Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de

Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

 

Freiwilligenarbeit Albanien


ab €799,– / ab 3 Wochen / wann möglich: ganzjährig!

Du hast Fragen zum Programm? Ich helfe gerne weiter. Schreib mir!
Persönliche Eindrücke

Wir waren vor Ort und haben uns das Land und die Projekte für euch angeschaut. Unsere Eindrücke findet ihr hier:
>> Unsere Eindrücke <<

Du möchtest auch nach Albanien?

Wir stellen dir hier ein spannendes Programm vor, das von einer lokalen Organisation organisiert wird. Von uns bekommst du alle Infos und wirst bestens auf deine Reise vorbereitet.

Du kannst an jedem beliebigen Tag und zu jeder Uhrzeit anreisen, du wirst in jedem Fall am Flughafen von Tirana abgeholt und zur Freiwilligenunterkunft gebracht. Es gibt eine halbtägige Orientierungsveranstaltung, in der du unseren Partner besser kennen lernst, wichtige Infos zu den Do´s und Don´ts in Albanien erfährst und alle deine Fragen stellen kannst. Des weiteren wird dir der Weg zu deinem Projekt erklärt, welchen Bus du nehmen musst, wann dieser fährt usw. Dann geht es mit der Projektarbeit los. Der Transport zurück zum Flughafen am Ende deines Programms ist ebenfalls inklusive.

Unterkunft und Verpflegung

Du wohnst in einer Wohnung in Tirana, ggf. mit anderen Teilnehmern zusammen. Es gibt eine Küche zur Selbstverpflegung.

Better together

Wenn du dich mit einer Freundin oder einem Freund zusammen anmeldest, könnt ihr gemeinsam wohnen und in einem Projekt arbeiten.

Tipp

Die Teilnahme an dem Freiwilligenprogramm wird ebenfalls an vielen Unis und anderen Bildungseinrichtungen als Praktikum anerkannt. Bitte informiere dich im Vorhinein über die Anforderungen an die Praktikumsstelle. Dann kann unser Partner schauen, ob diese vor Ort erfüllt werden.

Wieso Albanien?

Das fragen sich sicher einige von euch, die auf dieses Angebot stoßen. Wir denken, dass man nicht weit reisen muss, um sich ein paar Wochen oder Monate ehrenamtlich zu engagieren, denn Armut und Projekte, die Hilfe brauchen, gibt es auch nur ein paar Flugstunden von uns entfernt.

Albanien liegt im Balkan und grenzt an Montenegro, Kosovo, Mazedonien und Griechenland. Es gibt große Unterschiede zwischen Arm und Reich und zwischen Dynamik und Rückständigkeit. In Tirana, der lebhaften Metropole Albaniens am Fuße des Dajti-Gebirges spürt man eine Aufbruchstimmung und besonders die junge Bevölkerung schaut vorwärts und will etwas bewegen. In den abgelegenen Bergregionen dagegen scheint die Zeit still zu stehen. Man findet Hirten mit ihren Schafen, Ziegen stehen auf der Straße und alles Lebensnotwendige wird noch weitgehend selbst hergestellt und angebaut. Genau dieser Kontrast macht Albanien als Zielland so spannend.

Wenn du dich freiwillig engagieren, aber nicht direkt um die halbe Welt reisen möchtest, dann ist die Mitarbeit in einem sozialen Projekt in Tirana sicherlich eine gute Wahl. Du bekommst einen Einblick in ein Projekt, unterstützt die Menschen dort und lernst eine uns eher unbekannte, noch recht junge Stadt kennen. Zudem kommt man von Tirana in fast alle Ecken des Landes, so dass du am Wochenende tolle Ausflüge machen kannst. Es gibt soviel zu sehen, vom Bergland mit riesigen Seen und abgelegenen kleinen Dörfern bis hin zur traumhaften Riviera-Küste mit ihren noch ursprünglich mediterranen Landschaften.

Die Organisation vor Ort hat folgende Voraussetzungen für das Programm:
• Mindestalter: 18 Jahre
• Interesse an der albanischen Kultur und Lebensweise
• Offenheit und Motivation
• Mindestens 3 Wochen Zeit
• Englischkenntnisse
• Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

Verhaltenskodex für Teilnehmer

Der Verhaltenskodex ist ein Dokument mit allgemeinen und spezifischen Verhaltensgrundsätzen, die von unseren Teilnehmern eingehalten werden sollen. Bitte lies ihn dir hier durch.

Es gibt keine festen Startdaten, du kannst jederzeit anfangen. Die Anreise kann täglich und zu jeder Uhrzeit in Tirana statt finden, du wirst in jedem Fall am Flughafen abgeholt.

Im August sind alle Projekte bis auf das Tierheim geschlossen.

Für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen brauchst du kein Visum. Du reist mit deinem noch mind. 3 Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass ein. Wenn du länger als 12 Wochen bleiben möchtest, kannst du für ein Wochenende nach Mazedonien, Montenegro oder ein anderes Nachbarland fahren und erhältst bei Wiedereinreise erneut eine Aufenthaltserlaubnis für 12 Wochen.

Kann ich jederzeit starten?

Es gibt keine festen Startdaten, du kannst jederzeit anfangen. Die Anreise kann täglich und zu jeder Uhrzeit in Tirana statt finden. Bitte beachte, dass im August alle Projekte bis auf das Tierheim geschlossen sind.

Kann ich mir das Projekt aussuchen?

Du entscheidest, in welchem Projekt du dich einbringen möchtest. Wenn du noch Fragen zu den Projekten hast, wende dich gerne an uns. Wir helfen dir über die Chatfunktion, per Mail oder telefonisch gerne weiter. Wo du uns treffen kannst, findest du hier!

Kann ich Projekte miteinander kombinieren?

Du kannst die Projekte auch miteinander kombinieren. Bitte frage diesen Wunsch vorab bei uns an.

Gibt es ein Mindestalter oder eine Altersbegrenzung?

Am Programm kannst du ab 18 teilnehmen. Das Programm in Albanien hat keine Altersbeschränkung. Jeder ist herzlich willkommen.

Wie lange kann ich an dem Programm teilnehmen?

Du solltest mindestens 3 Wochen Zeit mitbringen. Du kannst so lange bleiben, wie du magst. Wenn du länger als 12 Wochen bleiben möchtest, kannst du für ein Wochenende nach Mazedonien, Montenegro oder ein anderes Nachbarland ausreisen.

Kann ich das Programm verlängern?

Wenn es dir vor Ort gut gefällt, kannst du unseren Partnern gerne ansprechen und eine Verlängerung anfragen. Das Programm vor Ort ist i.d.R. sehr flexibel und kann deinem Wunsch nachgehen. Hast du Fragen dazu, melde dich einfach bei uns. Auch wenn du im Ausland bist, sind wir während unserer Öffnungszeiten über die Chatfunktion, WhatsApp, per Mail oder telefonisch zu erreichen.

Kann ich mich mit einer/m Freund/in engagieren?

Gerne kannst du gemeinsam mit einer Freundin oder einem Freund an dem Programm teilnehmen. Die Projekte könnt ihr i.d.R. gemeinsam unterstützen. Falls ihr unterschiedliche Interessen habt, ist das auch gar kein Problem, denn ihr könnt gerne jeder eines der Projekte unterstützen, so dass jeder seine perfekte Auszeit erleben kann. Eine gemeinsame Unterbringung in der Freiwilligenunterkunft ist möglich (nach Verfügbarkeit).

Wann sollte ich mich anmelden?

Du solltest uns deine Anmeldung ca. 2 Monate vor dem gewünschten Starttermin zusenden, damit genug Zeit für die Organisation des Projekteinsatzes, die Flugbuchung usw. bleibt. Falls du kurzfristiger starten möchtest, frag einfach bei uns nach - manchmal ist eine zügige Buchung auch noch möglich.

