Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Freiwilligenarbeit Brasilien

 

>>> Hier anmelden / buchen! <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


ab €1999,- / ab 2 Wochen / wann möglich: ganzjährig

Erlebe den Amazonas Regenwald!

Brasilien ist eines der größten Länder unserer Erde und hat unglaublich viel zu bieten: beeindruckende Naturwunder, pulsierende Großstädte, traumhafte Strände und ein einzgartiges Lebensgefühl.

In Brasilien gibt es ein einmaliges Programm, bei dem du Portugiesisch lernst, unterrichtest und zum Schutz des Regenwaldes beiträgst. Du wirst an spannenden Survival Trips mitten in den Urwald teilnehmen - ein Abenteuer, das du so schnell nicht mehr vergisst.
Das Projekt findet in Manaus der Hauptstadt des Bundestaates Amazonas statt. Manaus ist eine ganz besondere Stadt und daher unbedingt eine Reise wert, denn die 2-Millionen Metropole liegt mitten im brasilianischen Urwald! Wenn man also genug hat vom Trubel der Großstadt ist man innerhalb von kürzester Zeit im Amazonasregenwald, der die ganze Stadt umgibt und kann dort die unberührte Natur auf sich wirken lassen.

Durch seine Größe (Brasilien ist etwa 24 mal so groß wie Deutschland) ist es so gut wie unmöglich das ganze Land zu bereisen. Naturliebhaber sollten sich das Pantanal, den Amazonas oder die Wasserfälle von Iguazu im Dreiländereck zu Paraguay und Argentinien nicht entgehen lassen. Aber auch die Großstadtliebhaber werden in der Wirtschaftsmetropole Sao Paulo, der „cidade maravilhosa“ Rio de Janeiro oder in Salvador da Bahia auf ihre Kosten kommen. Natürlich ist Rio, neben der weltbekannten Christusstatue, auch bekannt für seine Strände Copacabana und Ipanema.

Ihr habt die Qual der Wahl wohin es nach eurer Projektarbeit in Manaus gehen soll, jede Region ist einzigartig. Aber eins steht fest: Brasilien ist immer eine Reise wert!

Bist du bereit für das Abenteuer Dschungel?

Programminfo Freiwilligenarbeit Brasilien

Wir stellen dir hier ein spannendes Freiwilligenprogramm vor, das von einer lokalen Organisation organisiert wird. Von uns bekommst du alle Infos und wirst bestens auf deine Reise vorbereitet.

Der Regenwald in Brasilien wird täglich weiter abgeholzt. Durch nachhaltigen Tourismus und Aufklärung besteht die Chance, dieser dramatischen Vernichtung entgegen zu wirken. Das Projekt in Manaus setzt sich für die Aufklärung von Touristen und Einheimischen ein. Du kannst das lokale Team dabei unterstützen. Um den Dschungel besser kennen zu lernen, nimmst du an Survival Trips mit Übernachtung im Regenwald teil!

Nach deiner Ankunft in Manaus geht es direkt zu deiner Gastfamilie. Am zweiten Tag nimmst du an einer Stadtführung teil und kannst dich ein wenig in der Umgebung umschauen. Danach startest du mit der Projektarbeit.

Unterkunft und Verpflegung

Während deiner Zeit in Manaus wohnst du bei einer einheimischen Gastfamilie. Du bekommst dein eigenes Zimmer (es wird eventuell mit einem anderen Teilnehmer gleichen Geschlechts geteilt) und drei Mahlzeiten am Tag. Dort gibt es Internet. Während den Dschungel-Trips schläft man in einer Hängematte - ein Abenteuer, das du so schnell nicht vergessen wirst.

Sprachunterricht

Deine Gastfamilie wird dir an den Tagen, an denen du bei ihnen bist, ein wenig Brasilianisch beibringen. Gerne kannst du dich vor Programmstart etwas vorbereiten und dir schon mal ein paar Worte aneignen.

Ausflüge

Neben der Stadttour am zweiten Tag deines Aufenthalts, geht es in der zweiten Woche zu einem Monkey Island Sanctuary, einer Auffangstation für Affen, auf einer kleinen Insel im Dschungel. In deiner dritten Woche geht es zu einem Indianerdorf und zum Piranha fischen.


Projekt: Amazonas Survival Guide

Die kleine Adventure Eco-Tour Organisation, in der du mithelfen wirst, liegt in Manaus, der Hauptstadt des Dschungels mit ca. 1,7 Millionen Einwohnern, mitten im Regenwald. Du wohnst bei den Gründern der Organisation und unterstützt sie bei ihrer wertvollen Arbeit.

Das Projekt sucht Leute, die abenteuerlustig, zuverlässig, flexibel und offen für Neues sind. Du solltest kein Problem damit haben, in einer Hängematte im Dschungel zu übernachten.

>> Genaue Infos zum Projekt findest du hier! <<

Die Organisation vor Ort hat folgende Voraussetzungen für das Programm:
• 19-35 Jahre
• gute Englischkenntnisse (Brasilianisch wird nicht vorausgesetzt, ist aber ein Plus)
• gültiger Reisepass
• Flexibilität und Selbständigkeit
• hohe Motivation und Bereitschaft, mit an zu packen
• Outdoor-Erfahrung ist ein Plus
• Nachweis einer Auslandsversicherung
• 2-4 Wochen Zeit

Du kannst das Programm jederzeit starten. Da immer nur 1-2 Teilnehmer gleichzeitig mitmachen können, solltest du dich relativ frühzeitig anmelden.

