🔎 Projektfinder
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Animal Rescue Farm

Termine

Oktober
  • 24. Oktober, 15-18 Uhr, „Nix wie weg!“, Hamburg
November
  • 8. November, 16 Uhr, Online-Infoabend
  • 10. November, 9-16 Uhr, Bildungsmesse Göppingen
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn

Weitere Termine findest du hier!

 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Dominikanische Republik/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<


Liebst du Tiere und packst gerne mit an? Dann engagiere dich fĂŒr vernachlĂ€ssigte Tiere und hilf bei der Instandhaltung der Farm mit!

In der Dominikanischen Republik gibt es leider viele heimatlose Tiere, die ein neues Zuhause brauchen. Sie sind oft stark vernachlĂ€ssigt worden, wurden verstoßen, sind krank und unterernĂ€hrt wenn sie in die Auffangstation kommen.
Viele Hunde leben auf der Straße und zahlreiche Pferde sind unterernĂ€hrt, nur um ein paar Beispiele zu nennen. Es gibt selten Leute, die sich um diese Tiere kĂŒmmern.

Genau aus diesem Grund ist vor einigen Jahren die Farm in der NĂ€he von Samana entstanden, die sich um die Tiere kĂŒmmert, sie fĂŒttert und medizinisch versorgt. Anschließend werden neue, liebevolle Besitzer gesucht, insbesondere fĂŒr die Hunde, von denen mittlerweile schon ĂŒber 50 auf der Farm leben. Des weiteren findest du dort Pferde, Esel, KĂŒhe und viele andere Tiere. Die Farm liegt mitten in der Natur, in einer traumhaften Gegend bei Samana. Es gibt immer sehr viel zu tun, weshalb das Projekt fĂŒr jeden Freiwilligen dankbar ist.

Deine Aufgaben auf der Farm sind vielfĂ€ltig, du unterstĂŒtzt das lokale Team bei den tĂ€glichen Aufgaben mit den Tieren, fĂŒtterst sie, machst die KĂ€fige sauber, trainierst und spielst mit den Hunden und ĂŒbernimmst allgemeine Instandhaltungsarbeiten auf dem GelĂ€nde.
Des weiteren kannst du Kinder aus der Gemeinde ĂŒber die Tiere aufklĂ€ren, wie man mit ihnen umgeht und ihnen helfen kann.

Deine Aufgaben können unter anderem beinhalten:

‱ Spielen mit den Hunden
‱ Trainieren der Hunde
‱ Pflege und FĂŒrsorge der anderen Tiere, vor allem der Pferde und Esel
‱ Instandhaltung und SĂ€uberung der KĂ€fige und Gehege
‱ Instandhaltungarbeiten auf der Farm, z.B. Streichen, ZĂ€une bauen oder reparieren, Pflanzen etc.
‱ UnterstĂŒtzen der TierĂ€rzte wĂ€hrend der medizinischen Versorgung der Tiere
‱ Entwicklung und DurchfĂŒhrung von AufklĂ€rungs- und Bildungskampagnen fĂŒr Kinder und weitere Gemeindemitglieder

Du kannst dich zwischen einem Apartment mit anderen internationalen Freiwilligen oder einer einheimischen Gastfamilie entscheiden. Beide Optionen habe ihre VorzĂŒge - du entscheidest!
Sowohl Samana als auch Las Terrenas liegen am Meer und sind sehr entspannte, traumhafte StĂ€dte. Es gibt viele kleine GeschĂ€fte, Bars, Restaurants und CafĂ©s sowie GeschĂ€fte, in denen man alle nötige bekommt. In deiner Freizeit kannst du an den Strand gehen, durch Sightseeing und z.B. einen Museumsbesuch noch mehr in die Kultur eintauchen oder einen Ausflug machen. Unsere Partner unterstĂŒtzen dich gerne bei der Planung von verschiedenen FreizeitaktivitĂ€ten.

Option 1: Apartment

In Samana wohnst du in einem 3 Zimmer-Apartment, in Las Terrenas in einem 1-Zimmer Apartment. Es teilen sich immer zwei Personen ein Zimmer. Falls du das Zimmer alleine bewohnen möchtest, frag bitte bei uns an. Teilweise ist das möglich (nach VerfĂŒgbarkeit, +50€/Woche). Es gib in jeder Wohnung eine KĂŒche, ein Badezimmer, eine Waschmaschine und WiFi.
Die Wohnungen sind nur ein paar Minuten von den Projekten, dem Ortskern und den StrÀnden entfernt. Die Nachbarn sind sehr herzlich und schauen nach den Freiwilligen, du kannst immer zu ihnen gehen, falls du etwas brauchst.
Du verpflegst dich selbst. Oft kochen die Freiwilligen gemeinsam und tauschen Rezepte aus ihren HeimatlÀndern aus.

Die UnterkĂŒnfte liegen 10-20 Minuten zu Fuß von den Projekten entfernt. Du kannst entweder laufen oder ein Mototaxi fĂŒr ca. 50 Cent pro Strecke nehmen.


Option 2: Gastfamilie

Wenn du ganz in die Kultur und Lebensweise der Dominikanischen Republik eintauchen möchtest, ist der Aufenthalt bei einer lokalen Gastfamilie perfekt fĂŒr dich. Du lernst ihren Alltag kennen und hast einen engen Bezug zu der Gemeinde. Du solltest keine Luxusausstattung erwarten, bekommst aber dein eigenes Zimmer und kannst das Internet mitbenutzen. Gerne zeigt dir deine Familie die Gegend und gibt dir Tipps fĂŒr AusflĂŒge und FreizeitaktivitĂ€ten.
Zwei Mahlzeiten am Tag sind inklusive - eine tolle Möglichkeit das lokale Essen kennen zu lernen!

Du kannst das ganze Jahr ĂŒber mitarbeiten. Die Mindestdauer ist 2 Wochen. Ein lĂ€ngerer Aufenthalt ist zu empfehlen, da du dann selbstĂ€ndiger und vielfĂ€ltiger arbeiten kannst.

Voraussetzungen

Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Du solltest natĂŒrlich Tiere mögen, dich gerne um sie kĂŒmmern und keine Scheu vor Putzarbeiten haben. Du solltest Grundkenntnisse im Spanischen haben, damit du dich mit den lokalen Mitarbeitern verstĂ€ndigen kannst. Ausserdem solltest du motiviert, freundlich und zuverlĂ€ssig sein. Das Alter der Freiwilligen spielt keine Rolle, jeder ist herzlich willkommen und kann einen wichtigen leisten.
Wenn du bereits Erfahrung in der Mitarbeit in einem Tierheim hast, Tiermedizin studierst o.À. sind deine Kenntnisse sehr willkommen und können eingesetzt werden.

 
 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Dominikanische Republik/Allgemein


Termine

Oktober
  • 24. Oktober, 15-18 Uhr, „Nix wie weg!“, Hamburg
November
  • 8. November, 16 Uhr, Online-Infoabend
  • 10. November, 9-16 Uhr, Bildungsmesse Göppingen
  • 17. November, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse Bonn

Weitere Termine findest du hier!

🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📾
Triff uns
ASIEN+Fidschi Rabatt 😃
❌

Der Asien- und Fidschi-Rabatt 😃


Wir haben eine tolle Aktion fĂŒr euch!🎉🎉🎉

Schnell sein: Alle Buchungen fĂŒr Freiwilligenarbeit und Rundreisen Asien und Fidschi, die bis zum 15. November 2018 bei uns eingehen, erhalten den 2018-Preis, auch wenn das Startdatum in 2019 liegt.