Werde Pionier> >>>Werde Pionier! <<<
Vorbereitungsseminare For ALL European citizens!
Katalog anfordern
Telefon: 0221 67780490
Mail: info@auszeit-weltweit.de


Au Pair Neuseeland - Maelle

 

Ich habe 10 wundervolle Monate bei einer liebenswerten Familie in Neuseeland verbracht. Leider ist diese Zeit viel zu schnell herum gegangen. Jedoch habe ich sehr viel Mitgenommen und gelernt, tolle Erfahrungen gemacht und kleine Abenteuer erlebt. 

Ich habe mich dort um ein kleines Baby gekümmert, und sie und die Familie in's Herz geschlossen. Wir haben viel zusammen unternommen und schöne Familienabende verbracht. Das ist eben das tolle am Au Pair sein : man hat ein richtiges zuhause.
Einen "Kulturschock" habe ich ganz und gar nicht verspürt, im Gegenteil : ich fühlte mich von der ersten Sekunde an wie zuhause. Natürlich gibt es Unterschiede zwischen NZ und Europa aber gerade das macht es ja spannend. Mit dem Trend Flip Flops auch im Winter zu tragen konnte ich mich jedoch nicht so ganz anfreunden. Es hat mich sehr angenehm überrascht wie herzlich und offen die kiwis sind, ganz egal wo: man ist immer wilkommen.

Nun gab es für mich nicht nur eine zweite Familie sondern auch viele neue Freunde, auch Au Pairs die ich erst in Neuseeland bei coffee groups kennen gelernt habe. An Wochenenden ging's dann zusammen auf kleine Ausflüge und in den Ferien weiter weg um so viel wie möglich von diesem wunderschönen Land zu sehen. So oft wurde ich schon gefragt welcher nun mein Lieblingsort ist, eine Antwort habe ich immer noch nicht. Sich zu entscheiden ist viel zu schwer. Die Landschaften sind so verschieden, jeder Ort bietet etwas neues zu bestaunen und zu bewundern. Ich kann es immer noch nicht fassen wie blau die Seen sind, wie nahe Meer und Berg aneinander liegen und wie schön der Sternenhimmel ist, es verwundert mich immer wieder auf's neue.

Es ist auch schwer zu sagen welche nun meine schönsten kiwi-Erlebnisse waren, aber Weihnachten mit der Familie im Sommer und Skifahren im Juni gehören auf jeden Fall in die top 10. Mal von den ganzen tollen Wanderungen, Landschaften und Orten abgesehen sind eine Stargazing Tour, surfen, rafting in Queenstown, einen Helikopterflug über die Glaciers und die besichtigung von Hobbiton nur zu empfehlen, die Liste ist noch viel länger. Ein persönlicher grosser Höhepunk waren baby girl's erste Schritte. Diese Zeit die man als Au Pair mit den Kindern verbringt ist so wertvoll, ich denke immer wieder gern an all diese schönen Momente zurück.

Diese 10 Monate waren eine wundervolle Erfahrung, ich wünschte ich könnte gleich nochmal gehen. Mir bleiben viele viele schöne Erinnerungen und ich werde mich immer auf eine gewisse Weise mit Neuseeland verbunden fühlen.
 
Liebe Grüsse,

Maëlle



Sei mehr als ein Tourist, hinterlasse Spuren!
Triff uns