Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Rancharbeit Neuseeland – Hastings Ranch

 
Zurück zu Rancharbeit Neuseeland/Buchung

Chrissy und ihr Mann sind die Besitzer der Pferdefarm, die nur 15 Minuten von Hastings entfernt ist. Sie züchten Sportpferde (die Pferde sind geeignet für die drei olympischen Disziplinen Dressurreiten, Vielseitigkeitsreiten und Springreiten). Im Durchschnitt sind etwa 12 bis 25 Pferde auf der Farm. Während des Sommers nehmen sie zusätzlich andere Stuten in ihrem Stall auf. Außerdem nehmen die beiden an Wettkämpfen teil. Chrissy, ihr Partner, wenn er nicht gerade in Australien arbeitet, und eine Aushilfskraft kümmern sich um den Betrieb der Farm.

Deine Aufgaben

Die Aufgaben sind abhängig von deinen Fähigkeiten und Erfahrungen. Du übernimmst allgemeine Aufgaben auf der Farm wie Striegeln, Füttern, Satteln, Absatteln, Putzen, das Gelände Instand halten etc. Zudem wirst du mit den Pferden trainieren. Du wirst sowohl als Teil des Teams als auch selbstständig arbeiten.

Chrissy nimmt an verschiedenen lokalen und nationalen Wettbewerben und im Winter an der Jagdsaison teil. Du hast die Möglichkeit bei diesen Veranstaltungen dabei zu sein.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind von den saisonbedingten Aufgaben abhängig. Im Durchschnitt wird 4 Stunden am Tag gearbeitet. Wenn an manchen Tag mehr los ist kann dafür an einem anderen Tag frei gemacht werden. Haushaltsaufgaben und Zusammensein mit den Gastgebern zählen nicht als Arbeitszeit. Bitte beachte, dass du dich tagsüber selbstständig auf der Ranch um die Pferde kümmerst. Sobald die Gastgeberin am Nachmittag nach Hause kommt, kümmert sie sich mit um die Pferde und es kann, je nach Reiterfahrung, geritten oder anderweitig beim Training der Pferde mitgeholfen werden.

Freie Tage

Freie Tage sind von den wöchentlichen und saisonbedingten Aufgaben abhängig. Du hast die Möglichkeit deine feien Tage mit den Farmbesitzern abzusprechen, damit du Ausflüge planen kannst.

Anforderungen

Die Gastgeber suchen sehr erfahrene Reiter, die sicher und vertraut im Umgang mit Pferden sind. Zudem wird ein Nachweis über Reiterfahrung benötigt (gleichzusetzen mit dem Reitabzeichen 6). Wettbewerbserfahrung ist von Vorteil. Auf der Farm gibt es eine Einführungsphase während der die Aufgaben auf der Farm und mit den Pferden erklärt werden. Es findet jedoch kein Basistraining statt, es wird erwartet das du selbstständig, sowohl im Team als auch alleine, arbeitest.

Unterkunft

Du wohnst im Anbau direkt neben dem Haus. Das Zimmer verfügt über ein Einzelbett und ein Doppelbett. Je nachdem wie viele Freiwillige vor Ort sind wohnst du mit zwei weiteren Freiwilligen dort. Das Bad und die Toilette befinden sich im Hauptgebäude.

Essen

Die Verpflegung ist inklusive. Die meisten Mahlzeiten werden für die Freiwilligen zubereitet. Beim Kochen und anderen Küchenaufgaben wirst du um Mithilfe gebeten. Die meisten Essensgewohnheiten können berücksichtigt werden.

Zeitraum

Minimum sind 2 Wochen, Maximum 8 Wochen.


 
 
Zurück zu Rancharbeit Neuseeland/Buchung


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns