Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de


Termine

Juni
  • 26. Juni, 16 Uhr, Online-Infoveranstaltung

Weitere Infos findest du hier!

Unsere Kambodscha-Reportage auf
 

Freiwilligenarbeit Südafrika - Vreni

Malvern Children’s Home, November 2014 - Januar 2015

Meine Zeit in Südafrika begann im November letzten Jahres mit der Orientierungswoche in Kapstadt. Wir hatten eine tolle Zeit, haben sehr viel gesehen und dabei schon die ersten Eindrücke von dem wunderschönen Land erhalten. Am Ende der Wochen ging es dann auch schon für mich und einen weiteren Freiwilligen in unser Projekt nach Durban.

Jeder von uns wohnte dort in einem Haus mit ca. 12 Kindern und wir waren dadurch sofort direkt in das Alltagsleben mit eingebunden. Insgesamt waren wir 3 deutsche Freiwillige.

Leider mussten wir sehr schnell feststellen das nicht alles ganz so toll ist wie wir nach unserem ersten Eindruck gedacht haben. Die Zusammenarbeit mit Freiwilligen ist für alle im Heim noch sehr neu und meine Hausmutter zum Beispiel wusste am Anfang nicht wirklich etwas mit mir anzufangen, da ich auch noch die Erste war, die bei Ihr im Haus gewohnt hat. Zudem hatten wir weder feste Aufgaben zu tätigen noch feste Arbeitszeiten. Dazu kam dann auch noch die neue Kultur.

Letztendlich hat es aber dann nicht allzulange gedauert bis ich mich sehr gut eingelebt habe, mich an die super lieben Kinder gewohnt habe und gemerkt habe, dass hier Eigeninitiative gefragt ist. Mir musste einfach erst klar werden, dass die anderen Umgangsformen normal sind und man die Freiheiten die einem gelassen werden sehr gut nutzen kann um selbst zu planen. Zusammen mit den beiden anderen Freiwilligen habe ich sehr viel unternommen. Wir waren oft in der Stadt, haben eine Safari gemacht und sogar einen Helicopter Flug, bei dem wir Durban von oben bewundern konnten.

Meine Zeit im „Malvern Children’s Home“ war rückblickend einfach super und ich wäre sehr gerne noch länger geblieben! Ich habe die Kinder und auch einige Hausmütter dort sehr in Herz geschlossen und werde auf jeden Fall irgendwann zurück kommen und schauen was aus meinen Kindern geworden ist. Ich habe viel über das Land, die andere Kultur, andere Leute und auch über mich selbst gelernt. Die Zeit im Heim hat meine Einstellung auf jeden Fall positiv verändert.

Nach meiner Zeit in Malvern bin ich über die Wild Coast und die Garden Route zurück nach Kapstadt gereist und habe dabei noch sehr viel von dem Land gesehen und viel erlebt.

Ich kann wirklich jedem, der gerne Zeit im Ausland verbringen will und auch noch Spaß an der Arbeit mit Kindern hat empfehlen über Auszeit weltweit nach Südafrika zu gehen und dort in einem der vielen sozialen Projekte als Volunteer mitzuhelfen. Die vielen Eindrücke und Erfahrungen die man dabei macht sind es auf jeden Fall wert die eigene Komfort Zone zu verlassen.

Liebste Grüße

Eure Vreni


Unsere Bewertungen auf Google (4,5 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


Termine

Juni
  • 26. Juni, 16 Uhr, Online-Infoveranstaltung

Weitere Infos findest du hier!

For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.