Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Farmarbeit Schweiz

 

>>> Hier anmelden / buchen! <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


€399,- / 2 - 8 Wochen / wann möglich: ganzjährig

Auf in die Schweizer Berge

Du möchtest ins Ausland, aber nicht allzu weit weg? Bist du zwischen 16 und 24 Jahre alt? Dann ist die Schweiz genau das richtige Land für deine Auszeit!
Du kannst auf einem Bauernhof in der deutsch-, französisch- oder italienischsprachigen Schweiz mitarbeiten und selbst entscheiden, ob du lieber im Tal oder auf der Alm, in einem großen oder kleinen Betrieb, mit Tieren oder beim Anbau helfen möchtest.

Die Landwirtschaft wird in der Schweiz mit beträchtlichen Mitteln unterstützt. Heute arbeiten noch ca. 3,7 % der Bevölkerung in diesem Wirtschaftszweig. In den gebirgigen Regionen findet man vor allem Viehzucht und Milchwirtschaft; im Mittelland Getreide-, Kartoffel- und Rübenanbau. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten für deinen Aufenthalt auf einem Bauernhof in der Schweiz. Du musst für deine Auszeit also nicht weit reisen, sondern kannst auch bei unseren Nachbarn viel erleben.

In der Schweiz findest du eine abwechslungsreiche, beeindruckende Landschaft mit vielen Wäldern, Bergen und Seen, aber auch interessante Städte wie Zürich, Genf, Basel, Bern oder Lausanne. Der höchste Punkt in der Schweiz ist die Dufourspitze, der tiefste Punkt der Lago Maggiore. Rund 48 Prozent der Landesfläche gehören zu den Alpen. Wenn du gerne draußen in der Natur bist und an Tradition und Kultur interessiert bist, dann wirst du in der Schweiz sicherlich eine tolle Auszeit verbringen.
Das Land gliedert sich in 26 Kantone und hat insgesamt vier offizielle Amtssprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Du kannst also deine Fremdsprachen verbessern oder lieber Deutsch sprechen.

Du kannst 2 bis 8 Wochen auf einem Hof mitarbeiten. Wenn du noch ein wenig mehr Zeit hast, verbringe doch noch ein paar schöne Tage auf einer Alp oder an einem See. Du kommst in der Schweiz sehr gut von A nach B und kannst so deinen Farmaufenthalt um einen kleinen Urlaub verlängern, wenn du magst.

Natur und Authentizität pur - Erlebe einen Farmaufenthalt in der Schweiz!

Programminfo Farmarbeit Schweiz

Wir stellen dir hier ein spannendes Farmprogramm vor, das von einer lokalen Organisation organisiert wird. Von uns bekommst du alle Infos und wirst bestens auf deine Reise vorbereitet.

Einsatzorte

Es gibt bei dem hier angebotenen Programm ganz unterschiedliche Einsatzorte, die alle ihren Reiz haben - Bauernhöfe in Stadtnähe mit hoher Automatisierung bis hin zu abgelegenen Alpenbetrieben, auf denen meist noch alles per Hand gemacht wird und es teilweise keinen Strom oder fließend Wasser gibt. Man findet große oder kleine, moderne oder traditionelle Betriebe. Auf der Bewerbung kannst du angeben, was du bevorzugst.

Es ist möglich in der deutsch-, französisch- oder italienischsprachigen Schweiz platziert zu werden. Je nachdem, ob du gerne deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern möchtest oder während des Aufenthaltes lieber Deutsch sprichst.

Arbeitszeit und Vergütung

Die maximale Arbeitszeit beträgt 48 Stunden (für bis 18-jährige 44 Stunden). Sonn- und Feiertage sind in der Regel frei. Wenn dringende Arbeit anliegt, kann aber auch an diesen Tagen gearbeitet werden und die/der Teilnehmer/in hat dann einem anderen freien Tag in der Woche. Die täglichen Arbeitszeiten können variieren, da sie vom Wetter etc. abhängig sind.

Du erhältst in der Regel ein kleines Taschengeld (CHF16 für 16-17 Jährige, CHF20 für 18-24 Jährige) sowie freie Unterkunft und Verpflegung als Gegenleistung für deine Mithilfe.

Einsatzmöglichkeiten

• Tiere, Stall
• Haus und Garten ohne Kinderbetreuung
• Haus und Garten mit Kinderbetreuung
• Wiesen, Acker, Wald
• Obst-, Beeren-, Weinbau
• Direktvermarktung (Hofladen, Markt)
• Einsatz auf der Alp (Sommer)
• Traubenernte (Herbst)

Die Organisation vor Ort hat folgende Voraussetzungen für das Programm:
• 16 - 24 Jahre
• EU-Staatsbürger
• Spaß und Interesse an landwirtschaftlicher Arbeit
• bei einer Platzierung im französisch- oder italienischsprachigen Teil der Schweiz: gute Französisch- bzw. Italienischkenntnisse
• Bereitschaft, die Gastgeber aktiv zu unterstützen
• Motivation und Flexibilität
• 2-8 Wochen Zeit

Du kannst das Programm jederzeit starten.

Während deines Farmaufenthaltes in der Schweiz hast du keine Möglichkeit, einen Sprachkurs zu belegen. Du wirst sehen dass sich deine Sprachkenntnisse durch die Alltagsgespräche von ganz alleine verbessern. Natürlich kannst du vor oder nach deinem Farmaufenthalt einen Sprachkurs in der Schweiz besuchen.

Damit das Kindergeld während des Auslandaufenthaltes weitergezahlt wird, ist der Besuch eines Sprachkurses im Umfang von 10 Stunden/Woche Voraussetzung. Sprich uns an, falls du Fragen dazu hast.

Visum

Für die Schweiz brauchst du als Staatsbürger/in der EU kein Visum. Ein gültiger Personalausweis oder Reisepass reicht aus. Nach erfolgreicher Platzierung melden dich unsere Partner bei dem Amt für Migration an, wo jede/r Arbeitnehmer/in in der Schweiz gemeldet sein muss.

Falls es zu einer Umplatzierung kommt, kann diese demnach erst nach der Ummeldung bei den Schweizer Behörden erfolgen.

Versicherung

Du bist mit deiner gesetzlichen Krankenversicherung in ganz Europa versichert. Nimm einfach deine „Europäische Krankenversicherungskarte“ mit - damit kannst du im europäischen Ausland ganz normal zum Arzt gehen. Es steht dir natürlich frei, eine Zusatzversicherung für´s Ausland abzuschließen. Ausserdem ist eine Unfall- und Haftpflichtversicherung ratsam.

Wir bieten gemeinsam mit Dr. Walter und der HanseMerkur eine tolle Auslands- und Reiserücktrittsversicherung an. Infos gibt´s hier: Auszeit-weltweit Versicherungen.
Natürlich kannst du dich auch selber informieren und dir eine Versicherung deiner Wahl suchen.

Die Teilnehmer/innen sind während ihres Aufenthaltes auf dem Landwirtschaftsbetrieb nach dem Unfallversicherungsgesetz (UVG) gegen Betriebs- und Nichtbetriebsunfälle versichert.

Wann und wie melde ich mich für die Farmarbeit in der Schweiz an?

Du solltest uns deine Unterlagen mind. 6 Wochen vor dem gewünschten Ausreisedatum zuschicken, damit die Organisation in der Schweiz genug Zeit haben, deinen Aufenthalt zu organisieren und einen passenden Bauernhof für dich zu finden.

Falls du kurzfristiger starten möchtest, frag einfach bei uns nach - oft ist eine zügige Planung auch noch möglich.

Wenn du auf einem Hof im französischsprachiger Teil der Schweiz arbeiten möchtest, brauchen wir deine Unterlagen mind. 8 Wochen vor der gewünschten Ausreise, da die Plätze dort begrenzt sind!

Was passiert nach Einreichen der Anmeldung?

Nachdem wir deine Anmeldung erhalten haben, bekommst du als erstes eine Eingangsbestätigung per email. Nach Ablauf des 14-tägigen gesetzlichen Widerrufsrechts, leiten wir deine Unterlagen an die durchführende Organisation weiter. Sie stehen in Kontakt mit den suchenden Bauern und stellen ihnen deine Unterlagen vor. Hat ein Gastgeber Interesse, schicken wir dir die Infos der Familie und ihres Bauernhofes und du entscheidest, ob du gerne deinen Aufenthalt bei ihnen verbringen möchtest. Falls ja, bist du platziert! Falls nicht, warten wir auf einen zweiten Vorschlag von unseren Partnern. Es ist nicht möglich, einen dritten Vorschlag zu bekommen.

Nach erfolgreicher Platzierung erhältst du ein Infopaket mit Tipps für deinen Aufenthalt, einem Versicherungsvorschlag, der Adresse deiner Ansprechpartner vor Ort, u.v.m.

Jetzt ist es an der Zeit deine Anreise zu organisieren. Nach der Buchung musst du uns nur noch deine Reisedaten mitteilen, deinen Koffer packen und dein Farmaufenthalt in der Schweiz kann beginnen!

 
 

Leistungen und Preise

Farmarbeit Schweiz 2-8 Wochen

• Anmeldegebühr: 49€
• Vermittlungsgebühr: 350€

Weitere Kosten

• Anreise, evtl. Versicherung

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Betreuung und Beratung vor der Ausreise durch Auszeit-weltweit
• Vermittlung in das Programm der Partnerorganisation
• Günstiges Flugangebot unseres Partnerreisebüros
• Information über eine günstige Auslandsversicherung
• Ausführliches Infopaket (Bescheinigung, Kontaktadresse unserer Partner u.v.m.)
• Teilnahme an einem interkulturellen Vorbereitungsseminar (optional, gegen Gebühr)
• Auszeit-weltweit Jutebeutel
• Kauderwelsch Sprachführer Schwiizertüütsch

Programmleistungen der Partnerorganisation

• Platzierung auf einem Bauernhof in der Schweiz

Programmleistungen der Partnerorganisation

• Unterstützung bei eventuellen Fragen und Problemen während des Aufenthaltes
• Unterkunft und Verpflegung bei deiner Gastfamilie
• in der Regel ein Taschengeld (CHF 16-20 / Tag)
• Mind. 1 freier Tag pro Woche

Vermittlungsleistungen von Auszeit

• Auszeit-weltweit Teilnahmezertifikat
• Teilnahme am Returnee-Programm (optional)



Von unseren Teilnehmern



Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns