Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de

Termine

April
  • 24. April, 16 Uhr, Online-Infoveranstaltung

Weitere Infos findest du hier!

Unsere Kambodscha-Reportage auf
 

Food Project

Zur├╝ck zu Freiwilligenarbeit Australien/Allgemein
Engagiere dich in einem sozialen Projekt in Sydney!

In diesem Projekt unterst├╝tzt du Obdachlose und erh├Ąltst einen Einblick in die Arbeit einer Charity Organisation. Ziel des Projekts ist die Verteilung von Essen an Menschen, die sich selbst nicht ern├Ąhren k├Ânnen. Die Essensspenden werden verarbeitet und ausgegeben. Du solltest Mitgef├╝hl f├╝r Menschen mitbringen, die durch einen Schicksalsschlag oder aus anderen Gr├╝nden auf der Stra├če leben.

In Sydney leben hunderte Menschen auf der Stra├če und die Zahl steigt j├Ąhrlich weiter an. Sie leben unter der Armutsgrenze, haben verschiedene gesundheitliche Probleme sowie k├Ârperliche und geistige Einschr├Ąnkungen. Sie ben├Âtigen tempor├Ąre Unterst├╝tzung, um wieder auf die Beine zu kommen. Die meisten Obdachlosen sind Australier, Aborigines, Torres-Strait-Insulaner oder Neuseel├Ąnder.

Du arbeitest eng zusammen mit einem lokalen Team, verschiedenen Restaurants und Food Banks ("Tafeln") in Sydney. T├Ąglich erhalten ├╝ber 100 Menschen eine Mahlzeit; es gibt somit viel zu tun und das Team freut sich ├╝ber jede helfende Hand. Du arbeitest unter der Woche, die Wochenenden sind frei.

Unter der Woche besuchst du verschiedene Restaurants und Food Banks, um Spenden abzuholen. Diese Spenden werden dann zu fertigen Mahlzeiten verarbeitet. Anschlie├čend wird das Essen an die Obdachlosen verteilt. Du solltest offen auf sie zugehen k├Ânnen.

Das Projekt versucht, die Obdachlosen neben der Verpflegung auch weiter zu unterst├╝tzen. Es werden Duschm├Âglichkeiten zur Verf├╝gung gestellt, Haarschnitte, kleine Jobs vermittelt und vieles mehr.

Wochenplan (├änderungen m├Âglich):
Montag

Montag fr├╝h nimmst du an einer Orientierungsveranstaltung teil, erf├Ąhrst Wichtiges ├╝ber dein Projekt und deine Zeit in Sydney. Nach dem Mittagessen startest du mit der Essenszubereitung in der Einrichtung. Am fr├╝hen Abend geht es mit den Essenspaketen zur Verteilungsstelle, wo du das Abendessen an die Obdachlosen verteilst.

Dienstag

Dienstag geht es als Erstes in den Walkabout Wildlife Park, wo du die einzigartige Fauna und Flora Australiens kennen lernst. Nach dem Mittagessen geht es wieder in die K├╝che zur Essenszubereitung. Anschlie├čend werden die Pakete wieder verteilt.

Mittwoch

Heute besuchst du eine lokale Organisation, die Essen f├╝r Obdachlose kocht und serviert. Du unterst├╝tzt das Team des Food Camps und kommst so in engen Kontakt zu lokalen Freiwilligen und Mitarbeitern.

Donnerstag

Morgens werden die Essenspakete wieder gepackt, welche abends verteilt werden.

Freitag

Heute besuchst du verschiedene Food Banks ("Tafeln"), um Zutaten und Verpackungsmaterial f├╝r die n├Ąchste Woche abzuholen. Nach dem Mittagessen steht dir der Tag zur freien Verf├╝gung. Du kannst die Stadt erkunden oder bereits ins freie Wochenende aufbrechen und einen Ausflug machen.

In den folgenden Wochen richtet sich der Ablauf und die Aufgaben nach den Bed├╝rfnissen des Projekts.

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft unserer Partner befindet sich im Vorort Beecroft in den Northern Suburbs von Sydney, ca. 25km vom Central Business District entfernt. Von dort erreichst du ganz einfach Einrichtungen wie Superm├Ąrkte, Bankautomaten, Shopping Malls, Caf├ęs und Restaurants. Zahlreiche Touristenziele sind nur 25-45 Minuten Fahrtzeit entfernt, wie z.B. die ber├╝hmten Str├Ąnde Bondi Beach, Manly Beach und Coogee Beach, an denen du am Wochenende entspannen kannst. Auch die Oper, der Hyde Park, der Darling Harbour etc. sind nicht weit entfernt.

Du schl├Ąfst in einem Mehrbettzimmer (4 Personen/Zimmer) mit privatem Bad. Es gibt ein gem├╝tliches Wohnzimmer sowie eine K├╝che mit K├╝hlschrank, Waschm├Âglichkeiten und WiFi in den Gemeinschaftsbereichen.

Von Montag bis Freitag ist die Verpflegung inklusive. Fr├╝hst├╝ck und Abendessen bereitest du mit den zur Verf├╝gung gestellten Zutaten selbst zu, mittags gibt es ein Lunchpaket. Bitte gib in deiner Anmeldung an, falls du spezielle Essgewohnheiten hast (z.B. vegetarisch). Die Lebensmittel werden in Absprache mit den Freiwilligen eingekauft.

An den Wochenenden ist keine Verpflegung inklusive. Es k├Ânnen die ├╝bergebliebenen Lebensmittel der Woche genutzt werden. Du kannst nat├╝rlich auch gerne den K├╝hlschrank f├╝r deine eigenen Lebensmittel nutzen.

Wann?

2019: 7. und 14. Januar, 4. und 18. Februar, 4. und 18. M├Ąrz, 1. und 15. April, 6. und 20. Mai, 3. und 17. Juni, 1. und 15. Juli, 5. und 19. August, 2. und 16. September, 7. und 14. Oktober, 4. und 18. November, 2. und 16. Dezember

Wie lange?

mind. 2 Wochen

Feiertage 2019

Hier werden nicht alle lokalen Feiertage aufgef├╝hrt, nur die, die das Programm betreffen.

Soziales Projekt in Sydney

M├Âchtest du direkt in Sydney leben und arbeiten? Dann engagiere dich ein paar Wochen lang in dem Food Project. Das Projekt ist auch der perfekte Einstieg in deinen Work & Travel Aufenthalt!
>>Food Project <<

Wildlife Projekte

M├Âchtest du im Tier- und Naturschutz arbeiten? Alle Locations sind traumhaft sch├Ân und die Projekte ganz besonders:

>>Schildkr├Âtenprojekt am Great Barrier Reef <<
>>Pferdeprojekt <<
>> Devil Care <<
>> Koala Auffangstation <<
>> Wildlife-Projekt auf der K├Ąnguru-Insel <<
>>Wildlife Sanctuary in Northern Queensland <<
>>Wildlife Hospital, Steve Irwin┬┤s Zoo <<
>>Rainforest + Wildlife <<
>>Delfin-Projekt <<

Preise


Ein paar Eindr├╝cke
 
 
Zur├╝ck zu Freiwilligenarbeit Australien/Allgemein
Dein Weg ins Ausland in wenigen Schritten

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!



Termine

April
  • 24. April, 16 Uhr, Online-Infoveranstaltung

Weitere Infos findest du hier!

For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
­čîł Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! ­čôŞ
ÔŁî

Spare 100ÔéČ von der Programmgeb├╝hr! ­čśâ


Wir haben eine tolle Aktion f├╝r euch!­čÄë­čÄë­čÄë

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 f├╝r einen Freiwilligenaufenthalt in S├╝dafrika oder Namibia an und spare 100ÔéČ von der Programmgeb├╝hr.

G├╝ltig f├╝r das Programm inkl. 1 ├ťbernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und f├╝r das Programm inkl. 1 ├ťbernachtung in Windhoek sowie inkl. Einf├╝hrungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.