🐎 GĂŒnstiges Ranchprogramm!
✹ Das neue Auszeit-weltweit
Kontakt: info@auszeit-weltweit.de

Unsere Kambodscha-Reportage auf
 

Arbeit als Sport Coach

ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Kambodscha/Allgemein

In diesem Programm kannst du Sportunterricht geben. HauptsĂ€chlich wird deine UnterstĂŒtzung fĂŒr das Fußballtraining im lokalen, etwa 15 Minuten entfernten, Stadion benötigt. Du wirst die Kinder des örtlichen Fußballvereins unterrichten, also solltest du eine Begeisterung fĂŒr und Wissen ĂŒber diese Sportart mitbringen, sowie Erfahrungen als Trainer bzw. im Teammanagement.

Die Stunden sollten technisch und praktisch sein. Dein Koordinator wird mit dir seine Ideen und PlĂ€ne besprechen aber du solltest viel Eigeninitiative mitbringen und Lust darauf haben die Mannschaft durch die Übungen und Trainings zu fĂŒhren. Dabei solltest du beachten, dass nur wenig AusrĂŒstung vorhanden ist. Wenn du möchtest, kannst du also eigenes Sportmaterial mitbringen.

Du wirst etwa 6 Stunden am Tag arbeiten. Jeweils 3 Stunden am Morgen und 3 Stunden am Nachmittag. Die Morgenschicht geht von 8-11 Uhr, die Nachmittagschicht von 14-17 Uhr.

In den ersten Tagen wohnst du in einem Freiwilligenhaus etwas ausserhalb von Siem Reap (10 Minuten mit dem Fahrrad bis ins Zentrum). Dort hast du die Möglichkeit das lÀndliche Kambodscha kennen zu lernen und andere Teilnehmer zu treffen. In Samroang wohnst du in einem traditionellen kambodschanischen Haus (Mehrbettzimmer, 4 Personen/Zimmer). Es gibt Wifi in den öffentlichen RÀumen. In der Hochsaison kann es sein, dass man in einer anderen Unterkunft (anderes Haus, Hostel etc.) platziert wird, immer aber gemeinsam mit anderen Freiwilligen.
Es gibt wenig Waschgelegenheiten, du solltest dich also darauf einstellen, deine Kleidung mit der Hand zu waschen. Alle Ressourcen wie Wasser, Papier und ElektrizitĂ€t mĂŒssen mit Bedacht genutzt werden, weil sie sehr eingeschrĂ€nkt sind.

Du bekommst drei Mahlzeiten (vegetarisches Essen verfĂŒgbar); Wasser, Kaffee und Tee stehen den ganzen Tag zur VerfĂŒgung. Bitte beachte, dass die Verpflegung erst ab Montag inklusive ist.

Weitere Infos
  • Verkehr: In Samroang kann man sich ĂŒberall MotorrĂ€der ausleihen oder du leihst dir ein Fahrrad des Veranstalters. Die Straßen um Samroang sind nicht sehr gut, du solltest also vorsichtig sein.
  • Geld: In Samroang kannst du Geld wechseln, der nĂ€chste Bankautomat ist in Siem Reap.
  • Internet: Auf dem FreiwilligengelĂ€nde gibt es WiFi.
  • Internationale Anrufe: Von Samroang ist es schwierig, ins Ausland zu telefonieren, weil es keine öffentlichen Telefone gibt. In Siem Reap gibt es zahlreiche Call-Shops, von denen du telefonieren kannst. Wenn du dir vor Ort eine Sim-Karte kaufst, sind Anrufe nach Hause recht kostengĂŒnstig.
  • Gesundheit: Malaria gibt es in einigen Gegenden Kambodschas. Bitte setze dich vor der Reise mit deinem Hausarzt in Verbindung.
Feiertage 2019
Feiertage 2020

Preise


Bitte beachte, dass wir fĂŒr die Angaben auf unserer Seite keine GewĂ€hr ĂŒbernehmen können. Die aktuellen Informationen findest du auf der Seite des Veranstalters. Dort kannst du das Programm bei Interesse auch direkt buchen.

 
 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Kambodscha/Allgemein
Dein Weg ins Ausland in wenigen Schritten

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!



For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📾
❌

Spare 100€ von der ProgrammgebĂŒhr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion fĂŒr euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 fĂŒr einen Freiwilligenaufenthalt in SĂŒdafrika oder Namibia an und spare 100€ von der ProgrammgebĂŒhr.

GĂŒltig fĂŒr das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und fĂŒr das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. EinfĂŒhrungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.