đŸ”„ >>> ANGEBOTE! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Farmarbeit Neuseeland - Lisa

 

Ich habe mit Auszeit-Weltweit einen Farmaufenthalt in Neuseeland gemacht und hatte dabei die schönste Zeit meines Lebens!

Doch zuerst einmal möchte ich mich bei Auszeit-Weltweit herzlichst bedanken! Die Betreuung vor, wĂ€hrend und nach dem Aufenthalt war fantastisch und ich habe mich durchweg gut aufgehoben gefĂŒhlt. Mitarbeiter waren immer per Telefon oder per Mail zu erreichen bzw. meldeten sich schnell und fragen immer nach meinem Befinden.

Auch die Agentur, die mich in Neuseeland unterstĂŒtze war fantastisch. An den ersten 3 Tagen in Neuseeland wurde mir dabei der erste Kulturschock genommen und auch bei dieser Agentur fĂŒhlte ich mich gut beraten und aufgehoben.

Nach den ersten 3 Tagen, machte ich mich dann auf den Weg nach Christchurch zu meiner Farmfamilie! Auch dort wurde ich herzlichst begrĂŒĂŸt und erlebte eine fantastische Zeit. Ich wĂŒrde jedem empfehlen, der eine Zeit im Ausland verbringen möchte, auch eine Zeit lang in einer Familie zu erleben. So kann man einfach selber feststellen wie die Kultur eines Landes tatsĂ€chlich ist.
Ich habe in dieser Zeit Freunde fĂŒrs Leben gefunden, zu denen ich immer noch Kontakt habe. Konnte mein Englisch in diesen 2 Monaten schon deutlich verbessern und war vollkommen in die Familie integriert.

Die Familie zĂŒchtet Pferde und somit bestand meine Arbeit auf der Farm hauptsĂ€chlich aus dem Versorgen der Pferde. Ebenso verbrachte ich meine Zeit mit Hausarbeit, kochen und etwas Gartenarbeit. Die Arbeit hat sehr viel Spaß gemacht und ich hatte die Möglichkeit tĂ€glich Zeit mit den Pferden zu verbringen und zu reiten.

Nach den 2 Monaten entschied ich mich dann dafĂŒr den Rest meiner Zeit in Neuseeland mit Reisen zu verbringen. Eine Erfahrung die ich auch nicht missen will. Neuseeland ist ein traumhaftes Land und hat mich nicht nur einmal sprachlos gemacht! Die Natur Neuseelands ist unbeschreiblich und ich konnte Dinge machen, die ich in Deutschland wohl nie gemacht hĂ€tte. Riesige Sandberge mit Bodyboards runterfliegen, einen Gletscher beklettern und mit Delfinen zu schwimmen und noch so viele mehr Ereignisse!

In diesen 4 Monaten, die ich in Neuseeland verbringen durfte, erlebte ich nicht nur dieses traumhafte Land von den verschiedensten Sichtweisen, sondern konnte auch Menschen aus verschiedensten LĂ€ndern kennenlernen. Ich bin so froh, dass ich mich gewagt habe, die Reise an das andere Ende der Welt gemacht zu haben. Das Programm des Farmstays war dabei ideal fĂŒr mich, da ich so die Möglichkeit hatte zu reisen aber auch in einer Familie zu leben.



🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📾
Triff uns