Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Freiwilligenarbeit Kanada

 

>>> Hier anmelden / buchen! <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


ab €1399,- / ab 4 Wochen / wann möglich: ganzjährig

Wolltest du schon immer mal nach Kanada? Magst du Tiere und kümmerst dich gerne um sie?
In Kanada bieten unsere Partner spannende Projekte im Bereich Wildlife an.

Kanada ist eines der schönsten und abwechslungsreichsten Länder unserer Erde. Und genau dort kannst du mit diesem Freiwilligenprogramm leben und arbeiten! In Kanada findest du unberührte Natur und Wildnis, große Seen, mächtige Flüsse, die Rocky Mountains, die Niagarafälle sowie zahlreiche Nationalparks. Wintersportfans kommen hier voll auf ihre Kosten. In den pulsierenden Großstädten Toronto, Montreal oder der Haupstadt Ottawa gibt es unendlich viel zu entdecken. Kanada ist ein riesiges Sprach- und Kulturmosaik.

Das Land setzt darauf, die kulturellen Unterschiede nicht zu integrieren, sondern zu erhalten, was das Zusammenleben so spannend macht. Auch die Menschen sind ein Grund, warum man Kanada lieben muss. Die Kanadier sind sehr herzlich, gastfreundlich und offen - hier wirst du dich gleich wie zu Hause fühlen.

Du wirst einiges über die Tierwelt Kanadas erfahren, über Ökologie und urbanes Wildlife-Management. Bist du bereit für deine Freiwilligenarbeit in Kanada?


Programminfo Freiwilligenarbeit Kanada

Wir stellen dir hier ein spannendes Freiwilligenprogramm vor, das von einer lokalen Organisation organisiert wird. Von uns bekommst du alle Infos und wirst bestens auf deine Reise vorbereitet.

Die Arbeit ist physisch anstrengend und kein einfacher Urlaub. Man arbeitet viel draußen, egal ob es regnet oder die Sonne scheint. Dafür kommt deine Arbeit direkt bei den Tieren an, um die du dich kümmerst. Du kannst, je nach Projekt, von 4-12 Wochen mitarbeiten. Ein längerer Aufenthalt ist sinnvoll, weil die Tiere dich kennen lernen und du die tägliche Routine verinnerlichst. Aber auch 4 Wochen können etwas bewegen!

Die Projekte konzentrieren sich alle auf kleinere Tiere, wie Waschbären, Otter, Wasser- und Singvögel, Adler, Eulen, Kaninchen, Rehe, Kojoten und Schwarzbären sowie Hunde und Katzen.


Freizeit und Sprachkurs

Auch neben und nach der Freiwilligenarbeit wird dir in Kanada sicher nicht langweilig. Egal zu welcher Jahreszeit du dieses traumhafte Land besuchst, es gibt immer viel zu erleben. Du kannst die Metropole Vancouver besuchen, Ski und Kajak fahren, Wandern gehen und dich von dem kanadischen Lebensgefühl mitreißen lassen.

Unsere Partner haben ihren Sitz in Vancouver. Wenn du in einem Projekt in und um Vancouver arbeitest, kannst du an regelmäßigen Treffen, Ausflügen etc. teilnehmen. Diese Get-togethers sind auch eine super Gelegenheit, andere Freiwillige aus aller Welt kennen zu lernen!

Wenn du deinen Aufenthalt in Kanada mit einem Sprachkurs beginnen möchtest, hast du in einer renommierten Schule in Vancouver oder Toronto die Möglichkeit dazu. Dort kannst du dein Englisch auffrischen und anschließend gut vorbereitet mit deinem Projekt starten.
>> Sprachkurs-Infos <<


Hinweise

• Die Jungtiersaison ist von April bis September. In dieser Zeit gibt es in den Projekten sehr viel zu tun und du wirst teilweise für 8-12 Stundenschichten, manchmal auch 6 Tage in der Woche eingeteilt. Wenn du in diesen Monaten mithilfst, wirst du einen intensiven Kontakt zu den Tieren haben. Außerhalb der Babysaison ist es ruhiger, es sind meist weniger Tiere dort und der Kontakt zu ihnen ist auch wesentlich geringer. Dennoch gibt es auch in dieser Zeit eignes zu tun. Dein Vorteil: du hast etwas mehr Freizeit.
• Die meisten Projekte liegen etwas abgelegen, mitten in der Natur. Wenn du dir das nicht gut vorstellen kannst, solltest du dich für ein Projekt in der Nähe einer Stadt entscheiden, z.B. das Urbane Wildlife Rehabilitationszentrum direkt in Vancouver. Von dort bist du in 15 Minuten mit der Skytrain im Zentrum der Stadt!


Aufgaben und Arbeitszeiten

Deine Aufgaben und Arbeitszeiten richten sich immer nach den aktuellen Bedürfnissen deines Projekts. An manchen Tagen kann es sein, dass du nur 4 Stunden arbeitest, an anderen 12 Stunden. In der Regel sind es 8 Stunden am Tag. Wenn man mit Tieren arbeitet, kann man nie wirklich voraussehen, was passieren wird und wann man fertig ist. Wenn ein Tier eingeliefert wird und nachts um 2Uhr gefüttert werden muss, dann muss es gefüttert werden. Du solltest also auf jeden Fall flexibel sein!

Du wirst in allen Bereichen des Projekts eingesetzt. Deine Aufgaben reichen von Futter zubereiten und Füttern über Putzen, Wäsche machen, Käfige Instand halten, sich um verletzte Tiere kümmern, sich mit ihnen beschäftigen bis hin zu administrativen Aufgaben und Aufklärungsarbeit. Freiwillige sind das Rückrat der Projekte. Erst durch sie ist es möglich, so viele Tiere aufzunehmen und ihnen ein neues Zuhause zu geben. Bitte sei dir bei der Anmeldung bewusst, dass das Projekt sich auf dich verlässt und auf dich zählt. Im Gegenzug wirst du mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen zurück nach Hause fliegen. Deinen Aufenthalt in Kanada wirst du so schnell nicht vergessen!


Projektmöglichkeiten

Die Projekte unserer Partner liegen in den Staaten British Columbia, in Alberta sowie Ontario. Reizt dich Vancouver mit seiner beeindruckenden Skyline oder die Weiten Albertas, die Nähe zu den Rocky Mountains oder zur Küste? Entscheide selbst!

Projekt 1: Wildlife Rehabilitationszentrum in Vancouver

Wer sich freiwillig engagieren, aber nicht auf das spannende Leben in einer kanadischen Metropole verzichten möchte, für den ist dieses Projekt perfekt: in 20 Minuten ist man mit der Skytrain im Stadtzentrum!
>> Projektbeschreibung <<


Projekt 2: Wildlife Center bei Vancouver

Das Projekt liegt ca. 1 Stunde östlich von Vancouver, inmitten beeindruckender Natur. Es kümmert sich um Vögel und kleine Säugetiere. Jährlich werden über 1000 "Patienten" aufgenommen, gepflegt und, wenn möglich, in ihren natürlichen Lebensraum entlassen. Unterstütze das Team!
>> Projektbeschreibung <<


Projekt 3: Auffangstation bei Vancouver

Weniger als zwei Stunden von Vancouver entfernt liegt dieses spannende Projekt inmitten traumhafter Natur. Es kümmert sich ausschließlich um Säugetiere, vom Eichhörnchen bis zum Bären. Hier kannst du richtig etwas bewegen!
>> Projektbeschreibung <<


Projekt 4: Tierheim bei Vancouver

Das Projekt liegt ca. 1 Stunde von Vancouver entfernt und kümmert sich hauptsächlich um Hunde, Katzen sowie andere Haustiere. Freiwillige spielen dort eine wichtige Rolle, denn nur so kann sich liebevoll um alle Tiere gekümmert werden!
>> Projektbeschreibung <<


Projekt 5: Greifvögel und Eulen Projekt in Vancouver

Interessierst du dich für Adler, Falken, Eulen und andere Greifvögel? Dann bist du in diesem Projekt, ca. 1 Stunde südöstlich von Vancouver, genau richtig!
>> Projektbeschreibung <<


Projekt 6: Wildlife Rehabilitationszentrum auf Vancouver Island

Lebe auf der traumhaften Insel und setze dich für Vögel und kleine Säugetiere ein. Und das beste: du lebst bei einer kanadischen Gastfamilie und lernst den "Canadian Way of Life" hautnah kennen!
>> Projektbeschreibung <<


Projekt 7: Wildlife Rehabilitationszentrum in Alberta

Entdecke den traumhaften Staat Alberta und engagiere dich für vernachlässigte Tiere!
>> Projektbeschreibung <<


Projekt 8: Wild- und Haustier Projekt in Alberta (Mindestalter: 22 Jahre)

Wildtiere? Oder lieber Haustiere? Wenn dir beide am Herzen liegen, hast du in diesem Projekt die Möglichkeit, etwas für sie zu tun und die wunderschöne Gegend zwischen Calgary und den Rocky Mountains zu entdecken. Ein absolutes Muss für jeden Wildnisfan!
>> Projektbeschreibung <<


Projekt 9: Husky Ranch

Suchst du etwas Besonderes? Möchtest du für eine Zeitlang in der Wildnis, abseits von jeglicher Zivilisation leben und mit Huskys arbeiten? Dann schau mal hier:
>> Projektbeschreibung <<


Projekt 10: Wildlife Projekt in Ontario

Träumst du von unberührter Natur in einer der traumhaftesten Gegenden Kanadas, nahe der Großen Seen?
>> Projektbeschreibung <<


Projekt 11: Pferdeauffangstation in Alberta

Liebst du Pferde? In dieser Auffangstation kannst du dich um Pferde und andere Tiere kümmern und dich für ihren Schutz einsetzen!
>> Projektbeschreibung <<

Die Organisation vor Ort hat folgende Voraussetzungen für das Programm:
• 18-30 Jahre (mind. 19 für Vancouver Island, mind. 22 für das Wild- und Haustierprojekt in Alberta)
• gute Englischkenntnisse
• gültiger Reisepass
• Nationalität: berechtigt zum Touristenvisum für Kanada
• Flexibilität und Selbständigkeit
• hohe Motivation und Bereitschaft, mit an zu packen
• Tetanusimpfung
• Nachweis einer Auslandsversicherung
• für die Einreise: Nachweis über ausreichend Geldmittel (mind. 2500€)

Du kannst das Programm jederzeit starten. Einige Projekte sind nur in bestimmten Monaten verfügbar, die Infos findest du in der jeweiligen Beschreibung.

Projekt 8: Wild- und Haustier Projekt in Alberta (Mindestalter: 22 Jahre)

Dieses Projekt hat aktuell erst wieder ab dem 23.05.2017 freie Plätze.

Damit das Kindergeld während eines Auslandaufenthaltes weitergezahlt wird, ist der Besuch eines Sprachkurses im Umfang von 10 Stunden/Woche Voraussetzung. Da du als Freiwillige/r keinen Sprachkurs in diesem Umfang besuchst, solltest du damit rechnen, dass das Kindergeld während deines Aufenthaltes eingestellt wird.

Wenn du nachweisen kannst, dass die Arbeit in Kanada für deine weitere berufliche Ausbildung wichtig ist, besteht die Chance einer Weiterzahlung. Wende dich am besten vorher an die zuständige Kindergeldstelle.

Visum

Für die Einreise in Kanada benötigst du einen gültigen Reisepass. Du beantragst vorab eine Einreisegenehmigung (ETA). Weitere Infos zum Visum bekommst du nach erfolgreicher Platzierung von uns.

Visabestimmungen können sich sehr kurzfristig ändern, deshalb kann für die Informationen auf dieser Website keine Gewähr übernommen werden. Bitte beachte auch die Visumbestimmungen der Länder, in denen du eventuell einen Zwischenstopp einlegst. In manchen Länder wird ein sogenanntes Transitvisum verlangt. Wir empfehlen dir, vor deiner Anmeldung auf der Seite der Botschaft nachzuschauen. Falls du Fragen hast, einfach bei uns melden!

Versicherung

Für deinen Aufenthalt in Kanada braucht du eine Auslandsversicherung. Wir bieten gemeinsam mit Dr. Walter und der HanseMerkur eine tolle Auslands- und Reiserücktrittsversicherung an. Infos gibt´s hier: Auszeit-weltweit Versicherungen.
Natürlich kannst du dich auch selber informieren und dir eine Versicherung deiner Wahl suchen.

Impfungen

Spezielle Impfungen sind für Kanada nicht vorgeschrieben. Die Projekte fordern aber alle eine Tetanusimpfung. Wir empfehlen zusätzlich auf jeden Fall mindestens die Standardimpfungen.

Es ist auch ratsam, auf der Seite des Auswärtigen Amtes nachzuschauen, da dort immer die aktuellsten Reiseempfehlungen und Sicherheitshinweise für das jeweilige Land vorliegen.

Wann und wie melde ich mich für die Freiwilligenarbeit in Kanada an?

Du solltest uns deine Anmeldung mind. 3 Monate vor dem gewünschten Starttermin zusenden, damit genug Zeit für die Organisation deiner Einsatzstelle, die Flugbuchung etc. bleibt. Sichere dir rechtzeitig einen Platz - die Projektstellen sind begrenzt!

Falls du kurzfristiger starten möchtest, frag einfach bei uns nach, ob noch etwas frei ist. Falls ja, kannst du auch spontan nach Kanada reisen und als Freiwillige/r arbeiten.

Was passiert nach Einreichen der Anmeldung?