Was passiert nach Einreichen der Anmeldung?

Nachdem wir deine Anmeldung erhalten haben, bekommst du als erstes eine Eingangsbestätigung per email. Nach Ablauf des 14-tägigen gesetzlichen Widerrufsrechts, leiten wir deine Unterlagen an die durchführende Organisation weiter. Unser Partner spricht mit deinem Wunschprojekt und sendet uns dann eine Bestätigung für deinen Freiwilligeneinsatz zu. Sollte dein Wunschprojekt keinen Platz haben, besprechen wir eine Alternative. Nach erfolgreicher Platzierung schicken wir dir nach wenigen Tagen dein Infopaket mit wichtigen Tipps und Unterlagen zu.

Brauche ich spezielle Impfungen?

Spezielle Impfungen sind für Albanien nicht vorgeschrieben. Wir empfehlen aber auf jeden Fall mindestens die Standardimpfungen. Es ist auch ratsam, auf der Seite des Auswärtigen Amtes nachzuschauen, da dort immer die aktuellsten Reiseempfehlungen und Sicherheitshinweise für das jeweilige Land vorliegen.

Welche Versicherung brauche ich?

Für deinen Aufenthalt in Albanien brauchst du eine Auslandsversicherung. Wir bieten eine Auslandversicherung von Dr. Walter und verschiedene zielgruppenspezifische Versicherungslösungen mit unserem Partner ReisePolice24 an. Infos gibt´s hier: Auszeit-weltweit Versicherungen.
Natürlich kannst du dich auch selbst informieren und dir eine Versicherung deiner Wahl suchen.

Wann buche ich den Flug?

Mit deiner Bestätigung erhältst du von uns deine Reisedaten. Du buchst deinen Flug dann selbständig und kannst somit das beste Flugangebot nutzen. Bitte beachte dabei die Hinweise in deinem Infopaket. Gerne kannst du dir ein unverbindliches Flugangebot bei unserem Partner-Reisebüro einholen, sie sind auf Flugbuchungen spezialisiert und können dich optimal beraten.

Erhalte ich während meines Aufenthalts weiterhin Kindergeld?

Damit das Kindergeld während eines Auslandaufenthaltes weitergezahlt wird, ist der Besuch eines Sprachkurses im Umfang von 10 Stunden/Woche Voraussetzung. Da du während des Programms keinen Sprachkurs in diesem Umfang besuchst, solltest du damit rechnen, dass das Kindergeld während deines Aufenthaltes eingestellt wird. Wenn du nachweisen kannst, dass die Arbeit in Albanien für deine weitere berufliche Ausbildung wichtig ist, besteht die Chance einer Weiterzahlung. Wende dich am besten vorher an die zuständige Kindergeldstelle.

Kann ich schon vor der Reise die anderen Teilnehmer kontaktieren?

Du kannst uns jederzeit ansprechen und nach den Mailadressen der Mitreisenden fragen. Wir geben dir dann gerne die Daten der anderen weiter, sofern wir dies dürfen, so dass ihr euch untereinander austauschen könnt. Bitte beachte, dass das Programm international angeboten wird und wir nur die Daten unserer TeilnehmerInnen weitergeben können.

Werde ich am Flughafen abgeholt?

Die Anreise kann täglich und zu jeder Uhrzeit in Tirana statt finden, du wirst in jedem Fall von unserem Partner am Flughafen abgeholt.

Gibt es vor Ort Internet?

In der Freiwilligenunterkunft gibt es WLAN, welches du kostenfrei benutzen kannst. Du kannst dir auch eine lokale SIM-Karte mit Internetguthaben besorgen oder eines der zahlreichen Internetcafes in der Stadt nutzen.

Wer hilft mir vor Ort?

Unsere Partner vor Ort helfen dir gerne weiter, wenn du Fragen hast. Du findest im Infopaket alle wichtigen Daten zu dem Veranstalter des Programms. Sollte etwas sein, stehen wir natürlich auch nach deiner Abreise zur Verfügung und du kannst dich per Mail, telefonisch und per WhatsApp während unserer Öffnungszeiten bei uns melden.

Programmgebühr Freiwilligenarbeit Albanien (inkl. 49€ Anmeldegebühr)

• 3 Wochen: 799€
• Extrawoche: 100€


Returnee-Rabatt: 49€

Warst du schon einmal mit uns im Ausland? Dann sparst du bei einer erneuten Buchung die Anmeldegebühr.

Geschwister-Rabatt: 49€

Ist dein Bruder oder deine Schwester ein Auszeit-Returnee? Dann sparst du die Anmeldegebühr.

Freunde-Rabatt: 49€

Meldet euch mind. zu zweit an und spart jeder die Anmeldegebühr.


Weitere Kosten

• Flug: ab 100€
• Versicherung
• evtl. tägliche Transferkosten zum Projekt (ca. 50Cent oder Monatsticket für 8€)

Projektarbeit

Es gibt in Tirana aktuell drei soziale Projekte und ein Tierheim, in denen du dich engagieren kannst und die sich sehr über die Mithilfe von Freiwilligen freuen. Du solltest mindestens 3 Wochen Zeit für die Projektarbeit mitbringen, je länger desto besser.

In jedem Projekt gibt es mindestens einen Ansprechpartner, der gut Englisch spricht, so dass die Kommunikation kein Problem ist. Die Leiterin des Tierheims ist aus der Schweiz uns spricht Deutsch. Bedenke aber, dass du mit ein paar Worten Albanisch mit den anderen Angestellten und den Kindern viel einfacher kommunizieren kannst. Wir empfehlen deshalb, vor Programmstart ein paar Worte zu lernen, z.B. mit dem Kauderwelsch Sprachführer, welchen du in deinem Infopaket findest.

>> Community Center für Roma-Kinder <<
>> Nursery Care <<
>> Einrichtung für Kinder und junge Erwachsene mit Behinderung <<
>> Tierheim <<

Tipp: Die Arbeit in der Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit Behinderung kann als Praktikum bescheinigt werden. Bitte vorher an deiner Uni nachfragen, weil sich die Anforderungen an die Praktikumsstellen unterscheiden können.


Leistungen und Preise

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Beratung und Betreuung durch Auszeit-weltweit
• Vermittlung in das Programm unserer Partnerorganisation
• Günstiges Flugangebot unseres Partnerreisebüros
• Information über eine günstige Auslandsversicherung
• Ausführliches Infopaket (Bescheinigung, Kontaktadresse unserer Partner u.v.m.)
• Teilnahme an einem interkulturellen Vorbereitungsseminar (optional, gegen Gebühr)
• Auszeit-weltweit Jutebeutel
• Kauderwelsch Albanisch Wort für Wort

Programmleistungen der Partnerorganisation

• Unterstützung bei eventuellen Fragen und Problemen während des Aufenthaltes
• Abholung am Flughafen und Transfer zur Unterkunft
• Freiwilligenarbeit in einem sozialen Projekt in Tirana
• Unterkunft in der Freiwilligen-WG (4-er Zimmer)
• Unterstützung bei der Organisation von Ausflügen etc.

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Auszeit-weltweit Teilnahmezertifikat (auf Anfrage)
• Teilnahme am Returnee-Programm (optional)


Berichte & Feedback

Erfahrungsberichte

Du hast an diesem Programm teilgenommen und möchtest deine Erfahrungen teilen? Wir freuen uns auf deinen Bericht und deine Fotos! Einfach eine Mail an feedback@auszeit-weltweit.de senden.




Unsere Bewertungen auf Google (4,6 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

For ALL European citizens!
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.