Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de

Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

 

Pferdeauffangstation in Alberta

Zurück zu Freiwilligenarbeit Kanada/Allgemein
Arbeite mit Pferden und entdecke Kanada!

Die Auffangstation befindet sich am Fuße der Rocky Mountains in Alberta. Alberta ist die westlichste der Prärieprovinzen in Kanada. Die Hauptstadt ist Edmonton, die größte Stadt Calgary. Die Landschaft wird geprägt von der Prärie, an der Westküste dominieren die Ausläufer der Rocky Mountains. Hier erlebst du Kanadas Wildlife hautnah! Die Gegend ist außerdem bekannt für ihre überaus herzliche Bevölkerung. Die Auffangstation gehört zur Global Federation of Animal Sanctuaries und bietet derzeit mehr als 170 Pferden ein neues Zuhause. Der Großteil dieser Pferde wurde vor dem Schlachter bewahrt.

Das Projekt sucht nach engagierten, begeisterten Freiwilligen, die bereit sind, die Auffangstation mit ihren vielfältigen Tätigkeiten zu unterstützen. Die Arbeit auf der ca. 10 Hektar großen Farm konzentriert sich zurzeit hauptsächlich auf Pferde, es gibt dort aber auch andere Tiere wie z.B. Schweine, Lamas, Ziegen, Enten und Hühner. Als Freiwilliger in diesem Projekt kümmerst du dich um die Futterzubereitung und die Fütterung der Pferde und anderer Tiere. Außerdem unterstützt du den Tierarzt bei seinen Aufgaben und übernimmst die Säuberung der Paddocks. Die Arbeit ist körperlich herausfordernd, die Tiere haben oberste Priorität auf der Farm und es gibt immer viel zu tun. Es ist eine tolle und dankbare Aufgabe, Tieren, die in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Menschen machen mussten, ein neues Zuhause zu geben.

Das Projekt bietet dir die Möglichkeit, direkt mit Pferden zusammenzuarbeiten, deine Englischkenntnisse zu verbessern und Teil eines Team zu sein, das sich dem Wohl dieser wunderschönen Tiere verschrieben hat. Bitte beachte, dass du dort nicht selber reiten kannst. Du wirst dein Wissen über Pferde vertiefen und die Schönheit des ländlichen Kanadas hautnah erleben.

Deine Aufgaben im Projekt

Die genauen Aufgabne werden vor Ort festgelegt, du solltest auf jeden Fall flexibel sein.

  • Futterzubereitung
  • Fütterung der Pferde und anderer Tiere
  • Überprüfen des Gesundheitszustands der Pferde
  • Putzen der Pferde
  • Unterstützung des Tierarzts/Hufschmieds
  • Auffüllen der Futtertröge
  • Reparaturarbeiten der Zäune
  • Reinigung der Paddocks
Wo?

Alberta, (Flughafen: Calgary oder Edmonton) Du wirst von einem Mitarbeiter des Projekts am Flughafen abgeholt.

Arbeitszeit

In der Regel arbeitet man an 5 Tagen in der Woche, die Wochenenden sind frei.

Wie viele Freiwillige können mithelfen?

Es können 2 Freiwillige gleichzeitig in dem Projekt mitarbeiten.

Voraussetzungen

Du brauchst keine besonderen Vorkenntnisse, solltest aber natürlich Pferde lieben und gerne in der Natur sein. Das Projekt möchte zwei Charakterreferenzen von dir. Die Vordrucke erhältst du nach der Anmeldung von uns.

Reiten

Bitte beachte, dass du bei diesem Projekt nicht selbst reiten kannst.

Was solltest du einpacken?

Stell dich auf verschiedene Temperaturen ein. Denk daran, Handschuhe, festes Schuhwerk (am besten wasserfest) und Kleidung, die dreckig werden kann, einzupacken. Auf dem Gelände gibt es Waschräume, Kochmöglichkeiten und eine Bibliothek. Während der Projektarbeit musst du dein eigenes Essen sowie Getränke mitbringen.

Du bist in einem Guest House auf der Farm untergebracht. Dieses besteht aus einem Schlafzimmer, Wohn-/Essbereich, einer Kochnische und einem Badezimmer. Die Unterkunft ist rustikal und sauber und verfügt über eine Standardausstattung. Internet ist begrenzt verfügbar. Für deine Verpflegung bist du selbst verantwortlich. Die Mitarbeiter des Projekts nehmen dich aber gerne mit zu den Geschäften in der Gegend, damit du dir Lebensmittel kaufen kannst.

Wann?

Du kannst ganzjährig in dem Projekt mitarbeiten. Hinweis: die Plätze sind begrenzt, du solltest dich also frühzeitig anmelden!

Dauer

8-12 Wochen

Preise


Anforderungen

Du sollest dich sehr gerne draußen aufhalten und eine Leidenschaft für Tiere aller Art mitbringen. Darüber hinaus musst du Erfahrung mit Pferden haben. Du solltest zupacken können und nicht allzu pingelig sein, was Sauberkeit angeht. Auch musst du in der Lage sein, schwerere Dinge zu tragen, also physisch belastbar sein. Rauchen, Alkohol oder andere Drogen werden nicht toleriert und es ist wichtig, dass diese vom Projekt vorgegebenen Regeln eingehalten werden. Das Projekt sucht nach verlässlichen, verantwortungsvollen, begeisterungsfähigen und belastbaren Freiwilligen. Du solltest keine Tierhaarallergien haben und dich extremen Wetterumständen anpassen können. Auch solltest du kein Problem damit haben, in einer wenig besiedelten Gegend Kanadas zu leben. Ein Führerschein ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Du solltest dich gut auf Englisch verständigen können.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Kanada/Allgemein

Unsere Bewertungen auf Google (4,6 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

For ALL European citizens!
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.