🐎 Günstiges Ranchprogramm!
✨ Das neue Auszeit-weltweit
Kontakt: info@auszeit-weltweit.de


Unsere Kambodscha-Reportage auf
 

Farmarbeit Kanada - Pia

Mein 12-wöchiger Aufenthalt auf einer Ranch in Kanada war rundum perfekt!

Schon als mich meine Gastmutter in ihrem schmutzigen Truck und dem Wackelelch auf dem Armaturenbrett vom Flughafen in Edmonton abholte und wir in Richtung meines neuen Zuhauses für 3 Monate durch ein verschneites Kanada fuhren, wusste ich, dass ich eine unvergessliche Zeit haben würde.

Ich habe mich auf der Ranch sofort zuhause gefühlt, nicht nur, weil meine Gastmutter unglaublich nett war, sondern auch, weil man Tag für Tag mit jedem Gruß , den man an der Theke des Lebensmittelladens ausgetauscht hat, jedem fertigen Projekt, das man gemeistert hatte, jedem Countrysong von CFCW (Radiosender) und zahlreichen diversen gemeinsamen „TV- suppern“, ein Teil von Kanada geworden ist.

Da man sich immer mehr an das abgelegene, friedliche Farmleben gewöhnte, war ein Tag außerhalb in einer Mall oder einer Großstadt mit dem ganzen Lärm, der Hektik und den vielen Menschen ein richtiger Kulturschock. Deshalb waren wir nach jedem freien Tag, den wir mindestens einmal in der Woche hatten, und oft genutzt haben um Ausflüge zu machen um noch mehr von Kanada zu sehen, dennoch mehr als froh, wenn wir in unsere Auffahrt mit den Holzkühen am Weidezaun fuhren, uns die Ranchhunde freudig begrüßten und wir den Tag auf der Wiese mit einem Buch und dem Kater daneben ausklingen lassen konnten.

Obwohl man feste „chores“ hatte (Tiere füttern, kochen oder Wassereimer auffüllen) und morgens beim Frühstück ein Plan gemacht wurde, was alles zu tun ist, kam es doch meist immer anders als geplant und das meine ich im positiven Sinne: Jeder Tag war ein Abenteuer!

Pferd auf dem Highway, Unfall mit einer Mistgabel oder ein Kalb, das nicht bei der Mutter trinken wollte, Rodeo- und Auktionsbesuche, Quad fahren und Sonnwendfeuer….erlebt habe ich hier in 12 Wochen mehr als in meinem gesamten 20jährigen Leben.

Holy Cow, in Kanada macht sogar das Geschirr spülen Spaß!

Deshalb hatte man auch keinen Grund Heimweh zu haben und wenn einem dann mal doch sein zuhause fehlte, hatte man viele großartige Menschen um sich, die einen wieder aufgebaut haben.

Jede Menge Spaß, übertragene Verantwortung und Vertrauen, Arbeit, die man gerne macht, Tiere, die dir ans Herz wachsen, unvergessliche Momente und einzigartige Erfahrungen, bei denen du auch mal über dich hinauswächst und neue Freundschaften und Bekanntschaften, die unbezahlbar sind….

In Kanada, einem wunderschönen Land mit atemberaubender Natur und großer Vielfalt erfährt man all dies und noch viel mehr.

Ich bin sehr froh, mich für dieses Abenteuer entschieden zu haben und würde es jederzeit wieder machen.


Unsere Bewertungen auf Google (4,5 von 5⭐) und facebook (4,8 von 5⭐)


For ALL European citizens!
Unsere Kambodscha-Reportage auf
🌈 Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren! 📸

Spare 100€ von der Programmgebühr! 😃


Wir haben eine tolle Aktion für euch!🎉🎉🎉

Melde dich zwischen dem 15. November 2018 und 15. Mai 2019 für einen Freiwilligenaufenthalt in Südafrika oder Namibia an und spare 100€ von der Programmgebühr.

Gültig für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Kapstadt sowie inkl. Orientierungswoche in Kapstadt und für das Programm inkl. 1 Übernachtung in Windhoek sowie inkl. Einführungstage in Windhoek. Der Rabatt wird auf der Rechnung abgezogen.