🐎 Günstiges Ranchprogramm!
✨ Das neue Auszeit-weltweit
Kontakt: info@auszeit-weltweit.de


Unsere Kambodscha-Reportage auf
 

Freiwilligenarbeit Südafrika - Lukas

Erfahrungsbericht 3 Monate Raubkatzenprojekt bei Kapstadt

Das Raubkatzenprojekt bei Kapstadt ist eine Big Cat Sanctuary. Das heißt, dass es keine Interaktionen mit den Tieren gibt und sie nicht gestreichelt werden. Es war eine unglaublich tolle Zeit. Südafrika ist ein wunderschönes Land und ein Kulturschock habe ich nicht erlebt.
In der Orientierungswoche sollte man auf jeden Fall das Kap der guten Hoffnung und den Bolders Beach besuchen. Auch der Ausblick vom Tafelberg ist superschön.

Die Arbeit im Projekt ist sehr vielseitig und spannend. Es dauert ca. 3 Tage, bis man alle Abläufe verstanden hat und etwas Routine einkehrt. Besonders toll ist, dass man als Volunteer in alle Aufgaben eingebunden wird und so alle Bereiche der Farm und der Arbeit kennenlernt.

In meiner Zeit haben wir zum Beispiel drei neue Gehege für neue Tiere gebaut und wir Volunteere konnten den Kratzbaum für die Löwen errichten und auch das Haus und die Plattform bauen. Das Säubern der Futtergehege und das Reinigen der Wassertröge gehört zu den täglichen Aufgaben. Die Gehege werden ungefähr einmal in der Woche gesäubert.

Besonders spannend ist die Fütterung der Tiere. Als Volunteer ist man direkt daran beteiligt und hilft die Medizin für die Tiere zuzubereiten. Man kann nach einer gewissen Zeit auch evtl. ein kleines Futter selbst zubereiten. Man sollte aber auf jeden Fall kein Problem mit Fleisch oder Blut haben.

Es ist eine unglaubliche Erfahrung das Brüllen der Löwen zu hören und zu beobachten, wie majestätisch diese Tiere sind. Besonders weiße Löwen zu sehen ist unglaublich toll. Auch wenn man nur eine kurze Zeit dort ist, schafft man es eine Verbindung zu den Tieren aufzubauen.
Das Besondere an dem Projekt ist, dass es sich eher wie eine große Familie anfühlt. Man hat nie das Gefühl, dass man als Volunteer unter den anderen steht. Es ist ein großes Wir und abends kann man mit allen Leuten draußen zusammensitzen und den schönen Sonnenuntergang genießen.

Sonntag ist immer frei und am Dienstag wird mit allen Volunteeren etwas unternommen. Man sollte auf jeden Fall Shark Cage Diving machen. Einen weißen Hai zu sehen ist sehr spannend. Auch die Marine Big 5 Tour hat sich für uns gelohnt und es ist toll Wale und Delfine hautnah zu erleben.

Für mich war es eine unglaublich herrliche Zeit und ich würde es zu 110% wieder machen. Auszeit Weltweit hat die Reise sehr gut organisiert und sie hatten auch während der Reisen immer ein offenes Ohr für Fragen.

Lukas (12.03.-28.05.17)


Unsere Bewertungen auf Google (4,4 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
🌈 Nimm die Abkürzung, buche direkt beim Projekt! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.