Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de

Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

 

Mangrovenschutzprojekt

Zurück zu Freiwilligenarbeit Flores/Allgemein
Hilf mit, den Mangrovenbestand in einem der atemberaubendsten Ökosysteme der Welt zu schützen!

Liegt dir Naturschutz am Herzen? Bei diesem Projekt kannst du Eigeninitiative, Forschung, Zeit und Mühen darin investieren, um dem Ausdruck zu verleihen, indem du im Nationalpark mithilfst.

Im Nationalpark wird Nachhaltigkeit großgeschrieben und dementsprechend darauf geachtet, die natürlichen Ressourcen für den Tourismus, die Fischerei und die Forschung zu nutzen. Während deiner Projektarbeit wirst du mit dem örtlichen Team zusammenarbeiten und ihnen dabei helfen, die natürliche Flora und Fauna des örtlichen Ökosystems zu erhalten.

Mangrovenwälder spielen eine große Rolle beim Erhalt der Nachhaltigkeit des Ökosystems und für die Wildtiere, da sie Küstenerosion vorbeugen, die Stärke der Wellen und des Windes reduzieren und zudem als Lebensraum für zahlreiche Fische und andere Meereslebewesen dienen. Du wirst auf den verschiedenen Inseln, die zum Nationalpark gehören, eingesetzt.

Morgens geht es nach dem Frühstück mit dem Boot rüber zum Nationalpark. Nach der Arbeit fährst du mit dem Boot wieder zurück nach Labuan Bajo.

Während der Woche werden deine Hauptaufgaben u.A. sein:

• Wiederbepflanzung des Mangrovenwaldes
• Entwicklung neuer Methoden und Techniken zum Schutz des Mangrovenbestandes auf der Insel
• Präsentation von Praktiken zur Nachhaltigkeit der Mangrovenbestände
• Die Wochenenden sind immer frei.

Du wirst bei allen Aufgaben vom lokalen Team unterstützt, welches dir das nötige Training vermitteln wird. Tägliche Aktivitäten werden je nach Anforderungen und Bedürfnissen vom Koordinator vor Ort geplant.

Voraussetzungen

Du solltest fit sein und dich nicht vor körperlicher Arbeit scheuen. Zudem solltest du keine Angst vor wilder Fauna oder Insekten haben. Dieses Projekt müssen wir mind. 4 Wochen im Voraus bei unseren Partnern buchen, um einen Platz zu reservieren. Bei einer spontanen Anmeldung wird geschaut, ob noch ein Platz frei ist.

Dein neues Zuhause auf Flores ist in Labuan Bajo, der Hauptstadt der Provinz West-Manggarai. Der Küstenort liegt idyllisch an einer hügeligen Umgebung mit zahlreichen Buchten. Die Sonnenuntergänge dort sind spektakulär! In Flores lebt man einen einfachen Lebensstil, der noch nicht komplett von der modernen Welt überrollt wurde.

Unterkunft

Du wohnst mit den anderen Teilnehmern direkt in Labuan Bajo in einfachen Mehrbettzimmern (4-8 Personen/Zimmer). Es gibt geteilte Badezimmer mit westlichen Toiletten und fließendem, warmem Wasser. In den Gemeinschaftsräumen gibt es WLAN. Zahlreiche kleine Geschäfte, Wäschereien und Restaurants sind fußläufig zu erreichen. Einzelzimmer sind auf Anfrage möglich (je nach Verfügbarkeit & gegen einen Aufpreis).

Verpflegung

Es gibt 3 Mahlzeiten am Tag von Montag - Freitag, traditionelles und teilweise westliches Essen, hauptsächlich vegetarische Gerichte mit Reis und Gemüse wie z.B. Nasi Goreng oder Mie Goreng. An den Wochenenden gibt es Brunch und Abendessen.

Einrichtungen

• Geldautomaten findest du in fußläufiger Entfernung
• Internet: In der Unterkunft gibt es WLAN
• Eine SIM-Karte kannst du dir in einem lokalen Shop kaufen.
• Waschservices sind fußläufig erreichbar, ansonsten ist Handwäsche möglich.

Ferien und Feiertage 2019

Bitte beachte, dass es zusätzliche lokale Feiertage und freie Tage in der Schule geben kann.

Preise


Was unsere Partner von dir erwarten:

Das Freiwilligenarbeit plus-Programm versteht sich als interkultureller Austausch. Es richtet sich an Leute, die Urlaub mit ehrenamtlicher Arbeit verbinden und die lokale Bevölkerung ein wenig unterstützen möchten. Du solltest dich auf die Kultur und Lebensweise Indonesiens einlassen, Eigeninitiative mitbringen und Spaß an der Arbeit mit Menschen und Tieren haben. Die Wochenpläne, Arbeitszeiten und -bedingungen sind flexibel und können Änderungen unterliegen. In Indonesien ist es teilweise schwer, zu planen, deshalb ist Flexibilität bei den Teilnehmern so wichtig. Aber genau das macht ja solch einen Aufenthalt aus: das Eintauchen in ein neues Land mit all seinen Gegebenheiten und Besonderheiten.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Flores/Allgemein

Unsere Bewertungen auf Google (4,6 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

For ALL European citizens!
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.