Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de

Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

 

Bau- & Renovierungsarbeiten

Zurück zu Freiwilligenarbeit Bali/Allgemein

Dieses Projekt unterstützt kleine Gemeinden in und um Ubud. Es werden Gebäude renoviert und gebaut. Diese Maßnahmen tragen zum Wachstum und zur Entwicklung der Gemeinde bei. In der Regel arbeitet man in Schulen, Bibliotheken, auf Spielplätzen oder anderen sozialen Einrichtungen. Es werden auch einzelne Familien aus den Dörfern unterstützt, falls bei ihnen Renovierungsarbeiten anstehen. Es kann also sein, dass du z.B. bei der Renovierung eines Tempels hilfst oder beim Bau eines der Kindergärten unserer Partner. Teilweise fällt auch Gartenarbeit an.

Du arbeitest gemeinsam mit einem Koordinator und anderen Freiwilligen. Du brauchst keine Erfahrungen, es gibt Anleitungen und Trainings, wie die Arbeiten ausgeführt werden. Die Arbeit kann körperlich sehr anstrengend sein, du solltest also einigermaßen fit sein. Dennoch musst du dich nicht komplett überanstrengen – mach das, was du kannst, hilf mit, wo du kannst und gib einfach dein Bestes!

Die genauen Aufgaben werden vor Ort eingeteilt. Arbeitswünsche können leider nicht immer berücksichtigt werden, weil die laufenden Projekte natürlich weitergeführt werden müssen. Du solltest aktiv sein und viel Energie mitbringen. Hier wird noch von Hand gearbeitet, Maschinen wie bei uns gibt es kaum bis gar nicht. Kreativität ist von Vorteil, da oft improvisiert werden muss. Aber genau das macht es ja aus – aus wenig viel zu machen und danach die Verbesserung zu sehen!

Du arbeitest Montag bis Freitag in dem Projekt mit. Die Wochenenden sind immer frei. Du kannst Ausflüge unternehmen oder einfach in Ubud bleiben und weiter in das lokale Leben eintauchen.

Unterkunft

Unsere Partner haben verschiedene Häuser um Ubud. Diese befinden sich ca. 10 Minuten zu Fuß bzw. 15 - 30 Minuten mit dem Auto vom Zentrum Ubuds entfernt. Man schläft in sauberen, einfachen Mehrbettzimmern. Es gibt Badezimmer mit Toiletten und fließendem Wasser.

Verpflegung

Es gibt 3 Mahlzeiten am Tag von Montag - Freitag, traditionelles und Europäisches Essen, hauptsächlich vegetarische Gerichte mit Reis und Gemüse. An den Wochenenden gibt es Brunch und Abendessen.

Einrichtungen
  • Geldautomaten findest du jeweils fußläufig entfernt von den Unterkünften
  • Internet: im Freiwilligenhaus gibt es Wifi, welches allerdings relativ langsam ist. Es empfiehlt sich deshalb eine SIM Karte zur Internetnutzung zu besorgen.
  • Internationale Anrufe: in einem Shop, ca. 5 Minuten vom Haus entfernt.
  • Eine SIM-Karte kannst du dir in einem lokalen Shop kaufen.
  • Transport: Fahrräder und Minivan
Feiertage 2019
Jedes Jahr:

• Balinesisches Neujahr und Silent Day: keine Aktivitäten. • Galugnan und Kunignan Ceremony: Projekte bleiben geschlossen, es wird ein Alternativprogramm (Renovierung) für die 2 Wochen organisiert. • Das Kindergarten Projekt ist im Juni, Juli, August und Dezember geschlossen.

Preise


Was unsere Partner von dir erwarten:


Das Freiwilligenarbeit plus-Programm versteht sich als interkultureller Austausch. Es richtet sich an Leute, die Urlaub mit ehrenamtlicher Arbeit verbinden und die lokale Bevölkerung ein wenig unterstützen möchten. Du solltest dich auf die Kultur und Lebensweise Indonesiens einlassen, Eigeninitiative mitbringen und Spaß an der Arbeit mit Menschen und Tieren haben. Die Wochenpläne, Arbeitszeiten und -bedingungen sind flexibel und können Änderungen unterliegen. In Indonesien ist es teilweise schwer, zu planen, deshalb ist Flexibilität bei den Teilnehmern so wichtig. Aber genau das macht ja solch einen Aufenthalt aus: das Eintauchen in ein neues Land mit all seinen Gegebenheiten und Besonderheiten.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Bali/Allgemein

Unsere Bewertungen auf Google (4,6 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

For ALL European citizens!
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.