Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de

Termine

Mai
  • 24. Juni, 16 Uhr, Online-Infoveranstaltung

Weitere Infos findest du hier!

Unsere Kambodscha-Reportage auf
 

Goa - Einführungswoche

ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Indien/Allgemein

Goa ist der perfekte Ort fĂŒr Indien-Einsteiger. Du kannst hier einen leckeren Lassi am Strand trinken und das tropische Klima genießen. Wenn es ein bisschen abenteuerlicher werden soll, fĂ€hrst du zu den Dudhsagar FĂ€llen im SĂŒdosten von Goa und bestaunst diese oder besuchst den Mahavir Wildpark.

In der EinfĂŒhrungswoche lernst du die BrĂ€uche, Kultur, Umgebung und mehr dieses reichen und farbenfrohen Landes kennen. Erlebe die Schönheit und Kultur dieser schönen Stadt. Lerne die Leute kennen und entdecke die natĂŒrlichen SchĂ€tze. Entspanne dich an den unberĂŒhrten StrĂ€nden. Besuche die Jahrhunderte alten Festungen und Kirchen und erfahre mehr ĂŒber die Geschichte und das Erbe Goas. Lerne, eine indische Mahlzeit zu kochen.
In der EinfĂŒhrungswoche werden dir viele neue Dinge vorgestellt und du hast genug Zeit, alle deine Fragen ĂŒber die Organisation, die Programme, das Land, die Kultur und alles andere, was dir in den Sinn kommt, zu stellen. DarĂŒber hinaus gibt es Sprachunterricht, Kochkurse, Yoga-Sitzungen, Besichtigungen, Besuche in authentischen indischen HĂ€usern, Workshops, die dich in die Kultur einfĂŒhren, Besuche in unseren Projektstandorten und vieles mehr!

Wochenplan (Änderungen sind möglich):
Montag

Die Woche startet mit einer EinfĂŒhrungsveranstaltung ĂŒber das Programm, Do’s und Don’ts, Kulturschock, Indiens Kultur und Religion, Diskussion und Information ĂŒber Sicherheit in Indien, alleinreisende Frauen und die verschiedenen Verkehrsmittel. Am Nachmittag besuchst du Mapusa mit einem Abstecher auf den lokalen Markt. Nach dem Abendessen erhĂ€ltst du weitere Information ĂŒber die verschiedenen Projekte.

Dienstag

Du beginnst deinen Tag mit 1 Stunde Yoga noch vor dem FrĂŒhstĂŒck. Danach steht der Besuch der Altstadt auf dem Plan. SpĂ€ter erhĂ€ltst du eine Ayurveda Massage.

Mittwoch

Auch am Mittwoch beginnst du den Tag mit 1 Stunde Yoga. Nach dem FrĂŒhstĂŒck nimmst du an einem Sprach- und Kochkurs teil. Das gekochte wird dann beim Mittagessen mit den anderen geteilt. Nachmittags besuchst du den Anjuna Markt.

Donnerstag

Heute steht der Besuch des Forts in Aguada und der Stadt Panjim auf dem Plan. SpÀter fÀhrst du nach Panjim und ihr schaut einen Bollywood- Film.

Freitag

Am letzten Tag der EinfĂŒhrungswoche besuchst du einen Hindu Tempel, einen Wasserfall und eine Plantage.

Die Wochenenden sind immer frei.

Goa liegt im SĂŒdwesten Indiens und hat ein warmes, feuchtes Klima, das ganze Jahr ĂŒber. Die StrĂ€nde von Goa sind weltweit berĂŒhmt, ebenso die KĂŒche der Region, die entspannte Lebenseinstellung und die warmherzigen Menschen. Goa ist der perfekte Ort fĂŒr deinen Freiwilligeneinsatz. Hier kannst du dich an die indische Kultur gewöhnen und sie lieben lernen. Von Höhlen hinter WasserfĂ€llen bis zu kleinen Dörfern umringt von KokosbĂ€umen - in Goa gibt es viel zu entdecken und spannende Freiwilligenprojekte von unseren Partnern.

Abgesehen von der wunderschönen Natur gibt es in der ehemaligen Hauptstadt des portugiesischen Indiens und dem heutigen UNESCO Weltkulturerbe Goa eine beeindruckende Architektur, viele Kirchen und Kathedralen und ein Fort.

Unterkunft

Die beiden FreiwilligenhĂ€user unserer Partner liegen in Saligao. Freiwillige schlafen in sauberen, einfachen Mehrbettzimmern (4-8 Personen/Zimmer). Es gibt Badezimmer mit westlichen Toiletten und fließendem Wasser, jeweils ein Wohnzimmer, ein Esszimmer und eine Terrasse.

Verpflegung

Freiwillige bekommen 3 Mahlzeiten am Tag von Montag - Freitag. An den Wochenenden gibt es Brunch und Abendessen. Es gibt Indisches und EuropĂ€isches Essen, hauptsĂ€chlich vegetarische Gerichte mit Reis und GemĂŒse. Zweimal in der Woche gibt es HĂŒhnchen.

Feiertage 2019

Preise


Was unsere Partner von dir erwarten:

Das Freiwilligenarbeit plus-Programm versteht sich als interkultureller Austausch. Es richtet sich an Leute, die Urlaub mit ehrenamtlicher Arbeit verbinden und die lokale Bevölkerung ein wenig unterstĂŒtzen möchten. Du solltest dich auf die Kultur und Lebensweise Indiens einlassen, Eigeninitiative mitbringen und Spaß an der Arbeit mit Menschen haben. Die WochenplĂ€ne, Arbeitszeiten und -bedingungen sind flexibel und können Änderungen unterliegen. In Indien ist es teilweise schwer, zu planen, deshalb ist FlexibilitĂ€t bei den Teilnehmern so wichtig. Aber genau das macht ja solch einen Aufenthalt aus: das Eintauchen in ein neues Land mit all seinen Gegebenheiten und Besonderheiten.

 
 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Indien/Allgemein
Dein Weg ins Ausland in wenigen Schritten

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!



Termine

Mai
  • 24. Juni, 16 Uhr, Online-Infoveranstaltung

Weitere Infos findest du hier!

For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📾
❌

Spare 100€ von der ProgrammgebĂŒhr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion fĂŒr euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 fĂŒr einen Freiwilligenaufenthalt in SĂŒdafrika oder Namibia an und spare 100€ von der ProgrammgebĂŒhr.

GĂŒltig fĂŒr das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und fĂŒr das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. EinfĂŒhrungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.