💎 zur Auszeit-Assistentin
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de

Rancharbeit Neuseeland – Patuna Ranch

Termine

Juli
  • 19. Juli, 16 Uhr, Online-Infoabend
August
  • 15. August, 18 Uhr, Infoabend in Köln
  • 23. August, 16 Uhr, Online-Infoabend
September
  • 20. September, 14-18 Uhr, "Neugierig auf die Welt", Hanau
  • 22. September, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse, Köln
  • 29. September, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Wien

Details und weitere Termine findest du hier!

 
ZurĂŒck zu Rancharbeit Neuseeland/Allgemein

>>> Preisrechner und Buchung <<<

Kein Formular sichtbar? Hier klicken!


Michelle, ihr Mann und deren 3 Kinder (2 Teenage- Jungs und 5 jĂ€hrige Tochter) wohnen nur wenige Minuten ausserhalb von Martinborough. Die beiden Jungs gehen auf ein nahegelegenes Internat und kommen an Wochenenden und Ferien nach Hause. Sie sind eine typische Kiwi Familie die in einer wunderschönen Gegend auf der Nordinsel Neu Seelands wohnen. Sie heißen seit Jahren Freiwillige aus allen LĂ€ndern willkommen, die Teil der Familie und des Alltags werden. Teilnehmer werden bei der Vorbereitung der Abendessens helfen, im Haushalt mit anpacken, manchmal auf die Kinder aufpassen, sowie mit der Familie entspannen und Zeit verbringen können.

Die Familie leitet eine Farm mit ca. 3500 hectar Land mit Schafen und Vieh und haben ihr eigenes GrundstĂŒck, wo sie und die Pferde wohnen. Michelle ist GrĂŒnderin des Horse Trekking Unternehmens.

Die Ranch liegt 15 Minuten außerhalb von Martinborough, in der Wairarapa Region. Diese Region ist bekannt fĂŒr ihre wunderschöne Landschaft, Sommerfestivals und qualitativer Weinanbau, sowie spektakulĂ€re KĂŒsten, weitlaufende TĂ€ler und sĂŒĂŸe, kleine StĂ€dtchen. Die Region ist durch den Weinanbau, Gourmetprodukte und bekannte Radfahrstrecken in den letzen Jahren zu einer neuen beliebten Touristengegend geworden, die nur ca 1 Stunde Fahrt von Wellington liegt.

Deine Aufgaben

Saisonbedingt: In den Wintermonaten Juni, Juli und August ist das Unternehmen geschlossen. In diesem Zeitraum werden keine Teilnehmer aufgenommen.

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitsstunden, manche voll-oder halbtags, abhĂ€ngig von Buchungen fĂŒr Ausritte und Wetter. PlĂ€ne können kurzfristig durch Absagen geĂ€ndert werden. AbhĂ€ngig von Buchungen. In der Regel werden WochenplĂ€ne besprochen, sodass der Teilnehmer kurz im Voraus Bescheid weiß. (mit möglichen Änderungen).

Transport

Es ist von Vorteil ein eigenes Auto zu haben, um selbststĂ€ndiger zu sein. Teilnehmer mĂŒssen einen Internationalen FĂŒhrerschein haben, um das Farmauto fĂŒr nahelegende Strecken zu nutzen. Das Auto ist nicht fĂŒr weitentfernte Trips an freien Tagen verfĂŒgbar.

Anforderungen

Michelle sucht Teilnehmer die pro-aktiv sind, eine gute Arbeitseinstellung haben, körperlich fit und Interesse haben Neues zu lernen und generell mit anzupacken. Ihr sind ein gesunder und aktiver Lebensstil, interessante Unterhaltungen und ein beidseitiger kultureller Austausch wichtig.

Teilnehmer mĂŒssen selbststĂ€ndig arbeiten können, auch wenn Michelle die meiste Zeit in der NĂ€he ist, hat sie oftmals ihre eigenen Aufgaben. Manchmal werden die Teilnehmer sich eigenstĂ€ndig um die Tiere kĂŒmmern.

Unterkunft

Teilnehmer haben ihr eigenes Schlafzimmer. Die Kinder und die Teilnehmer haben ihr eigenes Badezimmer, separat von den Eltern, welches sie selbststÀndig sauber halten.

Essen

3 gemeinsame Mahlzeiten mit der Familie pro Tag. Michelle kocht eine gesunde Auswahl an Gerichten. Sie isst Fisch, jedoch kein Fleisch und ihr Mann ernĂ€hrt sich glutenfrei. Vegetarisches Essen kann vorbereitet werden. Teilnehmer werden gebeten, bei der Vorbereitung außerhalb ihrer Arbeitszeiten zu helfen. Wenn SpezialitĂ€ten gewĂŒnscht sind, besorgt der Teilneher diese selbst.

Anzahl der Teilnehmer

1 Teilnehmer

Zeitraum

3 Monate (kĂŒrzere Aufenthalte nach Absprache).

Wetter

In der Gegend gibt es heiße Sommer und kalte Winter. Teilnehmer mĂŒssen sich in jeder Jahreszeit auf alle Wetterbedingungen und verschiedenste Temperaturen einstellen. Temperaturen können je nach Region im Winter auf -10°C sinken.

Anreise

Nach einem Wochenende in Wellington nimmst du den Zug von Wellington nach Featherston (1,5 Stunden Zugfahrt). Im Vorhinein wird besprochen, ob du dort abgeholt wirst oder du einen direkten Busanschluss nach Martinborough nimmst (20 Minuten Busfahrt).

Hinweis

Teilnehmer mĂŒssen eigene Reitstiefel oder Chaps mitbringen. Reithelme sind vor Ort verfĂŒgbar. Teilnehmer mĂŒssen allgemeine Outdoor-geeignete Klamotten mitbringen, um in allen Wetterbedingungen draußen arbeiten zu können.

 
 
ZurĂŒck zu Rancharbeit Neuseeland/Allgemein


Termine

Juli
  • 19. Juli, 16 Uhr, Online-Infoabend
August
  • 15. August, 18 Uhr, Infoabend in Köln
  • 23. August, 16 Uhr, Online-Infoabend
September
  • 20. September, 14-18 Uhr, "Neugierig auf die Welt", Hanau
  • 22. September, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse, Köln
  • 29. September, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Wien

Details und weitere Termine findest du hier!

🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📾
Triff uns