Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Chile – Projektmöglichkeiten

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Chile/Buchung

Projektmöglichkeiten

Du kannst dich in Chile in verschiedenen Projekten engagieren. Bestimmt ist etwas passendes für dich dabei!


Tierheim

In Chiles Städten gibt es leider eine große Anzahl an Straßenhunden und vermehrt auch -katzen. Die meisten wurden ausgesetzt, sich selbst überlassen und häufig auch musshandelt. Da die wenigsten sterilisiert oder kastriert sind, kommen immer neue Welpen und Kätzchen dazu, die unter schrecklichen Bedingungen aufwachsen müssen. Diese Tiere sind daher dankbar für jede Art von Zuwendung, jede Streicheleinheit. Kümmere dich in einem Tierheim um die Fundtiere und hilf mit ein neues Zuhause für sie zu finden. Deine Aufgaben sind unter anderem: Füttern, Baden, Gassi gehen sowie die Mithilfe beim Aufpäppeln und bei der Medikamentengabe an verletzte und kranke Tiere. Auch kannst du bei der Erziehung und beim Training eingesetzt werden. Außerdem müssen natürlich die Gehege und das Heim selbst instandgehalten und gesäubert werden. Eine wichtige Mission der Tierheime ist es die Bevölkerung durch Kampagnen, z.B. zur Sterilisation, aufzuklären und natürlich die Tiere zu vermitteln.
Du kannst selbst bestimmen, ob du lieber mit Hunden oder mit Katzen arbeiten möchtest, oder mit beidem.

Tätigkeiten
Projektinfos
Voraussetzungen

Es sind keine besonderes Vorkenntnisse vorausgesetzt, du solltest vor allen Dingen ein Herz für Tiere haben, zuverlässig und verantwortungsbewusst sein.


Kinderheim

Engagiere dich als freiwilliger Helfer in einer der größten und ältesten gemeinnützigen Organisationen Chiles! Die vor über 60 Jahren gegründete Initiative mit kirchlichem Hintergrund hat es sich zum Ziel gesetzt, den Ärmsten der Armen neue Hoffnung zu schenken. In einem Kinderheim der Stiftung kümmerst du dich um alleingelassene oder vernachlässigte Kinder im Alter zwischen drei und fünf Jahren. Tauche ein in den facettenreichen Heimalltag und gib den Kindern mit Spielen, Sport oder Musik ihr Lachen zurück. Ganz nebenbei kannst du deine Spanischkenntnisse verbessern und lernst Lateinamerika von einer ganz anderen Seite kennen.

Tätigkeiten:

Betreuung von bedürftigen Kleinkindern

Sie wurden ausgesetzt, vernachlässigt oder misshandelt. Die Kleinkinder, die in diesem chilenischen Heim leben, stammen meist aus verarmten oder zerrütteten Familienverhältnissen. Als Freiwilliger hilfst du dabei, dass sie die Zuwendung und Liebe erhalten, die sie benötigen. In der gemeinnützigen Kindereinrichtung finden die Jungen und Mädchen im Alter von bis zu zwei Jahren ein neues Zuhause mit ganztägiger Betreuung. Das Heim versorgt sie mit einer ausgewogenen Ernährung und sauberer Kleidung. Auch regelmäßige Gesundheit-Checks und frühkindliche Erziehung werden gewährleistet.

Tätigkeiten:

Mitarbeit in einem Altenpflegeheim

Die meisten Senioren, die in diesem Altenpflegeheim betreut werden, haben keine Familienangehörigen mehr oder können sich ein eigenständiges Leben finanziell nicht leisten. Dein Freiwilligendienst wird dir verdeutlichen, wie tief die Kluft zwischen Arm und Reich in Chile klafft. Gleichzeitig erlebst du eine familiäre Heimatmosphäre, geprägt von Hilfsbereitschaft, Offenheit und Warmherzigkeit. Die christliche Religion wird dabei offen gelebt und bestimmt den täglichen Arbeitsalltag. Mit deinem Engagement unterstützt du Menschen, für die das Heim der letzte Zufluchtsort geworden ist.

Tätigkeiten:

Mithilfe in einem Seniorenheim

Als Freiwilliger dieser chilenischen Hilfsorganisation kümmerst du dich um die Pflege von Senioren, die aus ärmsten Verhältnissen stammen. Die vor über 60 Jahren gegründete christliche Initiative, eine der größten und ältesten in ganz Chile, hat es sich zum Ziel gesetzt, sozial Bedürftigen eine neue Perspektive zu geben. In einem Altenpflegeheim der Stiftung hilfst du dabei, den Arbeitsalltag zu organisieren, die Bewohner zu betreuen und ihnen die letzten Jahre ihres Lebens so angenehm wie möglich zu gestalten.´

Tätigkeiten:

Betreuung von Menschen mit Behinderung

Bei diesem Freiwilligenprogramm unterstützt du ein Hilfsprojekt für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung in Chile. Die wohltätige Organisation unterhält mehrere Heime sowie Kreativ-Werkstätten für Erwachsene. Du hilfst dabei, die Menschen dort zu betreuen sowie bei Workshops, Seminaren oder Tanzkursen ihr Talent und ihre Fähigkeiten individuell zu fördern. Alle Einrichtungen sind speziell auf die körperlichen und psychischen Bedürfnisse der Bewohner zugeschnitten. Inmitten eines familiären Ambientes schenkst du ihnen mit deinem Engagement ein Stück mehr Lebensqualität.

Tätigkeiten:

Pferdetherapie-Zentrum

Wenn du dich sozial engagieren und mit Kindern und Pferden arbeiten möchtest, ist dieses Freiwilligenprogramm genau das Richtige für dich. In dem Pferdetherapie- Zentrum werden vor allem jüngere Patienten behandelt, die an Down-Syndrom, Autismus oder anderen Entwicklungsstörungen leiden. Die Therapie vermittelt ihnen Bewegungsimpulse und hilft ihnen dabei, ein neues Gefühl für ihren Körper zu entwickeln. Du unterstützt die Therapien und Übungen, kümmerst dich um die Versorgung der Pferde sowie die Betreuung der kleinen Patienten.

Tätigkeiten:

Obdachlosen-Projekt

Obwohl Chile eines der am weitesten entwickelten Länder in Südamerika ist, stellt Armut und Obdachlosigkeit eines der größten Probleme dar. Bei dieser Freiwilligenarbeit unterstützt du eine chilenische Organisation dabei, auf der Straße lebenden Menschen zu helfen. Die 1977 gegründete wohltätige Initiative unterhält insgesamt fünf Projekte im Kampf gegen Armut. Allein knapp 100 Hilfsbedürftige werden im Obdachlosen-Projekt betreut. Viele von ihnen haben jahrelang ohne Dach über dem Kopf gelebt. Mit deiner Unterstützung gibst du diesen Menschen eine neue Perspektive und verbesserst ihre Lebensbedingungen!

Tätigkeiten:

Einwanderer-Hilfsprojekts

Bei diesem Freiwilligenprojekt kümmerst du dich um hilfsbedürftige Einwanderer, die aus der ganzen Welt und aus verschiedenen Teilen Chiles in die Hauptstadt Santiago kommen. Die wohltätige Organisation nimmt die Immigranten in ihre Obhut und stellt ihnen Unterkunft, Nahrung und umfangreiche Beratungsangebote zur Verfügung. Verschiedene Kurse helfen ihnen dabei, sich im täglichen Leben zurechtzufinden, Dokumente zu beantragen oder sich in Erster Hilfe und Religion weiterzubilden. Darüber hinaus wird den Hilfsbedürftigen eine Arbeitsstelle vermittelt und ihnen damit der Start in ein neues Leben erleichtert. Bei dieser verantwortungsvollen Tätigkeit wirst du auf Menschen verschiedenster Herkunft treffen und erhältst somit einen einmaligen Einblick in die lateinamerikanische Kultur!

Das Projekt ist generell verfügbar in Santiago und Arica. Die Mindestdauer beträgt drei Monate und es werden mittlere bis fortgeschrittene Spanischkenntnisse vorausgesetzt.

Tätigkeiten:

Arbeit mit Immigranten

Die ersten Schritte in einem fremden Land sind für Einwanderer die größte Herausforderung. Du kannst ihnen dabei helfen, in Chile Fuß zu fassen. Bei diesem Freiwilligeneinsatz arbeitest du für eine 2006 gegründete private Organisation, die Immigranten vor allem aus Haiti aber auch aus anderen Ländern der Welt betreut. Zum Programm gehören Sprachkurse, Seminare und verschiedene Angebote zur Weiterbildung und Betreuung der Neuankömmlinge. Auch für die Rechte und Interessen der Einwanderer in Chile macht sich die wohltätige Initiative stark. Deine Arbeit wird von vielen kulturellen Facetten geprägt sein – spannende persönliche und sprachliche Erfahrungen sind dabei garantiert!

Tätigkeiten:
 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Chile/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns