🐎 Günstiges Ranchprogramm!
✨ Das neue Auszeit-weltweit
Kontakt: info@auszeit-weltweit.de

Unsere Kambodscha-Reportage auf
 

Teaching at Migrant Outreach School

Zurück zu Freiwilligenarbeit Indien/Allgemein

Das Projekt wurde hauptsächlich für Kinder im Alter von 4-13 Jahren gegründet, die mit ihren Familien in den Slums am Rande von Goa leben. Die Zahl der Zeitarbeiter, die aus anderen Teilen Indiens nach Goa für begrenzte Anstellungen kommen wächst von Tag zu Tag. Die meisten kommen aus dem Norden, au Uttar Pradesh, Maharashtra, Karnataka, Madhya Pradesh, Bihar, Kolkata etc. Sie leben in armen Verhältnissen ausserhalb der Stadt, bauen sich Zeltstädte für die Zeit, die sie in der Stadt arbeiten.

Die Kinder der Arbeiter müssen für 4-5 Monate im Jahr ihre Schule verlassen, je nachdem, wie lange die Zeitarbeit der Eltern andauert, und mit ihrer Familie in die Slums ziehen. Dort habe sie keine Möglichkeit auf schulische Bildung und verpassen so oft den Anschluss in der Schule. Das Resultat ist, dass sie arbeiten gehen und selten in die Schule zurück kehren.

Durch den Aufbau einer Schule für die Migrantenkinder bekommen sie die Möglichkeit weiter in die Schule zu gehen während ihre Eltern arbeiten. Es gibt zwar öffentliche Schulen, diese sind allerdings zu weit entfernt, kosten den Eltern zu viel oder es gibt Schwierigkeiten mit einer Aufnahme für einen begrenzten Zeitraum. Das Schulangebot des Veranstalters ist kostenlos und fußläufig für die Kinder aus der Gemeinde erreichbar.

Es gibt dort einen Kindergarten sowie normale Schulklassen für Kinder im Alter von 7-13 Jahren, Sportkurse am Nachmittag und Ausbildungskurse, insbesondere für junge Frauen.

Du kannst Englisch und andere Fächer unterrichten, an Aufklärungsworkshops im Bereich Hygiene und Alltags-Skills, Umweltschutz etc. teilnehmen und dich in allen anderen Bereichen der Schule einbringen. Des weiteren wird deine Hilfe in der Gemeinde sehr geschätzt. Die Infrastruktur muss dringend verbessert und ausgebaut werden, es sollen öffentliche Toiletten und eine Bibliothek gebaut werden sowie ein Regenwasserauffangsystem um die Felder zu bewässern. Du kannst bei der Anlage von kleinen Nutzgärten mithelfen, die Gemeindemitglieder über Naturschutz, Anbaumöglichkeiten etc. informieren. In den Sommermonaten werden Summer und Sport Camps organisiert.

Wochenplan (Änderungen vorbehalten):

• 9-12 Uhr: Kindergarten für die Kinder im Alter von 4-6 Jahren
• 14-17 Uhr: Schulprogramm für die Kinder aus den Slums im Alter von 7-13 Jahren (Montag: Englisch, Dienstag: Mathe, Mittwoch: Kunst und Handwerk, Donnerstag: Geografie und Geschichte, Freitag: Sonstiges)

Bitte beachte, dass die genauen Aufgaben erst vor Ort eingeteilt werden. Die Mitarbeit dort wird sowohl für dich als auch für die Gemeindemitglieder eine besondere Erfahrung. Sie freuen sich schon sehr auf den Kontakt zu internationalen Freiwilligen, die in ihrem Dorf mithelfen wollen.

Goa liegt im Südwesten Indiens und hat ein warmes, feuchtes Klima, das ganze Jahr über. Die Strände von Goa sind weltweit berühmt, ebenso die Küche der Region, die entspannte Lebenseinstellung und die warmherzigen Menschen. Goa ist der perfekte Ort für deinen Freiwilligeneinsatz. Hier kannst du dich an die indische Kultur gewöhnen und sie lieben lernen. Von Höhlen hinter Wasserfällen bis zu kleinen Dörfern umringt von Kokosbäumen - in Goa gibt es viel zu entdecken und spannende Freiwilligenprojekte.

Abgesehen von der wunderschönen Natur gibt es in der ehemaligen Hauptstadt des portugiesischen Indiens und dem heutigen UNESCO Weltkulturerbe Goa eine beeindruckende Architektur, viele Kirchen und Kathedralen und ein Fort.

Unterkunft

Die beiden Freiwilligenhäuser liegen in Saligao. Freiwillige schlafen in sauberen, einfachen Mehrbettzimmern (4-8 Personen/Zimmer). Es gibt Badezimmer mit westlichen Toiletten und fließendem Wasser, jeweils ein Wohnzimmer, ein Esszimmer und eine Terrasse.

Verpflegung

Freiwillige bekommen 3 Mahlzeiten am Tag von Montag - Freitag. An den Wochenenden gibt es Brunch und Abendessen. Es gibt Indisches und Europäisches Essen, hauptsächlich vegetarische Gerichte mit Reis und Gemüse.

Feiertage 2019

Preise


Bitte beachte, dass wir für die Angaben auf unserer Seite keine Gewähr übernehmen können. Die aktuellen Informationen findest du auf der Seite des Veranstalters. Dort kannst du das Programm bei Interesse auch direkt buchen.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Indien/Allgemein
Dein Weg ins Ausland in wenigen Schritten

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


Unsere Bewertungen auf Google (4,5 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.