Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de


Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

 

Freiwilligenarbeit Südafrika - Nadine

Guten Tag, mein Name ist Nadine und ich bin 20 Jahre alt. Ich habe kurz vor meinem Aufenthalt das Abitur gemacht und wollte danach nicht sofort studieren. Also hab ich mir überlegt in welches Land ich gerne einmal Reisen möchte und was ich dort tun möchte. Meine Wahl viel schließlich auf Südafrika und die Arbeit mit wilden Tieren.

Zu Beginn habe ich mich bei Auszweit-weltweit über Kosten und alles Informiert, ich habe meist nach wenigen Minuten bereits eine Antwort per Email bekommen. Dann bin ich selbst nach Köln gefahren, um mich selbst von den Mitarbeitern dort zu überzeugen und auch den direkten Kontakt zu haben. Sie haben mich dort sehr freundlich und fachkundig empfangen.

Dann ging es am 12 Oktober für mich los. Die erste Woche in Kapstadt war unglaublich, schon am ersten Tag habe ich mich mit den Leuten dort toll verstanden und die Zeit verging wie im Flug. Selbst in einer Woche habe ich es nur geschafft einen Bruchteil von dem zusehen was Kapstadt ausmacht.

Nach meiner Orientierungswoche ging es für mich weiter in das Wildlife Sanctuary in der Nähe von Jefferys Bay. Das Projekt war zu Beginn abgelegener als ich dachte, was in Anbetracht der vielen Tiere auch verständlich war. Durch die große Anzahl an Volunteers war die Eingewöhnung zu Beginn etwas schwierig, nachdem diese Hürde jedoch genommen war, war die Zeit unglaublich toll und meine Zeit verging rasten schnell. Meine Unterkunft war dort eher einfach, woran man sich jedoch schnell gewöhnt hat, einen Schlafsack empfehle ich jedoch immer. Auch konnte ich mit den anderen viel unternehmen. Ich bin dort Bungy gesprungen von der höchsten Brücke der Welt, bin am Strand geritten, bin mit Elefanten spazieren gegangen oder habe am wundervollen Strand in Jefferys Bay entspannt.

Dann ging es für mich auch schon weiter nach Oudtshoorn in mein zweites Projekt. Dort wurde ich sehr herzlich aufgenommen und habe nach kurzer Zeit tolle Freunde gefunden. Die dortige Unterkunft war wirklich luxuriös, wir hatten nur für uns ein eigenes Haus und es hat uns an nichts gemangelt. Dort hatte ich die Möglichkeit nah an „Wilde Tiere“ zukommen. Ich habe mit Tiger Babys zusammen gelebt, durfte sowohl Geparden Babys als auch ausgewachsene Geparden streicheln. Auch Luxe und Servale konnte ich streicheln. Zusehen gab es natürlich noch viel mehr, wie z.B. die weißen Tiger und Löwen, oder die süßen Erdmännchen. Man kann diese Zeit kaum beschreiben, man muss sie erlebt haben. Auch hier gab es außerhalb der Arbeitszeit Unternehmungen, wir hatten dafür jedes Wochenende frei. Dann sind wir gemeinsam essen gegangen oder Feiern. Während meiner Zeit dort habe ich auch die Straußenfarm besucht, die Cango Caves und bin auf Elefanten geritten.

Die Menschen die ich dort kennen gelernt habe und auch mit denen ich zusammen gearbeitet habe, waren toll und haben diese 8 Wochen erst zu dem gemacht, was es war: Einfach unglaublich!

Zum Schluss habe ich noch zwei Tage in Kapstadt verbracht, wo ich mir den Tafelberg angesehen habe und einfach die Schönheit dieser tollen Stadt genossen habe.

Ich bin oft gefragt worden welches Projekt mir besser gefallen hat: Doch die Antwort war immer dieselbe. Beide! Denn beide Projekte waren von ihrer Art vollkommen unterschiedlich. Auch meine Tätigkeiten und die Tieren in den Projekten waren so unterschiedlich. Deswegen ist die Antwort: Beide!

Ich kann jedem nur empfehlen diese Erfahrungen selbst zu machen.

Mit freundlich Grüßen

Nadine


Unsere Bewertungen auf Google (4,6 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


Termine

Januar
  • 12. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Köln
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Jugendbildungsmesse Düsseldorf

Weitere Termine findest du hier!

For ALL European citizens!
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.