💎 zur Auszeit-Assistentin
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Costa Rica – Tierstation und Aufforstungsprojekt

Termine

August
  • 23. August, 16 Uhr, Online-Infoabend
September
  • 20. September, 14-18 Uhr, "Neugierig auf die Welt", Hanau
  • 22. September, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse, Köln
  • 29. September, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Wien

Details und weitere Termine findest du hier!

 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Costa Rica/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


Das Projekt liegt in einem wunderschönen 100 Hektar großen Areal mit einem großen Wasserfall und drei FlĂŒssen in der Region Puntarenas, ca. 20km entfernt von Parrita.

Du findest dort eine riesige Artenvielfalt. Zusammen mit dem Ministerium fĂŒr Umwelt und Energie fördert und renaturiert es die Ökosysteme der Region, welche durch extensive Landwirtschaft stark beschĂ€digt wurden. Insgesamt konnte das Projekt in den letzten 20 Jahren schon mehr als 20.000 einheimische BĂ€ume pflanzen, um den Lebensraum der Tiere zu vergrĂ¶ĂŸern. Parallel dazu wurde eine Auffangstation und eine Tierklinik fĂŒr verletzte, konfiszierte und, durch den Verlust ihres natĂŒrlichen Lebensraums, heimatlos gewordene Tiere gegrĂŒndet. Mit dem Ziel einer anschließenden Auswilderung werden Reptilien, Vögel und verschiedene SĂ€ugetiere aufgenommen. FĂŒr die Übergangszeit zwischen Stationierung und Auswilderung steht ein 2 Hektar großes Gebiet zur VerfĂŒgung, wo die Tiere auf ihre Freilassung vorbereitet werden. Sollten die Tiere aus gesundheitlichen oder anderen GrĂŒnden nicht mehr ausgewildert werden, bleiben diese in diesem Areal.

Es handelt sich bei diesem Projekt um eine private, nicht-staatliche Organisation und finanziert sich durch das Hotel, in dem auch die Freiwilligen wÀhrend der Projektarbeit untergebracht werden.

Deine Aufgaben können unter anderem sein:
  • Tierpflege – Futter zubereiten, FĂŒtterungen, Reinigung der NĂ€pfe, KĂ€fige und Gehege
  • Überwachung – 2x wöchentlicher Ausritt zum Wasserfall, um FrĂŒchte an BĂ€umen anzubringen. Danach beobachten der Tiere im FreigelĂ€nde der kontrollierten Auswilderung mit dem Fernglas
  • Pflege des GemĂŒsegartens und der Baumschule
  • Versorgung des Schmetterlingshauses
  • SĂ€ubern der PferdestĂ€lle
  • Mitarbeit bei Betrieb und Instandhaltung der Tierstation – zB SĂ€uberung, Reparatur, Neubau der Gehege; Aufforstung und Pflege der GrĂŒnflĂ€chen
  • Erstellung von Informationsmaterialien zu den Tieren der Station
  • Begleitung der monatlichen Gesundheitschecks der Tiere, sowie im Notfall zum Tierarzt
  • Abholung der Obstlieferung von Plantagen der Region Parrita
  • VortrĂ€ge fĂŒr Schulklassen fĂŒr Schulen der Umgebung, sowie bei Schulbesuchen in der Station ĂŒber das Leben der Tiere in freier Natur sowie ĂŒber Naturschutz

Du arbeitest in der Regel 6 Tage in der Woche, ca. 8 Stunden tĂ€glich. Die genauen Aufgaben und Zeiten richten sich nach den aktuellen BedĂŒrfnissen des Projekts.

Freizeitprogramm (abhÀngig von den Wetterbedingungen)
  • Mittwoch nachmittags: Fahrt nach JacĂł, Möglichkeit einzukaufen und Zeit fĂŒr eine Kaffeepause.
  • Sonntags vormittags: Fahrt zum Strand Manuel Antonio mit Picknick, RĂŒckfahrt abends
  • Freitag abends: wenn von den Freiwilligen gewĂŒnscht, Fahrt nach JacĂł um das Nachtleben kennenzulernen
Voraussetzungen
  • negativer Tuberkulosetest
  • Nachweis einer Auslandskrankenversicherung
  • Achtung der Regeln und des Verhaltenskodex des Projekts
  • Respekt und Liebe fĂŒr Tiere – keine Angst direkt mit den Tieren zu arbeiten
  • Bereitschaft mitanzupacken und keine Scheu auch vor unangenehmeren Aufgaben (StĂ€lle und Gehege sĂ€ubern)
  • Durchhaltevermögen
  • Tropentauglichkeit
  • Spanisch- oder Englischkenntnisse
  • Unterkunft im Hotel, das vom Projekt betrieben wird, im 4-Bett Zimmer.
  • Verpflegung: Vollpension
Termine
  • Ein ganzjĂ€hriger Einsatz ist möglich
  • Mindestaufenthalt: 2 Wochen
 
 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Costa Rica/Allgemein


Termine

August
  • 23. August, 16 Uhr, Online-Infoabend
September
  • 20. September, 14-18 Uhr, "Neugierig auf die Welt", Hanau
  • 22. September, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse, Köln
  • 29. September, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Wien

Details und weitere Termine findest du hier!

🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📾
Triff uns