Nachdem wir deine Anmeldung erhalten haben, bekommst du als erstes eine Eingangsbestätigung per Email. Nach Ablauf des 14-tägigen gesetzlichen Widerrufsrechts, leiten wir deine Unterlagen an die durchführende Organisation weiter. Sie sprechen mit deinem Wunschprojekt und schauen, ob es dort einen Platz in deinem gewünschten Zeitraum gibt. Falls ja, senden sie uns die Aufnahmebestätigung für dich zu; falls nicht, schlagen wir dir ein Alternativprojekt vor.
Nach Erhalt der Einsatzbestätigung des Projekts schicken wir dir umgehend dein Infopaket mit wichtigen Tipps und Unterlagen zu.

 
 

Leistungen und Preise

Programmgebühr Freiwilligenarbeit Kanada (inkl. 49€ Anmeldegebühr)
Projekt 1: Wildlife Rehabilitationszentrum in Vancouver

• 4 Wochen: 2099€
• 6 Wochen: 2499€
• 8 Wochen: 2899€
• 10 Wochen: 3299€
• 12 Wochen: 3699€

Projekt 2: Wildlife Center bei Vancouver

• 8 Wochen: 2899€
• 10 Wochen: 3299€
• 12 Wochen: 3699€

Projekt 3: Auffangstation bei Vancouver

• 8 Wochen: 1599€
• 10 Wochen: 1799€
• 12 Wochen: 1999€

Projekt 4: Tierheim in Vancouver

• 4 Wochen: 2099€
• 6 Wochen: 2499€
• 8 Wochen: 2899€
• 10 Wochen: 3299€
• 12 Wochen: 3699€

Projekt 5: Greifvögel und Eulen Projekt in Vancouver

• 8 Wochen: 2899€
• 10 Wochen: 3299€
• 12 Wochen: 3699€

Projekt 6: Wildlife Rehabilitationszentrum auf Vancouver Island

• 8 Wochen: 2899€

Projekt 7: Wildlife Rehabilitationszentrum in Alberta

• 8 Wochen: 1599€
• 10 Wochen: 1799€
• 12 Wochen: 1999€

Projekt 8: Wild- und Haustier Projekt in Alberta

• 6 Wochen: 1999€
• 8 Wochen: 2099€
• 12 Wochen: 2499€

Projekt 9: Husky Ranch

• 4 Wochen: 1799€

Projekt 10: Wildlife Projekt in Ontario

• 4 Wochen: 1399€
• 6 Wochen: 1499€
• 8 Wochen: 1599€
• 10 Wochen: 1799€
• 12 Wochen: 1999€

Projekt 11: Pferdeauffangstation in Alberta

• 8 Wochen: 1299€
• Extrawoche: 50€


Sprachkurs Vancouver/Toronto

vor Projektbeginn, Sprachkurs + Unterkunft (Gastfamilie, Einzelzimmer)

• 2 Wochen: 1000€
• Extrawoche: 400€


Weitere Kosten

• Flug: ab 600€
• Visum: ca. 110€
• Versicherung
• ggf. Transferkosten vom Flughafen zur Sprachschule/zum Projektort
• evtl. Transferkosten von der Gastfamilie zur Sprachschule
• ggf. Unterrichtsmaterial für die Sprachschule
• evtl. Transferkosten vom Flughafen zum Hostel (vor Weiterfahrt zum Projekt)
• evtl. täglicher Transfer zum Projekt
• Transferkosten zurück zum Flughafen

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Beratung und Betreuung durch Auszeit-weltweit
• Günstiges Flugangebot unseres Partnerreisebüros
• Information über eine günstige Auslandsversicherung
• Vermittlung in das Programm der Partnerorganisation
• Ausführliches Infopaket (Bescheinigung, Kontaktadresse unserer Partner u.v.m.)
• Teilnahme an einem interkulturellen Vorbereitungsseminar (optional, gegen Gebühr)
• Auszeit-weltweit Jutebeutel
• Kauderwelsch Sprachführer Canadian Slang

Programmleistungen der Partnerorganisation

• Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt
• Organisation eines Sprachkurses, falls gewünscht

Programmleistungen der Partnerorganisation

• Unterstützung bei eventuellen Fragen und Problemen während des Aufenthaltes
• Transfer vom Flughafen zum Projektort (Ausnahme siehe Projektbeschreibung)
• Unterkunft und Verpflegung teilweise inkl. (siehe Projektbeschreibung)
• Vancouver: Treffen mit anderen Teilnehmern und der lokalen Organisation

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Auszeit-weltweit Teilnahmezertifikat
• Teilnahme am Returnee-Programm (optional)



Von unseren Teilnehmern

>>>Berichte / Feedback <<<

Tierheim in Vancouver
Wildlife Rehabilitationszentrum auf Vancouver Island
Auffangstation bei Vancouver


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns