Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Freiwilligenarbeit China

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit China/Buchung

Schildkrötenprojekt

Das Schildkrötenprojekt unserer Partner liegt in Huidong, in der südchinesischen Provinz Guangdong, in einer kleinen Stadt direkt am Meer. Aktuell kümmert sich das Projekt um ca. 2000 Schildkröten. Es handelt sich um die einzige natürliche Aufzuchtstation für Schildkröten in ganz China. Es gibt einen Strand, an dem die Schildkröten ihre Eier ablegen und in Ruhe ausbrüten können. Nach Möglichkeit werden die kleinen Schildkröten dann ins Meer entlassen. Du wirst dort alles über diese beeindruckenden Tiere lernen und dich viel mit ihnen beschäftigen.

Wenn du dich gerne für den Schutz von Schildkröten einsetzen, die chinesische Kultur kennen lernen und an den Wochenenden am Strand entspannen möchtest, bist du in diesem Projekt richtig!

Du wirst das lokale Team bei den täglichen Aufgaben unterstützen, die Schildkröten füttern, Netze säubern und bei Forschungsarbeiten mithelfen. Des weiteren werden Aufklärungskampagnen organisiert, die die Bevölkerung über den Schutz der Schildkröten informieren sollen.

Neben der Arbeit mit den Schildkröten wirst du das chinesische Leben und die Kultur hautnah kennen lernen, denn man hat täglichen Kontakt zu den lokalen Einwohnern. Es wird versucht, ihren Standpunkt zu verstehen und ihnen die Not der Schildkröten näher zu bringen. Du wirst einen Einblick in das Leben der Menschen bekommen, die jahrelange Erfahrung mit Schildkröten haben und sicher viel von ihnen lernen können.

Wochenplan (Änderungen sind möglich):
Sonntag

Ankunft am Flughafen, Einchecken, Erholung vom Flug etc. Bitte beachte, dass am Sonntag keine Mahlzeiten gestellt werden.

Montag

Nach dem Frühstück geht es von Shengzhen nach Huidong in die Turtle Reserve. Nach einer kurzen Einführung steht der Besuch des Schildkrötenmuseums auf dem Plan. Dort lernst du die verschiedenen Arten und ihre Besonderheiten kennen. Abends werden verscheidene Team-Building Aktivitäten organisiert um die anderen Teilnehmer und das lokale Team besser kennen zu lernen.

Dienstag

Nach einem Rundgang durch das Projekt bereitest du das Futter für die Schildkröten vor und fütterst sie. Nachmittags werden die Becken der Schildkröten gesäubert.

Mittwoch

Morgens wirst du bei der Strandsäuberung an der Shilong Bay mithelfen, mit den lokalen Fischern aufs Meer hinaus fahren und den Sonnenaufgang genießen. Nachmittags geht es an die Qian'ao Beach, wo du bei der Sammlung von Daten über das Brutverhalten der Schildkröten mithilfst und einiges von den lokalen Forschern erfährst. Abends gibt es ein BBQ!

Donnerstag

Nach dem Frühstück geht es zur Double-Moon Bay Plattform, danach hilfst du in der Schildkrötenstation und im Museum mit. Abends wird eine Movie Night veranstaltet.

Freitag

Am letzten Tag steht nochmal die Futterzubereitung und Fütterung auf dem Programm sowie die Säuberung der Becken. Abends gibt es ein Abschlussmeeting zum Erfahrungsaustausch und Feedback.

Samstag

Das Programm endet um 11 Uhr.

Unterkunft und Verpflegung

Du wohnst gemeinsam mit anderen Teilnehmern in einem Hostel im Kangkou Distrikt. Zu Fuß dauert es 30 Minuten bis zum Projekt. Nach Huidong Zentrum dauert es ca. 1 Stunde mit dem Bus. Es gibt in der Unterkunft Mehrbettzimmer (4-6 Personen/Zimmer). Die Zimmer haben Ventilatoren und eine Klimaanlage. Die Bäder werden geteilt. Bettlaken und Handtücher stehen zur Verfügung. Es gibt WLAN (nur während der Arbeitszeit) und Waschmöglichkeiten.

Es gibt 3 Mahlzeiten am Tag (Montag - Freitag) und zwei an den Wochenenden (Ausnahme An- und Abreisetag). Es gibt lokales Essen, mit viel Reis und hauptsächlich vegetarischen Gerichten.


Weitere Infos

Hier findest du eine Übersicht der Ferien und Feiertage in 2017:


Was unsere Partner von dir erwarten:


Das Voluntourismus-Programm versteht sich als interkultureller Austausch. Es richtet sich an Leute, die Urlaub mit ehrenamtlicher Arbeit verbinden und die lokale Bevölkerung ein wenig unterstützen möchten. Du solltest dich auf die Kultur und Lebensweise Chinas einlassen, Eigeninitiative mitbringen und Spaß an der Arbeit mit Menschen und Tieren haben. Die Wochenpläne, Arbeitszeiten und -bedingungen sind flexibel und können Änderungen unterliegen. In China ist es teilweise schwer, zu planen, deshalb ist Flexibilität bei den Teilnehmern so wichtig. Aber genau das macht ja solch einen Aufenthalt aus: das Eintauchen in ein neues Land mit all seinen Gegebenheiten und Besonderheiten.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit China/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns