­čÉÄ G├╝nstiges Ranchprogramm!
ÔťĘ Das neue Auszeit-weltweit
Kontakt: info@auszeit-weltweit.de

Unsere Kambodscha-Reportage auf
Infos hier:
 

Construction and Renovation

Zur├╝ck zu Freiwilligenarbeit Bali/Allgemein
Wir informieren dich - du buchst direkt beim Veranstalter in deinem Zielland!

Dieses Projekt unterst├╝tzt kleine Gemeinden in und um Ubud. Es werden Geb├Ąude renoviert und gebaut. Diese Ma├čnahmen tragen zum Wachstum und zur Entwicklung der Gemeinde bei. In der Regel arbeitet man in Schulen, Bibliotheken, auf Spielpl├Ątzen oder anderen sozialen Einrichtungen. Es werden auch einzelne Familien aus den D├Ârfern unterst├╝tzt, falls bei ihnen Renovierungsarbeiten anstehen. Es kann also sein, dass du z.B. bei der Renovierung eines Tempels hilfst oder beim Bau eines der Kinderg├Ąrten des Veranstalters. Teilweise f├Ąllt auch Gartenarbeit an.

Du arbeitest gemeinsam mit einem Koordinator und anderen Freiwilligen. Du brauchst keine Erfahrungen, es gibt Anleitungen und Trainings, wie die Arbeiten ausgef├╝hrt werden. Die Arbeit kann k├Ârperlich sehr anstrengend sein, du solltest also einigerma├čen fit sein. Dennoch musst du dich nicht komplett ├╝beranstrengen ÔÇô mach das, was du kannst, hilf mit, wo du kannst und gib einfach dein Bestes!

Die genauen Aufgaben werden vor Ort eingeteilt. Arbeitsw├╝nsche k├Ânnen leider nicht immer ber├╝cksichtigt werden, weil die laufenden Projekte nat├╝rlich weitergef├╝hrt werden m├╝ssen. Du solltest aktiv sein und viel Energie mitbringen. Hier wird noch von Hand gearbeitet, Maschinen wie bei uns gibt es kaum bis gar nicht. Kreativit├Ąt ist von Vorteil, da oft improvisiert werden muss. Aber genau das macht es ja aus ÔÇô aus wenig viel zu machen und danach die Verbesserung zu sehen!

Du arbeitest Montag bis Freitag in dem Projekt mit. Die Wochenenden sind immer frei. Du kannst Ausfl├╝ge unternehmen oder einfach in Ubud bleiben und weiter in das lokale Leben eintauchen.

Unterkunft

Es gibt vor Ort verschiedene Freiwilligenh├Ąuser um Ubud. Diese befinden sich ca. 10 Minuten zu Fu├č bzw. 15 - 30 Minuten mit dem Auto vom Zentrum Ubuds entfernt. Man schl├Ąft in sauberen, einfachen Mehrbettzimmern (gleichgeschlechtlich). Es gibt Badezimmer mit Toiletten und flie├čendem Wasser.

Verpflegung

Es gibt 3 Mahlzeiten am Tag von Montag - Freitag, traditionelles und europ├Ąisches Essen, haupts├Ąchlich vegetarische Gerichte mit Reis und Gem├╝se. An den Wochenenden gibt es Brunch und Abendessen.

Einrichtungen
  • Geldautomaten findest du jeweils fu├čl├Ąufig entfernt von den Unterk├╝nften
  • Internet: im Freiwilligenhaus gibt es Wifi, welches allerdings relativ langsam ist. Es empfiehlt sich deshalb eine SIM Karte zur Internetnutzung zu besorgen.
  • Internationale Anrufe: in einem Shop, ca. 5 Minuten vom Haus entfernt.
  • Eine SIM-Karte kannst du dir in einem lokalen Shop kaufen.
  • Transport: Fahrr├Ąder und Minivan

Einige Projekte sind an Feiertagen und in den Ferien geschlossen. Genaue Infos dazu erh├Ąltst du direkt vom Veranstalter des Programms.

Anfragen


Bitte beachte, dass wir f├╝r die Angaben auf unserer Seite keine Gew├Ąhr ├╝bernehmen k├Ânnen. Die aktuellen Informationen findest du auf der Seite des Veranstalters. Dort kannst du das Programm bei Interesse auch direkt buchen.

 
 
Zur├╝ck zu Freiwilligenarbeit Bali/Allgemein
Dein Weg ins Ausland in wenigen Schritten
Mit dieser Anfrage ergeben sich keine Verpflichtungen von deiner Seite!

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!



For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
­čîł Nimm die Abk├╝rzung, buche direkt beim Projekt! ­čôŞ
ÔŁî

Spare 100ÔéČ von der Programmgeb├╝hr! ­čśâ


Wir haben eine tolle Aktion f├╝r euch!­čÄë­čÄë­čÄë

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 f├╝r einen Freiwilligenaufenthalt in S├╝dafrika oder Namibia an und spare 100ÔéČ von der Programmgeb├╝hr.

G├╝ltig f├╝r das Programm inkl. 1 ├ťbernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und f├╝r das Programm inkl. 1 ├ťbernachtung in Windhoek sowie inkl. Einf├╝hrungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.