💎 zur Auszeit-Assistentin
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Buenos-Aires – Nachhaltige Projekte

Termine

Juli
  • 19. Juli, 16 Uhr, Online-Infoabend
August
  • 15. August, 18 Uhr, Infoabend in Köln
  • 23. August, 16 Uhr, Online-Infoabend
September
  • 20. September, 14-18 Uhr, "Neugierig auf die Welt", Hanau
  • 22. September, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse, Köln
  • 29. September, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Wien

Details und weitere Termine findest du hier!

 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Argentinien/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


Wenn du dich fĂŒr Nachhaltigkeit interessierst und dich in einer NGO engagieren willst, bist du in einem dieser Projekte richtig.

Projektassistenz in einer NGO fĂŒr Nachhaltigen Konsum

Fast Facts: mind. 12 Wochen - Fortgeschritten - GanzjÀhrig

Die Nichtregierungsorganisation fördert anhand verschiedener Programme eine nachhaltige Entwicklung sowie Praktiken eines ökologischen Konsumverhaltens. Die NGO ist Mitglied im argentinischen Verband fĂŒr nachhaltigen Tourismus (Red de Tursimo Responsable) und arbeitet mit anderen Institutionen und Einrichtungen an der Entwicklung umwelt- und sozialvertrĂ€glicher AktivitĂ€ten.

Aufgaben der Freiwilligen
  • Teilnahme an VortrĂ€gen, Messen und Veranstaltungen zum Thema "Nachhaltigen Konsum" und "Nachhaltige Entwicklung"
  • UnterstĂŒtzung der NGO in ihrer tĂ€glichen Arbeit: Marketing und PR, Informationsbeschaffung
  • Besuch von Schulen, AufklĂ€rungsarbeit

Das Programm bietet dir die Möglichkeit, dich mit den Einheimischen auszutauschen und deine Spanischkenntnisse zu verbessern. Die Kantine ist der beste Ort, um Spanisch zu lernen. In entspannter AtmosphĂ€re wird gekocht und erzĂ€hlt. Die Anwesenheit der Freiwilligen bringt frischen Wind in den Arbeitsalltag und die Köchinnen freuen sich darĂŒber, ihnen etwas von ihrer Kultur und Sprache beibringen zu können.

Arbeitszeiten

In der Regel arbeitet man drei Tage zwischen Montag und Freitag, vorzugsweise am Nachmittag. Die genauen Arbeitszeiten werden vor Ort mit dem jeweiligen Projektleiter festgelegt. Das Programm ermöglicht dir einen Einblick in die Arbeit von FachkrÀften, öffentlichen und privaten sowie nationalen und internationalen Institutionen, die sich mit Umweltthemen und Themen zur nachhaltigen Entwicklung in Argentinien auseinandersetzen.


Projektassistenz im Bereich Marketing und Kommunikation

Fast Facts: mind. 8 Wochen - Mittelstufenkenntnisse - GanzjÀhrig

Das Projekt eignet sich fĂŒr Freiwillige, die die Basisarbeit sozialer Initiativen kennen lernen möchten. Als Teammitglied unserer Partneragentur in Buenos Aires wirst du an der Planung, DurchfĂŒhrung und Analyse von Werbestrategien mitarbeiten. Dabei hilfst du uns nicht nur, die organisationseigenen Freiwilligenprogramme zu vermarkten, sondern lernst auch die interne Struktur und Arbeitsprozesse unserer Kommunikationsabteilung kennen.

Aufgaben der Freiwilligen
  • Aktualisierungen bestehender Publikationen und Schaltung neuer Anzeigen auf themenbezogenen Seiten
  • Kontaktaufbau zu möglichen Partnerorganisationen und UniversitĂ€ten
  • Organisation alternativer Werbekampagnen und Fundraising-Events
  • Interviews mit Freiwilligen, Materialaufbereitung etc.
Arbeitszeiten

In der Regel arbeitet man Montag bis Freitag, 14:00 bis 18:00 Uhr (max. 20 Stunden pro Woche). Du solltest, wenn möglich, deinen eigenen Laptop mitbringen.


Praktikum beim Reiseveranstalter

Fast Facts: mind. 6 Monate - Fortgeschritten - GanzjÀhrig

Tourismus sollte zur Entwicklung der Gemeinschaft beitragen und die Umwelt schĂŒtzen, so lautet die Philosophie der Reiseagentur, die sich auf nachhaltiges Reisen in Argentinien spezialisiert hat. Die Reiseagentur hat ihren Sitz in Buenos Aires, im Stadtteil von Palermo.

Das Team junger Menschen organisiert sowohl TagesausflĂŒge in und um Buenos Aires als auch lĂ€ngere Reisen durch Argentinien fĂŒr Individualtouristen und Gruppen. Die Agentur ist davon ĂŒberzeugt, dass Angebote des umweltfreundlichen und sozial nachhaltigen Tourismus auch den Reisenden einen tieferen Einblick in die Kultur und Gesellschaft ihres Landes erlauben.

Die Agentur liegt im Zentrum von Buenos Aires und ist Teil des Verbandes fĂŒr nachhaltigen Tourismus in Argentinien. Die Freiwilligen arbeiten wĂ€hrend ihres Aufenthalts in deren BĂŒro, sie nehmen an Veranstaltungen zum nachhaltigen Tourismus teil und lernen deren AktivitĂ€ten kennen. Außerdem helfen sie bei der Definition konkreter Aktionen zur Vermarktung und Verbreitung des Konzepts.

Aufgaben der Freiwilligen
  • Mithilfe im administrativen Bereich und bei Reservierungen
  • Produkt- und Serviceanalyse
  • Marketing- und PR-Arbeit
  • Gestaltung von Werbeaktionen etc.
Arbeitszeiten

In der Regel arbeitet man Montag bis Freitag,bei flexiblen Arbeitszeiten (max. 20 Stunden pro Woche).

Du wohnst zusammen mit anderen internationalen Freiwilligen in einer Studentenresidenz (Wohngemeinschaft). Es gibt Mehrbettzimmer (4-6 Personen/Zimmer, gemischt), Einzelzimmer sind auf Anfrage und gegen Aufpreis teilweise möglich. Es gibt eine voll ausgestattete KĂŒche, mehrere Badezimmer, ein Esszimmer, eine Terrasse sowie eine Bibliothek. Du kannst dich gĂŒnstig selbst verpflegen. Oft wird auch gemeinsam gekocht.

Du kannst jeden Montag starten (Anreise ist Sonntag).

 
 
ZurĂŒck zu Freiwilligenarbeit Argentinien/Allgemein


Termine

Juli
  • 19. Juli, 16 Uhr, Online-Infoabend
August
  • 15. August, 18 Uhr, Infoabend in Köln
  • 23. August, 16 Uhr, Online-Infoabend
September
  • 20. September, 14-18 Uhr, "Neugierig auf die Welt", Hanau
  • 22. September, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse, Köln
  • 29. September, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Wien

Details und weitere Termine findest du hier!

🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📾
Triff uns