von der Gemeinde gespendet. Eine Hauptaufgabe der Freiwilligen ist das Sortieren und Schneiden von Fleisch und Fisch, das Putzen der Küche etc. Du solltest also keine Scheu vor rohem Fleisch und Fisch haben.

Die ersten 2-4 Tage erhältst du eine Einführung und Supervision eines Senior-Volunteers, anschließend kannst du selbständig arbeiten.

Deine Aufgaben im Projekt

Wo?

1,5 Stunden von Vancouver, Canada (Flughafen: Vancouver)

Wann?

ganzjährig (Achtung: die Plätze sind begrenzt - frühzeitig anmelden!)

Dauer

8, 10 oder 12 Wochen

Arbeitszeit

In der Regel arbeitet man 5 Tage pro Woche, 8-12 Stunden am Tag, in der Hochsaison kann es auch sein, dass man 7 Tage arbeitet

Wie viele Freiwillige können mithelfen?

10

Unterkunft und Verpflegung

Du wohnst direkt auf dem Projekt, entweder in einem Cabin/Trailer oder im Haupthaus (jeweils Mehrbettzimmer). Bettzeug und Handtücher werden gestellt. Es gibt ein Badezimmer und aufgrund der Wasserknappheit ist es nur möglich, jeden zweiten Tag zu duschen. Das Essen besteht aus Spenden, die gemeinsam verarbeitet werden. Es kann keine Rücksicht auf Vorlieben und besondere Essengewohnheiten genommen werden. Natürlich kannst du dir selber etwas einkaufen und zubereiten.

Internet

Nach Feierabend kann man den Computer im Büro nutzen.


Anforderungen

Bitte beachte, dass es sich hierbei um ein sehr anstrengendes Projekt handelt, in dem es immer viel zu tun gibt. Teilweise muss man bis zu 12 Stunden arbeiten, wenn die Umstände es erfordern. Dafür erhältst du einen tollen Einblick in die Arbeit mit allen möglichen Säugetieren. In dem Projekt gibt es keine Vögel.

Du solltest eine Passion für Tiere und Natur und keine Scheu oder Abneigung gegen Putzen haben, da dies eine der Hauptaufgaben der Freiwilligen ist. Du solltest zuverlässig, verantwortungsvoll, ehrlich, humorvoll, verlässlich und körperlich fit sein sowie keine Tierallergien haben. Rauchen, Alkohol oder Drogen werden nicht toleriert.

Um die Bären und anderen größeren Tiere kann man sich nur kümmern, wenn man mindestens 12 Wochen bleibt, weil die Einweisung und Einarbeitung viel intensiver ist als bei den kleinen Tieren (auch bei 12 Wochen gibt es keine Garantie).


 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Kanada/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns