💎 zur Auszeit-Assistentin
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Einrichtung für Kinder und junge Erwachsene mit Behinderung

Termine

Juli
  • 19. Juli, 16 Uhr, Online-Infoabend
August
  • 15. August, 18 Uhr, Infoabend in Köln
  • 23. August, 16 Uhr, Online-Infoabend
September
  • 20. September, 14-18 Uhr, "Neugierig auf die Welt", Hanau
  • 22. September, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse, Köln
  • 29. September, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Wien

Details und weitere Termine findest du hier!

 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Albanien/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<


Dieses Projekt ist eine Art Pionierprojekt in Albanien. Es wurde 1998 gegründet und kämpft immer noch sehr, denn in Albanien sind Menschen mit Behinderung nichts wert, keiner interessiert sich für das Thema und es gibt keinerlei finanzielle Unterstützung vom Staat für solche Einrichtungen. Der Gründer hat selber eine Tochter mit einer Behinderung und aus der Not heraus tat er sich mit anderen betroffenen Eltern zusammen und rief das Zentrum ins Leben. In der Einrichtung sollten Menschen mit Behinderung täglich betreut werden, sie sollten ernst genommen und versorgt werden.

Aktuell kommen täglich ca. 35 Kinder und junge Erwachsene im Alter von 5 - 30 Jahren dorthin und werden in verschiedenen Gruppen betreut. Sie werden morgens zu Hause abgeholt und nachmittags wieder zurück gebracht. Einige sind Autisten, andere haben andere geistige Behinderungen. Die ca. 15 Angestellten tun ihr bestes, sie zu betreuen und zu fördern. Es gibt Gruppentherapien, in denen sie den Umgang miteinander lernen, Beschäftigungstherapien, die wichtig für die Konzentration sind, Workshops, in denen sie ein Handwerk, z.B. Weben, lernen etc. Ihnen werden allgemeine „Life Skills“ beigebracht, wie richtig Essen, Zähne putzen, Anziehen und Waschen.

Das Projekt plant die Einrichtung um einen weiteren Bereich, der "Independent Living" genannt wird, zu erweitern. In dem Obergeschoss sollen Wohnungen entstehen, in denen die Erwachsenen, die in die Einrichtung kommen, soweit es geht selbständig leben können. Viele haben niemanden mehr, der sich um sie kümmert, ihre eigenen Eltern sind zu alt oder bereits tot. In Albanien gibt es keine Hilfe für diese Fälle. Deshalb ist es so wichtig, ihn einen sicheren Ort zu schaffen, wo sie leben können. Noch gibt es viel zu tun, aber die Wohnungen sollen in den nächsten 1-2 Jahren fertig sein.

Wenn du irgendetwas in diese Richtung studierst und schon Erfahrungen mitbringst, ist das super. Aber auch ohne Vorkenntnisse kannst du helfen. Du wirst dann einem Lehrer assistieren und die Angestellten bei den täglichen Aufgaben in der Einrichtung unterstützen.

In der Regel arbeitet man von 8:30 bis 14:30 Uhr. Ein genauer Arbeitsplan wird gemeinsam zu Beginn festgelegt.

Transfer

die Fahrt mit dem Bus dauert vom Freiwilligenhaus ca. 40 Minuten. An der Haltestelle wirst du von einem Minivan des Projekts abgeholt.


logis:

Du wohnst in einer Wohnung, ggf. mit anderen Teilnehmern zusammen, in der es zwei Schlafzimmer mit jeweils einem Stockbett und zwei normalen Einzelbetten, zwei Badezimmer und einen großen Raum mit offener Küche, einem Esstisch sowie einem Sofa gibt. Es gibt eine Waschmaschine und Internet (WLAN). Du musst nur Handtücher mitbringen; Bettlaken etc. werden gestellt. Geputz wird selber, in der Regel machen sich die Teilnehmer einen Putzplan und teilen sich die Aufgaben. Über der Wohnung befindet sich das Büro der Partnerorganisation und darüber die Wohnung unseres Partners. Bei einem dringenden Problem kann man also einfach hochgehen und bei ihm klingeln.

Du verpflegst dich selbst. Du kannst dir in der Wohnung etwas kochen, bestellen oder in einem der zahlreichen günstigen Resturants essen gehen. Direkt hinter dem Haus befindet sich eine Mall mit einem großen Supermarkt. Dort gibt es alles, was man braucht. Zudem findest du an jeder Ecke Obst- und Gemüsestände, am denen es unglaublich günstige Trauben, Äpfel, Bananen, Tomaten etc. gibt.

Wenn du in einem Einzelzimmer wohnen möchtest, frag am besten bei uns an, wie viele Freiwillige für deinen gewünschten Zeitraum angemeldet sind. Vielleicht seid ihr ja nur zu zweit, dann kann jeder eines der Zimmer bewohnen. Alternativ kann unser Partner ein Hostel oder eine Gastfamilie organisieren (evtl. gegen einen kleinen Aufpreis). Sprich uns einfach darauf an.

Du kannst das ganze Jahr über mithelfen. Du solltest mind. 3 Wochen Zeit haben, weil es mind. eine Woche dauert, bis du eingearbeitet bist, die Kinder kennst usw. Je länger du Zeit hast, desto mehr kannst du dich einbringen und etwas bewirken.

 
 
Zurück zu Freiwilligenarbeit Albanien/Allgemein


Termine

Juli
  • 19. Juli, 16 Uhr, Online-Infoabend
August
  • 15. August, 18 Uhr, Infoabend in Köln
  • 23. August, 16 Uhr, Online-Infoabend
September
  • 20. September, 14-18 Uhr, "Neugierig auf die Welt", Hanau
  • 22. September, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse, Köln
  • 29. September, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Wien

Details und weitere Termine findest du hier!

🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸
Triff uns