Damit das Kindergeld während eines Auslandaufenthaltes weitergezahlt wird, ist der Besuch eines Sprachkurses im Umfang von 10 Stunden/Woche Voraussetzung. Während deiner Zeit bei der Gastfamilie bekommst du Brasilianischunterricht von ihnen. Du kannst versuchen, damit das Kindergeld weiterhin zu bekommen.

Wenn du ausserdem nachweisen kannst, dass die Arbeit in Brasilien für deine weitere berufliche Ausbildung wichtig ist, besteht die Chance einer Weiterzahlung. Wende dich am besten vorher an die zuständige Kindergeldstelle.

Einen Aufenthalt von 2-4 Wochen kann man in der Regel auch als Urlaub deklarieren, dann wird von der Kindergeldstelle nicht weiter nachgefragt.

Visum

Für die Einreise in Brasilien benötigst du einen gültigen Reisepass. Bei der Einreise erhältst du ein Touristenvisum für 90 Tage.

Visabestimmungen können sich sehr kurzfristig ändern, deshalb kann für die Informationen auf dieser Website keine Gewähr übernommen werden. Wir empfehlen dir, vor deiner Anmeldung auf der Seite der Botschaft nachzuschauen. Falls du Fragen hast, einfach bei uns melden!

Versicherung

Für deinen Aufenthalt in Brasilien braucht du eine Auslandsversicherung. Wir bieten gemeinsam mit der HanseMerkur eine tolle Auslands- und Reiserücktrittsversicherung an - profitiere von unseren exklusiven Auszeit-weltweit Tarifen! Infos gibt´s hier: Auszeit-weltweit Versicherungen.
Natürlich kannst du dich auch selber informieren und dir eine Versicherung deiner Wahl suchen.

Impfungen

Spezielle Impfungen sind für Brasilien nicht vorgeschrieben. Wir empfehlen auf jeden Fall mindestens die Standardimpfungen.

Es ist ratsam, auf der Seite des Auswärtigen Amtes nachzuschauen, da dort immer die aktuellsten Reiseempfehlungen und Sicherheitshinweise für das jeweilige Land vorliegen.

Wann und wie melde ich mich für die Freiwilligenarbeit in Brasilien an?

Du solltest uns deine Anmeldung mind. 8 Wochen vor dem gewünschten Starttermin zusenden, damit genug Zeit für die Organisation deiner Einsatzstelle, die Flugbuchung etc. bleibt. Sichere dir rechtzeitig einen Platz - die Projektstellen sind begrenzt!

Falls du kurzfristiger starten möchtest, frag einfach bei uns nach, ob noch etwas frei ist. Falls ja, kannst du auch spontan nach Kanada reisen und als Freiwillige/r arbeiten.

Was passiert nach Einreichen der Anmeldung?

Nachdem wir deine Anmeldung erhalten haben, bekommst du als erstes eine Eingangsbestätigung per Email. Nach Ablauf des 14-tägigen gesetzlichen Widerrufsrechts, leiten wir deine Unterlagen an die durchführende Organisation weiter. Sie schauen dann, ob es einen Platz in deinem gewünschten Zeitraum gibt. Falls ja, senden sie uns die Aufnahmebestätigung für dich zu; falls nicht, schlagen wir dir einen anderen Zeitraum oder ein Alternativprojekt vor.
Nach Erhalt der Einsatzbestätigung des Projekts schicken wir dir umgehend dein Infopaket mit wichtigen Tipps und Unterlagen zu.

 
 

Leistungen und Preise

Programmgebühr Freiwilligenarbeit Brasilien (inkl. 49€ Anmeldegebühr)

• 2 Wochen: 1999€
• Extrawoche: 200€


Weitere Kosten

• Flug: ab 800€
• Versicherung

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Beratung und Betreuung durch Auszeit-weltweit
• Günstiges Flugangebot unseres Partnerreisebüros
• Information über eine günstige Auslandsversicherung
• Vermittlung in das Programm der Partnerorganisation
• Ausführliches Infopaket (Bescheinigung, Kontaktadresse unserer Partner u.v.m.)
• Teilnahme an einem interkulturellen Vorbereitungsseminar (optional, gegen Gebühr)
• Auszeit-weltweit Jutebeutel
• Kauderwelsch Sprachführer Brasilianisch

Programmleistungen der Partnerorganisation

• Vermittlung in das Amazonas Freiwilligenprojekt

Programmleistungen der Partnerorganisation

• Unterstützung bei eventuellen Fragen und Problemen während des Aufenthaltes
• Transfer vom Flughafen zum Projektort
• alle Transfer während der Projektarbeit
• Unterkunft und Verpflegung (3 Mahlzeiten am Tag)
• Sprachunterricht von deiner Gastfamilie
• Survial Unterricht und Trip in den Dschungel

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Auszeit-weltweit Teilnahmezertifikat
• Teilnahme am Returnee-Programm (optional)



Von unseren Teilnehmern

>>>Berichte / Feedback <<<

Dieses Programm haben wir ganz neu im Angebot, deshalb findest du hier noch keinen Erfahrungsbericht. Sobald die ersten Teilnehmer zurück sind, stellen wir deren Feedbacks online.



Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns