Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Freiwilligenarbeit Albanien

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Albanien/Buchung

Einrichtung für Menschen mit Behinderung

Dieses Projekt ist eine Art Pionierprojekt in Albanien. Es wurde 1998 gegründet und kämpft immer noch sehr, denn in Albanien sind Menschen mit Behinderung nichts wert, keiner interessiert sich für das Thema und es gibt keinerlei finanzielle Unterstützung vom Staat für solche Einrichtungen. Der Gründer hat selber eine Tochter mit einer Behinderung und aus der Not heraus tat er sich mit anderen betroffenen Eltern zusammen und rief das Zentrum ins Leben. In der Einrichtung sollten Menschen mit Behinderung täglich betreut werden, sie sollten ernst genommen und versorgt werden.

Aktuell kommen täglich ca. 35 Kinder und junge Erwachsene im Alter von 5 - 30 Jahren dorthin und werden in verschiedenen Gruppen betreut. Sie werden morgens zu Hause abgeholt und nachmittags wieder zurück gebracht. Einige sind Autisten, andere haben andere geistige Behinderungen. Die ca. 15 Angestellten tun ihr bestes, sie zu betreuen und zu fördern. Es gibt Gruppentherapien, in denen sie den Umgang miteinander lernen, Beschäftigungstherapien, die wichtig für die Konzentration sind, Workshops, in denen sie ein Handwerk, z.B. Weben, lernen etc. Ihnen werden allgemeine „Life Skills“ beigebracht, wie richtig Essen, Zähne putzen, Anziehen und Waschen.

Das Projekt plant die Einrichtung um einen weiteren Bereich, der "Independent Living" genannt wird, zu erweitern. In dem Obergeschoss sollen Wohnungen entstehen, in denen die Erwachsenen, die in die Einrichtung kommen, soweit es geht selbständig leben können. Viele haben niemanden mehr, der sich um sie kümmert, ihre eigenen Eltern sind zu alt oder bereits tot. In Albanien gibt es keine Hilfe für diese Fälle. Deshalb ist es so wichtig, ihn einen sicheren Ort zu schaffen, wo sie leben können. Noch gibt es viel zu tun, aber die Wohnungen sollen in den nächsten 1-2 Jahren fertig sein.

Wenn du irgendetwas in diese Richtung studierst und schon Erfahrungen mitbringst, ist das super. Aber auch ohne Vorkenntnisse kannst du helfen. Du wirst dann einem Lehrer assistieren und die Angestellten bei den täglichen Aufgaben in der Einrichtung unterstützen.

In der Regel arbeitet man von 8:30 bis 14:30 Uhr. Ein genauer Arbeitsplan wird gemeinsam zu Beginn festgelegt.

Wie lange?

Du solltest mind. 3 Wochen Zeit haben, weil es mind. eine Woche dauert, bis du eingearbeitet bist, die Kinder kennst usw. Je länger du Zeit hast, desto mehr kannst du dich einbringen und etwas bewirken.

Wann?

Du kannst das ganze Jahr über mithelfen.

Transfer:

die Fahrt mit dem Bus dauert vom Freiwilligenhaus ca. 40 Minuten. An der Haltestelle wirst du von einem Minivan des Projekts abgeholt.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Albanien/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns