Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de


Termine

April
  • 24. April, 16 Uhr, Online-Infoveranstaltung

Weitere Infos findest du hier!

Unsere Kambodscha-Reportage auf
 

Freiwilligenarbeit Südafrika - Max

Meine Zeit in Plettenberg Bay war wahrscheinlich die turbulenteste, erlebnisreichste und entspannteste Zeit meines Lebens. Ich werde nie den Blick vergessen, wenn man in die Stadt über den Berg fährt und die gesamte Bucht vor deinen Augen erscheint.

Wenn man das Marine Wildlife Programm anfangen möchte, sollte man nicht nur Interesse an Delphinen, Haien oder Walen haben. Dieses Programm ist so vielfältig. Selbst ich, der 11 Wochen dort gearbeitet habe, kann sagen, er hat immer neues erlebt. Das Programm ist natürlich auch gefüllt mit Aufgaben, die nicht jeder mag. Wenn es hieß wir gehen Unkraut wegmachen oder Bäume pflanzen wollte ich am Ende gar nicht mehr aufstehen. Allerdings macht das nur einen kleinen Teil der Arbeit aus. Im Großen und Ganzen lernt man immer wieder Neues aus der atemberaubenden Tierwelt, am Land oder im Wasser, kennen. Die Arbeit, vor allem mit den Kindern, sind Erfahrungen für das Leben.
Man brauch sich keine Sorgen machen über organisatorische Dinge. Die Organisation ist sehr zuverlässig, sie kümmert sich um Alles und hilft Dir wo sie kann.

Ausserdem bietet Plettenberg Bay eine Vielzahl an Aktivitäten an, sodass einem nie langweilig wird. Ich kann jedem nur empfehlen sich ein Surfbord zu schnappen und das Surfen zu lernen. Plettenberg Bay bietet für Anfänger sehr gute Bedingungen.
Plett hat nicht viele Clubs oder Bars anzubieten, aber die Möglichkeiten, die sie haben, sind immer witzig. Wenn man z.B. Freitags im Flashbacks ist, wird man immer eine gute Nacht haben. Natürlich kann man auch Nachts einfach am Strand mit seinen Leuten etwas trinken. Ich habe auf jeden Fall viele unvergässliche Nächte gehabt.

Zusammengefasst habe ich eigentlich wenig Kritikpunkte. Die Leute aus der Organisation werden irgenwann zu deinen Freunden, die Unterkunft ist wahrscheinlich das beste Freiwilligenhaus, was es in Südafrika gibt. Falls ihr euch für dieses Projekt entscheidet, werdet ihr sehr viel Zeit auf der Dachterasse verbringen, dann wisst ihr was ich meine.

Zum Ende kann ich nur sagen, dass ich jedem empfehlen kann, nach Südafrika zu gehen. Dieses Land ist nicht ohne Grund eines der schönsten Länder der Welt. Ihr werdet viele wunderschöne Dinge sehen und eine komplett andere Lebenseinstellung oder Kultur kennenlernen. Ihr werdet sie wahrscheinlich genau so lieben, wie ich.


Unsere Bewertungen auf Google (4,5 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


Termine

April
  • 24. April, 16 Uhr, Online-Infoveranstaltung

Weitere Infos findest du hier!

For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.