Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern 0221 67780490 info@auszeit-weltweit.de


Termine

Januar
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse, Freies Christliches Gymnasium Düsseldorf
Februar
  • 6. Februar, 16 Uhr, Online-Infoabend
  • 27. Februar, 16 Uhr, Online-Infoabend

Weitere Infos findest du hier!

 

Farmarbeit Schweiz - Linda


Ich habe im Oktober 3 Wochen auf einem Bauernhof in der Schweiz, genauer gesagt im kleinen Dorf Lax, im Kanton Wallis verbracht. 
Die Zeit war für mich sehr interessant, abwechslungsreich und aufregend.
Meine Gastfamilie hatte drei Kinder und war total toll. Sie hat mich voll und ganz in ihren Arbeitsalltag eingespannt.


Der Bauernhof war ein reiner Familienbetrieb, auf dem auch die Großeltern gewohnt und mitgearbeitet haben.
Es gab auf dem Bauernhof Kühe, Kälber, Esel, Hühner, Katzen und einen Hund.
Meine Aufgabenbereiche waren sehr vielfältig.


Ich bin oft mit auf die Wiesen zu den Kühen gefahren, um diese umzuweiden oder neue Weiden zu umzäunen oder alte abzuzäunen.
Außerdem habe ich oft im Stall geholfen, beim Kühe reinholen, Stall saubermachen oder füttern. Es lagen aber auch noch viele andere Arbeiten auf dem Hof an, wie Mais silieren, Holz stapeln oder landwirtschaftliche Geräte putzen. 
Desweiteren musste ich manchmal auf die Kinder aufpassen.


Die Arbeit im Stall und auf den Wiesen war körperlich sehr anstrengend, sie hat mir aber auch unglaublich viel Spaß gemacht.
An den Wochenenden habe ich oft Ausflüge gemacht. An einem Wochenende bin ich mit einer Seilbahn auf den Aletschgletscher, den größten Gletscher der Alpen gefahren, welcher bei mir in der Nähe war.
Dieser Ausflug war echt toll, da man sich an dem Gletscher wie in einer anderen Welt gefühlt hat und man einfach die schöne Schweizer Bergwelt genießen konnte.
Auch das Wetter war sehr abwechslungsreich. Ich hatte von Sonne, Schnee, Regen, Nebel und Wind alles dabei.
Ich hatte viele witzige Erlebnisse, wie Kühe einfangen, einige traurige Erlebnisse wie die Totgeburt eines Kalbes und besonders viele neue und spannende Erlebnisse, wie auf steilen Berghängen herum zu klettern und Zäune zu ziehen.


Alles in allem bin ich durch meinen Aufenthalt in der Schweiz um viele Erfahrungen reicher geworden.
Ich möchte mich auch noch einmal für die gute Betreuung von ,,Auszeit weltweit‘‘ bedanken.


Linda


Unsere Bewertungen auf Google (4,6 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


Termine

Januar
  • 26. Januar, 10-15 Uhr, Youth Education & Travel Fair, Polgargymnasium, Wien
  • 26. Januar, 10-16 Uhr, Jugendbildungsmesse, Freies Christliches Gymnasium Düsseldorf
Februar
  • 6. Februar, 16 Uhr, Online-Infoabend
  • 27. Februar, 16 Uhr, Online-Infoabend

Weitere Infos findest du hier!

For ALL European citizens!
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.