Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Freiwilligenarbeit Bali - Eva

 

Der Aufenthalt in Indonesien startete mit einer Einführungswoche in Ubud. In der Einführungswoche lernt man die Kultur, die Sprache, die Religion und vieles mehr Indonesiens kennen. Hier lernt man auch viele andere Freiwillige kennen, die aus aller Welt kommen. Nach der spannenden und tollen Woche mit vielen neuen Eindrücke startet man auch schon in die Projektarbeit. 

Mein Projekt auf Bali war der Kindergarten-Projekt. Zusammen mit zwei anderen Freiwilligen haben wir Kinder im Alter von 3-6 Jahren unterrichtet und betreut. Die Kinder im Kindergarten wollen eher mit dir spielen als in strengem Unterricht etwas beigebracht zu bekommen. Trotzdem haben wir uns bemüht den Kindern paar Basics in Englisch beizubringen. Auch wenn es ab und zu schwer war sich mit den Kindern zu verständigen, da sie die englische Sprache nicht beherrschen war dies keine große Hürde. Mit der Hilfe von den Lehrern war es sehr gut machbar.

Es ist faszinierend und unglaublich wie offen und herzlich die einheimischen Kinder sind. Schon vom ersten Tag an begrüßen die dich mit offenen Armen. Sie tragen immer ein Lächeln im Gesicht und sind immer so aktiv, dass man gleich sofort angesteckt wird.

Ich bin noch nie zuvor auf so viele Kindern begegnet, die so ein großes Herz besitzen. Die Liebe die sie einem geben - und das nur in nur paar Wochen - ist ein großes Privileg. Sie mögen zwar nicht reich sein aber wie Immanuel Kant mal sagte „Reich ist man nicht durch das, was man besitzt, sondern viel mehr durch das, was man mit Würde zu entbehren weiß.“

Der Aufenthalt auf Bali hat mich vieles gelehrt und ich bin sehr froh, dass ich das gemacht habe. So viele neue Menschen durfte ich kennen lernen, so viele neue Eindrucke konnte ich sammeln und so vieles vieles mehr durfte ich erleben. Danke vielmals!!

Ich hatte einfach eine unvergessliche Zeit in Indonesien, welches ich niemals in meinem Leben vergessen werde.


Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns